Sie sind hier
E-Book

Arbeiten Sie die stilistischen und inhaltlichen Eigenarten des Flugblattes von Lucas Cranach d. J. 'Abendmahl der Evangelischen und Höllensturz des Papstes' (1547) heraus und verdeutlichen Sie seine konfessionelle Ausrichtung

eBook Arbeiten Sie die stilistischen und inhaltlichen Eigenarten des Flugblattes von Lucas Cranach d. J. 'Abendmahl der Evangelischen und Höllensturz des Papstes' (1547) heraus und verdeutlichen Sie seine konfessionelle Ausrichtung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
10
Seiten
ISBN
9783638253543
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

In fast jeder Zeitung findet man heutzutage eine Karikatur. Meist überzeichnet werden die neuesten
Geschehnisse aus Politik und Gesellschaft dargestellt. Mit dem notwendigen Hintergrundwissen lassen
sich die Darstellungen leicht interpretieren.
Im Mittelalter war der Holzschnitt eine Art »Karikatur«. Ohne besondere Übertreibung wurde mit
dessen Hilfe der einfachen Bevölkerung, die des Lesens und Schreibens nicht kundig war, der neueste
Sachverhalt aus der Politik nahegebracht. Besonders in der Zeit des 16. Jahrhunderts - das Zeitalter der
Reformation in Europa - kam es zu einer regen Verbreitung von solchen Holzschnitten. Bedingt durch
die Verbesserung des Buchdrucks war eine Massenanfertigung möglich geworden, so dass eine große
Menge gleichzeitig vergeben werden konnte. Holzschnitte mit pro-lutherischen Inhalten sind v.a. von
Lucas Cranach d. Ä. geschaffen worden, aber auch von seinem Sohn Lucas Cranach d. J. Die
Gestaltung und Interpretation des Holzschnittes 'Abendmahl der Evangelischen und Höllensturz des
Papstes', der 1547 vom jüngeren Cranach geschaffen wurde, soll in dieser Arbeit nun betrachtet
werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Schatten in der Bibel

eBook Schatten in der Bibel Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Katholische Religionslehre), Veranstaltung: Seminar: Träume ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...