Sie sind hier
E-Book

Arbeitszeit (Ausgabe Österreich)

Grundlagen und Tipps für die Praxis

eBook Arbeitszeit (Ausgabe Österreich) Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
72
Seiten
ISBN
9783704120359
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
9,99
EUR

Grundgedanke des Arbeitszeitgesetzes ist es, den Arbeitnehmer vor einer Überinanspruchnahme durch den Arbeitgeber zu schützen. Dennoch gab es bereits bisher zahlreiche Möglichkeiten, vom Grundmodell eines 8-Stunden-Tages und einer 40-Stunden-Woche abzugehen und die Arbeitszeit flexibel zu gestalten. Mit 1.1.2015 gab es nochmals Vereinfachungen, die die Saldenaufzeichnung, Aufzeichnung von Ruhepausen sowie teilweise den gänzlichen Entfall der Verpflichtung zur Aufzeichnung der Arbeitszeiten betreffen.

Die vorliegende Broschüre gibt einen Überblick über diese Flexibilisierungsmaßnahmen sowie über grundsätzliche Begriffe aus der Arbeitszeit wie Normalarbeitszeit, Mehrarbeit und Überstunden.

- Geltungsbereich des AZG
- Begriff der Arbeitszeit
- Normalarbeitszeit
- Arbeitszeitmodelle
- Ruhepausen und Ruhezeit
- Mehrarbeit und Überstunden
- Zahlreiche Vorschläge für Musterformulierungen

Für Käufer ist der kostenlose Download einer tabellarischen Übersicht über die Arbeitszeitgrenzen möglich.

Zusatznutzen mit Mehrwert: externe Verlinkungen auf Gesetzesstellen sowie interne Verlinkungen zu Verweisen und vom Inhaltsverzeichnis.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Arbeitsrecht - Personalrecht - Sozialrecht

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...