Sie sind hier
E-Book

Aristoteles vs. Hobbes

Begründung politischer Ordnungen

eBook Aristoteles vs. Hobbes Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783640753093
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 2,7, Technische Universität Dresden (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: 'Einführung in das Studium der politischen Theorie', Sprache: Deutsch, Abstract: Gliederung: Hinweis Seite 3 Einleitung Seite 4 1. Das anthropologische Bild Aristoteles' Seite 5 - 7 1.1.Der Zweck eines Staates Seite 7 2.Ausgestaltung der staatlichen Gemeinschaft nach Aristoteles 2.1.Staatsform/-verfassung Seite 7 - 9 2.2.'Gewaltenteilung'? / Gesetze/ Staatsmännische Aufgaben Seite 9 - 10 3.Thomas Hobbes Seite 10 - 11 3.1.Das anthropologische Bild Hobbes' Seite 11 - 12 3.2.Unterschiede zum anthropologischen Bild bei Aristoteles Seite 12 3.3.Der Zweck eines Staates bei Hobbes Seite 12 - 13 3.4.Unterschiede zum Zweck eines Staates bei Aristoteles Seite 13 4.Ausgestaltung der staatlichen Gemeinschaft bei Hobbes 4.1.Souverän Seite 13 - 14 4.2.'Gewaltenteilung'? Seite 14 4.3.Unterschiede in der Ausgestaltung der staatlichen Gemeinschaft Seite 14 - 15 5.Wer wirkt heute noch wie nach? Seite 15 - 16 Literaturverzeichnis und Quellenverzeichnis Seite 17 Eigenständigkeitserklärung Seite 18

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Entwicklungsforschung

eBook Entwicklungsforschung Cover

Fünfzig Jahre Entwicklungshilfe sind Anlass für Werner Hennings, eine Bestandsaufnahme der Entwicklungsforschung und ihrer zentralen Theorien und Methoden vorzunehmen. Er tut dies am Beispiel des ...

Die Bundeswehr in Afghanistan

eBook Die Bundeswehr in Afghanistan Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut ...

Orientalische Promenaden

eBook Orientalische Promenaden Cover

Die amerikanisch geführte Irak-Invasion hat die Verhältnisse im Nahen und Mittleren Osten durcheinander gewirbelt. Man kann von einer geopolitischen Revolution und einem historischen Wendepunkt ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...