Sie sind hier
E-Book

Arbeitnehmerbefinden, Leistungsbeurteilung und Personalwahl. Seminarzusammenfassung der Arbeits- und Organisationspsychologie

eBook Arbeitnehmerbefinden, Leistungsbeurteilung und Personalwahl. Seminarzusammenfassung der Arbeits- und Organisationspsychologie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
9
Seiten
ISBN
9783656978770
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Zusammenfassung aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,0, Universität Mannheim (Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie), Veranstaltung: Schwerpunkte der Arbeits- und Organisationspsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Arbeits- und Organisationspsychologie spielt im Zusammenhang mit dem Kriterium Befinden das Syndrom Burnout eine wichtige Rolle. Burnout ist definiert als eine langfristige Form der Befindensbeeinträchtigung im Zusammenhang mit der Arbeit. Neben dem Befinden ist Leistung das zweite zentrale Outcome in der Arbeits- und Organisationspsychologie. Der Erfolg eines Unternehmens hängt maßgeblich von der Leistung seiner Mitarbeiter ab. Dabei ist es wichtige eine Beurteilung dieser Leistung durchzuführen, um zu ermitteln, inwiefern sie ausreicht, um vorhandene Ziele des Unternehmens zu erreichen. Leistungsbeurteilungen sind zwar oft zeitaufwändig und kosten viel Geld, dennoch sind sie sehr wichtig, gerade wenn es um administrative Entscheidungen geht. Aber auch bei der Mitarbeiterentwicklung und dem Feedback von Leistung spielt die Beurteilung eine wichtige Rolle (vgl. Pinck, 2015). Die Personalauswahl in der Arbeits- und Organisationspsychologie beruht auf der Grundannahme, dass es messbare Unterschiede zwischen Personen gibt, die unterschiedliche Arbeitsleistung vorhersagen können (vgl. Pinck, 2015). Das Ziel ist es, eine Passung zwischen Person und Arbeitsplatz herzustellen, z. B. durch Sozialisation, Training und Arbeitsgestaltung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke - Ratgeber

Internet für Psychologen

eBook Internet für Psychologen Cover

Das Internet kurz zu erklären und gleichzeitig einen aktuellen Überblick über psychologische Themen und Forschungsschwerpunkte zu geben, ist wohl ein hoffnungsloses Unterfangen. Zu ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...