Sie sind hier
E-Book

Arbeitsweise von Werbeagenturen. Ablaufprozesse, Arbeitsbereiche und Positionen

eBook Arbeitsweise von Werbeagenturen. Ablaufprozesse, Arbeitsbereiche und Positionen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783668256750
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Internationale Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur gGmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Seminararbeit wird die Branche der Werbeagenturen näher unter die Lupe genommen. Dabei werden die Entwicklungen hin zu der heutigen, komplexen Werbelandschaft dargestellt und beschrieben. Danach werden aus Mikrosicht die Ablaufprozesse einer klassischen, modernen Werbeagentur erläutert. Da den Mitarbeitern eine hohe Relevanz für den Unternehmenserfolg zukommt, werden alle Berufe vorgestellt, die am Erstellungsprozess der Leistung beitragen. Auch Kooperationen mit externen Dienstleistern werden dabei in Betracht gezogen. Da sich in den letzten Jahren deutliche Trends innerhalb der Werbebranche abzeichnen, die mitunter Gefahren und Veränderungen für die bestehenden Agenturen mit sich bringen können, wird dieses Thema ebenfalls aufgegriffen. Dazu gehört ein grober Ausblick, wie die Branche sich in den nächsten Jahren weiterentwickeln könnte. 'Wenn eine Agentur nicht überzeugend für sich selber wirbt, dann sollte sie lieber nicht für meine Marke werben', Zitat von Ralf Heeke, Marketingleiter von SAP. Neben der Vermarktung der Kundenmarken ist für eine Werbeagentur auch die Pflege der eigenen Marke besonders wichtig. Kunden, die auf der Suche nach einer neuen Werbeagentur sind, können sich meistens anhand der Internetseite der Agentur bereits ein Bild machen, ob die Agentur es geschafft hat sich überhaupt selbst zu vermarkten und ihre Alleinstellungsmerkmale herauszustellen. Geringe Einstiegshürden sorgen für viele Neugründungen innerhalb der Werbebranche. Allerdings kommen nicht nur viele Werbeagenturen, sondern es gehen auch viele wieder. Für den Erfolg und die langfristige Etablierung auf dem Markt sind deshalb die Mitarbeiter entscheidend, die den Output für den Kunden liefern und die Agentur kaufmännisch führen. Aus diesem Grund weisen Werbeagenturen eine hohe Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern auf.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Sport-Marketing

eBook Sport-Marketing Cover

Die Hausarbeit gibt einen kleinen Überblick über das komplexe Thema Sport-Marketing. Das Kapitel Zwei wird einen zusammenfassende Darstellung über die beiden Unterteilungen des Sport-Marketing ...

Marketing

eBook Marketing Cover

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage, ...

Grundlagen Marketing

eBook Grundlagen Marketing Cover

Erfolgreiches Marketing erfordert eine übergreifende Klammer - das Marketingkonzept. Dieses bildet den Bezugsrahmen für die Erläuterung der Marketingaufgaben, -ziele und -strategien sowie für die ...

Erfolgreich kooperieren

Wo zwei oder mehr Unternehmer ihre Stärken vereinen, gewinnen alle Beteiligten. In diesem eBooklet zeigen wir Ihnen zahlreiche Beispiele von erfolgreichen Kooperationen. Sie erfahren, auf welchen ...

Corporate Identity

eBook Corporate Identity Cover

Aufbau einer einzigartigen Unternehmensidentität Leitbild und Unternehmenskultur Image messen, gestalten und überprüfen Was gehört zu einer integrierten Kommunikation? Der Autor ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...