Sie sind hier
E-Book

Arbeitsmarktflexibilisierung und Soziale Ungleichheit

Sozio-ökonomische Konsequenzen befristeter Beschäftigungsverhältnisse in Deutschland und Großbritannien

AutorJohannes Giesecke
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl324 Seiten
ISBN9783531903903
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis54,99 EUR
Der Abbau bestehender Arbeitnehmerschutzrechte, der von Flexibilisierungsbefürwortern vielfach als Chance angesehen wird, die gravierenden Strukturprobleme auf dem Arbeitsmarkt zu überwinden, hat weitreichende Folgen für Ausmaß und Struktur sozialer Ungleichheit. Johannes Giesecke untersucht wichtige sozio-ökonomische Konsequenzen einer Arbeitsmarktflexibilisierung am Beispiel der befristeten Beschäftigung. Dazu werden Längsschnittdaten aus Deutschland und Großbritannien, zwei sehr unterschiedlichen Arbeitsmarktregimen, genutzt.

Dr. Johannes Giesecke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Mannheim.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Widmung6
Danksagung7
Inhaltsverzeichnis8
Tabellenverzeichnis11
Abbildungsverzeichnis13
1 Einleitung15
2 Befristung als Form der Arbeitsmarktflexibilisierung38
3 Arbeitsmarkttheoretische Überlegungen zur befristeten Beschäftigung72
4 Befristete Beschäftigung und der Einfluss institutioneller Rahmenbedingungen: Deutschland und Großbritannien im Vergleich113
5 Hypothesen143
6 Daten, Variablen und Methoden159
7 Verbreitungsgrad und Charakteristika befristeter Beschäftigungsverhältnisse173
8 Besetzungsmuster befristeter Stellen205
9 Übergänge aus befristeter Beschäftigung215
10 Einkommenseffekte befristeter Beschäftigung255
11 Fazit296
Literaturverzeichnis306

Weitere E-Books zum Thema: Sozialpolitik - Arbeitsmarkt

Wohlstand ohne Kinder?

E-Book Wohlstand ohne Kinder?
Sozioökonomische Rahmenbedingungen und Geburtenentwicklung im internationalen Vergleich Format: PDF

Die Autoren gehen von drei möglichen Strategien zur Bewältigung der Folgen des demografischen Wandels aus und untersuchen eine davon eingehend: die Erhöhung der Kinderzahl. Sie beantworten die Frage…

Sozialkapital

E-Book Sozialkapital
Grundlagen von Gesundheit und Unternehmenserfolg Format: PDF

Die Globalisierung erzeugt einen permanenten Handlungsdruck, der mit einer älter werdenden Bevölkerung bewältigt werden muss. In Unternehmen erfordert dies eine Aufwertung der Personalarbeit und ein…

Corporate Citizenship in Deutschland und den USA

E-Book Corporate Citizenship in Deutschland und den USA
Gemeinsamkeiten und Unterschiede im gesellschaftlichen Engagement von Unternehmen und das Potential eines transatlantischen Transfers Format: PDF

Matthias S. Fifka untersucht, inwieweit sich das bürgerschaftliche Engagement von Unternehmen in Deutschland und den USA unterscheidet und in welchem Maße aufgrund der verschiedenen…

CSR und Diversity Management

E-Book CSR und Diversity Management
Erfolgreiche Vielfalt in Organisationen Format: PDF

Diversity nachhaltig erfolgreich zu gestalten ist das Ziel zahlreicher AkteurInnen in Unternehmen, Bildungseinrichtungen und der Politik. Doch gerade die Vielfalt der Ansätze bringt oft Verwirrung.…

Sozialkapital

E-Book Sozialkapital
Grundlagen von Gesundheit und Unternehmenserfolg Format: PDF

Die fortschreitende Globalisierung erzeugt einen permanenten Handlungsdruck, der hierzulande ebenso wie in zahlreichen anderen hochentwickelten Gesellschaften mit einer älter werdenden Bevölkerung…

Psychologie der Freiwilligenarbeit

E-Book Psychologie der Freiwilligenarbeit
Motivation, Gestaltung und Organisation Format: PDF

Wie aktiviert und organisiert man Ehrenamtliche? Was motiviert Menschen zur Freiwilligenarbeit? - Diese Fragen werden zunehmend häufig gestellt - in Kommunen, sozialen Einrichtungen, Vereinen, von…

Jugend, Vorsorge, Finanzen

E-Book Jugend, Vorsorge, Finanzen
Herausforderung oder Überforderung? Format: PDF

Wie planen junge Menschen ihre Zukunft? Das beantwortet die von Infratest Sozialforschung im Auftrag der Metallrente durchgeführte Studie. Sie beruht auf einer bundesweiten Befragung von 2.500…

Zukunft Zeitarbeit

E-Book Zukunft Zeitarbeit
Perspektiven für Wirtschaft und Gesellschaft Format: PDF

Zeitarbeit ist ein heftig umstrittenes Thema - an kaum einer Branche scheiden sich die Geister so sehr wie hier. In dem Band wird die Diskussion sachkundig zusammengefasst, wobei sowohl Kritiker als…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...