Sie sind hier
E-Book

Archetypen in der Kommuniaktion. Terminologie, Verwendung und Wirkungsebenen

eBook Archetypen in der Kommuniaktion. Terminologie, Verwendung und Wirkungsebenen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
113
Seiten
ISBN
9783656960928
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Fachbuch aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dem folgenden Beitrag zur Medienkritik soll ein Blick auf die Verwendung der sogenannten Archetypen in der absichtsvollen Kommunikation geworfen werden. Derart, dass auf der Basis der Analysen von Carl Gustav Jung zum Archetyp als unbewusste Verhaltensmöglichkeit des Einzelnen und des Kollektivs, die Verwendung dieser veranlagten psychischen Strukturen als Grundlage absichtsvoller Sozialtechnik der Public Relations und politischen Werbung dargestellt wird. Dabei werden die zwei Grundlegenden seelischen Strukturen, des Ich´ und des Du´ - der Begriff des Selbst und des Gegenüber´ als Fundament der genuinen zwei bis fünf Archetypen des Menschen verstanden, die mit Blick auf die praktische Verwendung in der absichtsvollen Kommunikation weiterentwickelt - und dargestellt werden sollen. Dabei ist sich der Autor bewusst, dass es sich bei den Archetypen um eine begrenzte Anzahl von 'Urbildern' handelt - je nach Lesart, zwei bis fünf, Seelenstrukturen - und das es kultur- und sozialisationsabhängig eine unbegrenzte Anzahl von vor allem bildlichen Ableitungen gibt. Diese Schrift will und kann nicht alle möglichen Typen und Schemata, Handlungsmuster oder Strukturen der Seele und der seelischen Verarbeitung darstellen. Dies auch nicht, weil es bei acht Milliarden Menschen auch acht Milliarden unterschiedliche Differenzierungen von Typen gibt, deren abstrakte Grundlagen jedoch kulturell evident sind - und also auf einer abstrakten Ebene sehr ähnliche Manifestationen von Vorstellungen bis Bildern existieren, trotz individueller und historischer Unterschiede.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...