Sie sind hier
E-Book

ARBEITGEBER BUNDESWEHR und die Personalgewinnung öffentlicher Arbeitgeber

'Die Attraktivität der Bundeswehr als Arbeitgeber im Lichte der öffentlichen Gut Problematik' und die Personalbeschaffung im militärischen Kontext -- RECRUITING, ARBEITGEBERATTRAKTIVITÄT & WORK-LIFE-BALANCE

eBook ARBEITGEBER BUNDESWEHR und die Personalgewinnung öffentlicher Arbeitgeber Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl Seiten
ISBN
9783844297232
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
4,99
EUR

'Arbeitgeber Bundeswehr' RECRUITING, ARBEITGEBERATTRAKTIVITÄT & WORK-LIFE-BALANCE : Die Basis für diese Schrift bildet eine Diplomarbeit an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau, Lehrstuhl für Marketing und Gesundheitsmanagement, Herr Prof. Dr. Dieter K. Tscheulin. Sie nimmt inhaltlich direkten Bezug auf die im Werk selbst näher beschriebene 'Hessentagsstudie Bundeswehr' als Primärdatenerhebung des nun vorliegenden Gesamtwerkes. Eine besondere Intention dieser Arbeit ist es entgegen aktueller Zivilklausel-Diskussionen aufzuzeigen, wie wissenschaftliche Forschung im zivil-militärischen Kontext sich gegenseitig nicht nur ergänzen können, sondern auch eine voneinander unabhängige Erweiterung des daraus erzielten Nutzens darstellen können. So behandelt diese Arbeit nicht nur 'Die Attraktivität der Bundeswehr als Arbeitgeber im Lichte der öffentlichen Gut Problematik' und die Personalbeschaffung im militärischen Kontext, sondern auch das Recruiting im Allgemeinen. Hierbei steht die Bundeswehr unter diesem Ansatz beispielhaft als staatliche Institution im Forschungsfokus der Personalgewinnung öffentlicher Arbeitgeber. Das Herangehen und die gefundenen Zusammenhänge und Implikationen lassen sich darüber hinaus jedoch auch als Grundlage für den öffentlichen 'Arbeitgeber Staat' und ebenso für 'privatwirtschaftliche Unternehmen' heranziehen. Hierzu wurden Einzelthemenkomplexe als in sich abgeschlossene Themengebiete in den Gesamtzusammenhang eingebettet. Darüber hinausgehend wurden gesamtstaatliche und politisch geprägte Aspekte wie die Bereitstellungsproblematik öffentlicher Güter und geopolitisch gesehen, globale öffentliche Güter, aber auch das Verständnis von Sicherheit und einem ausreichenden Maße hieran thematisiert. Der Schwerpunkt liegt jedoch klar auf der Arbeitgeberattraktivität einer Institution bzw. eines Unternehmens und dem Unternehmensnutzen, der sich aus einem konzeptionell wohl definiertem Employer-Branding und einer gezielten Marktdurchdringung der Arbeitgebermarke in Bezug auf 'Human-Resources' für den Arbeitgeber und seine nachhaltige Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit generieren lässt. Damit soll das so entstandene Gesamtwerk sowohl für 'zivile Arbeitgeber' als interdependente Grundlagenforschung beitragen, wie insbesondere dem 'öffentlichen Arbeitgeber Staat' als wissenschaftlicher Forschungsansatz mit analytischen Handlungsansatz, nicht nur für deutsche Streitkräfte, dienen.

1983: Geburt - 2002: Abitur; Antritt zum Grundwehrdienst (6./LwAusbRgt 3 und I./OSLw) - 2003: Ausbildung (LKK Kassel / Helaba Frankfurt) - 2005: Beorderung (3./HSchBtl 27) -- 2006: Bankkaufmann; Kreditrisiko- und Konzerncontrolling (Helaba); Offizierpatent (OSLw und AkBwInfoKom) - 2008: Werkstudent; Studium der Volkswirtschaftslehre (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg); Studentische Hilfskraft am 'Institut für Informatik und Gesellschaft / Telematik'; Leutnant (5./ObjSRgt Lw und IV./ObjSRgt Lw 'F') - 2010: Oberleutnant (IV./ObjSRgt Lw 'F' und DRM`11 als S3) - 2011: Vordiplom - 2013: 'Hessentagsstudie Bundeswehr' (LKdo HE) - 2013: Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba); Diplomarbeit - 17. März 2014: Abschluss mit dem akademischen Grad 'Diplom-Volkswirt' (UNI Freiburg) - 2016: Compliance

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges - Umwelt

Wie funktioniert MRI?

eBook Wie funktioniert MRI? Cover

MRT verständlich gemacht!Physik und Funktionsweise der Magnetresonanztomographie sind komplex und für den Nicht-Physiker nur schwierig nachzuvollziehen. Dennoch muss jeder, der diese Technik in der ...

Die GASP der EU

eBook Die GASP der EU Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Agrarwissenschaften, Note: 2,3, Georg-August-Universität Göttingen (Institut für Agrarökonomie), Veranstaltung: Seminar Markt- und Preispolitik, 14 ...

CATIA V5

eBook CATIA V5 Cover

Dieses Grundlagenwerk bietet einen kompakten Einstieg in die Modellierung von Baugruppen und deren Zeichnungsableitung in CATIA V5 Release 16. Das Buch gibt einen detaillierten Einblick in die ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...