Sie sind hier
E-Book

Arbeitsheft Moderne Heilpflanzenkunde

Wirkstoffruppen, Indikationen, Anwendungen

eBook Arbeitsheft Moderne Heilpflanzenkunde Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
148
Seiten
ISBN
9783830473770
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Kommentierte Aufgaben zum 'Praxis-Lehrbuch der modernen Heilpflanzenkunde' (ISBN 978-3-8304-9163-7) für alle, die ihr Wissen aktiv und mit Spaß nachhaltig prüfen und vertiefen möchten. Ein Arbeitsheft, das didaktisch und ansprechend illustriert eine wichtige Unterstützung beim Lernen oder Nachbearbeiten des wichtigsten bzw. schwierigsten Stoffs bietet, z.B. der Wirkstoffgruppen. Nachhaltiges Lernen mit Spaß und Erfolg: o Aktives Erarbeiten und Verfestigen des Lernstoffes mit Spaß. Mehr Sicherheit durch Überprüfung des eigenen Wissens o Ansprechende Darstellung des Inhaltes o Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Ursel Bühring, Jahrgang 1950, ist Heilpraktikerin, Krankenschwester, Natur- und Umweltpädagogin und Phytotherapeutin. Ihre Arbeit ist geprägt durch eine tiefe Verbundenheit mit den Pflanzen # ihre innere Triebfeder für die intensive Beschäftigung mit Heilpflanzen. Seit vielen Jahren ist sie als Dozentin für Pflanzenheilkunde an verschiedenen Institutionen im In- und Ausland tätig. Ursel Bühring ist als Autorin von Fachbüchern, darunter das Praxis-Lehrbuch der modernen Heilpflanzenkunde und Heilpflanzen-Artikeln im In- und Ausland bekannt und wirkt regelmäßig bei Radio- und Fernsehsendungen mit. Im August 2001 wurde ihr für ihr Engagement in der Pflanzenheilkunde der #Regiopreis für Gesundheit und Ernährung# (Freiburg) vom Kulturförderkreis der Wirtschaft verliehen. 1997 gründete sie die Freiburger Heilpflanzenschule mit dem Ziel, das traditionelle Wissen über Kräuterheilkunde wieder aufzugreifen und mit den neuesten Erkenntnissen der Phytomedizin zu verbinden. 2002 wurde ihr kompetentes und gleichzeitig praxisnahes Unterrichtskonzept durch den FVDH (Freier Verband Deutscher Heilpraktiker) zertifiziert. Neben einjährigen berufsbegleitenden Phytotherapie-Grundausbildungen werden an der Schule auch Aufbaukurse in Phytotherapie sowie Kurzausbildungen in Kinder- und Frauen-Naturheilkunde mit Schwerpunkt Phytotherapie, Kräuterwerkstatt, Aromatherapie und andere weiterführende Seminare und Ausbildungen angeboten. Die Ausbildungen richten sich an Heilpraktiker, Therapeuten aus Heil- und Pflegeberufen, an Medizinstudenten und ebenso an interessierte Laien, die sich einen alternativen Umgang mit der Medizin aneignen wollen und mehr Eigenverantwortlichkeit für ihre Gesundheit übernehmen möchten. E-Mail: info@heilpflanzenschule.de; www.heilpflanzenschule.de Helga Ell-Beiser, Jahrgang 1968, ist Mitarbeiterin der Freiburger Heilpflanzenschule und seit 1997 als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig. Als Dozentin gibt sie ihr Wissen mit viel Freude an verschiedenen Institutionen weiter. Die Verbundenheit zur Natur und insbesondere zu den Heilpflanzen führte sie auf den Weg zur Naturheilkunde. Die Kräuter begleiten sie seit vielen Jahren auch privat, da Ihr Mann Rudi Beiser direkt am Haus Heilpflanzen biologisch anbaut und unter der Marke #La Luna Kräutermanufaktur# als Tee vertreibt. Schwerpunkt ihrer Praxisarbeit ist die Phytotherapie sowie Homöopathie, Ernährungs- und Bachblütentherapie sowie manuelle Behandlungen: sanfte Chirotherapie, Rücken- und Fußreflexzonenmassagen. Zudem hat Helga Ell-Beiser psychotherapeutische Zusatzausbildungen absolviert. Zur Kinderheilkunde kam sie durch ihre Erfahrungen als Mutter mit dem Kranksein der beiden Töchter und den vielen kleinen Patienten in der Praxis. E-Mail: Ell-Beiser.Helga@web.de Michaela Girsch, Jahrgang 1965, ist Dozentin an der Freiburger Heilpflanzenschule und seit 17 Jahren als Heilpraktikerin tätig, davon 11 Jahre in eigener Praxis. Seit ihrer Jugend beschäftigt sie sich mit Heilpflanzen und deren Anwendungen. Diese Beschäftigung vertiefte sie in einer dreijährigen Ausbildung an der Fachschule zur Aus- und Weiterbildung der Heilpraktiker in Norddeutschland e.V. von 1987#1990. Schwerpunkt ihrer Praxistätigkeit sind die Heilpflanzen. Zu den weiteren Schwerpunkten zählen Ausleitungsverfahren, Fußreflexzonenmassage, Ohrakupunktur und Bachblütentherapie. Seit 10 Jahren arbeitet Michaela Girsch auch als Referentin und Dozentin der Phytotherapie. Durch ihre Tochter konnte sie zudem viel Erfahrung in der Kinderheilkunde sammeln. Aus der Begegnung mit zahlreichen Kindern und ratsuchenden Eltern in

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Alternative Heilmethoden - Alternativmedizin

Lehrbuch Naturheilverfahren

eBook Lehrbuch Naturheilverfahren Cover

umgesetzt werden. Optimaler Überblick über die verschiedenen, gängigen Behandlungsoptionen. Hier kann der Therapeut die verschiedenen Methoden kennenlernen und Therapieangebote finden, die ihm ...

Yumeiho-Therapie

Die von Saionji Masayuki entwickelte Druck- Knet-Therapie zielt darauf ab, den außerordentlich häufigen Beckenschiefstand festzustellen und zu behandeln. Der Beckenschiefstand beeinträchtigt die ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...