Sie sind hier
E-Book

Aristoteles vs. Hobbes

Begründung politischer Ordnungen

eBook Aristoteles vs. Hobbes Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783640753093
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 2,7, Technische Universität Dresden (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: 'Einführung in das Studium der politischen Theorie', Sprache: Deutsch, Abstract: Gliederung: Hinweis Seite 3 Einleitung Seite 4 1. Das anthropologische Bild Aristoteles' Seite 5 - 7 1.1.Der Zweck eines Staates Seite 7 2.Ausgestaltung der staatlichen Gemeinschaft nach Aristoteles 2.1.Staatsform/-verfassung Seite 7 - 9 2.2.'Gewaltenteilung'? / Gesetze/ Staatsmännische Aufgaben Seite 9 - 10 3.Thomas Hobbes Seite 10 - 11 3.1.Das anthropologische Bild Hobbes' Seite 11 - 12 3.2.Unterschiede zum anthropologischen Bild bei Aristoteles Seite 12 3.3.Der Zweck eines Staates bei Hobbes Seite 12 - 13 3.4.Unterschiede zum Zweck eines Staates bei Aristoteles Seite 13 4.Ausgestaltung der staatlichen Gemeinschaft bei Hobbes 4.1.Souverän Seite 13 - 14 4.2.'Gewaltenteilung'? Seite 14 4.3.Unterschiede in der Ausgestaltung der staatlichen Gemeinschaft Seite 14 - 15 5.Wer wirkt heute noch wie nach? Seite 15 - 16 Literaturverzeichnis und Quellenverzeichnis Seite 17 Eigenständigkeitserklärung Seite 18

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

Das e-commerce Magazin bietet als modernes Fachmedium für Unternehmer und Unternehmen konkreten Nutzwert. Dieser muss sich in seinem Ergebnis als operativer und strategischer Erfolg im Unternehmen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...