Sie sind hier
E-Book

Armut im Kindes- und Jugendalter

AutorAnonym
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl21 Seiten
ISBN9783346015624
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Note: 1,0, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird zunächst der Armutsbegriff erörtert, indem Definitionen von Armut dargestellt und die relevanten Merkmale von Armut und Armutskonzepten gebündelt werden. Im zweiten Abschnitt wird nach den Folgen von Kinderarmut gefragt und abschließend kategorisiert beantwortet. Dabei wird ein kurzer ermöglicht Einblick in die Armutsberichte und Statistiken der vergangenen Jahre ermöglicht. Im letzten Abschnitt werden die Ergebnisse zusammengefasst und die Forschungsfrage noch einmal beantwortet. Die Armut von Kindern und Jugendlichen hat als gesellschaftliches Phänomen in der sozialen Realität Deutschlands eine deprimierende Dimension angenommen. Die Verarmung immer breiterer Bevölkerungsschichten in der Bundesrepublik führt zu einer Verschärfung der Situation der Familien mit geringem Einkommen. Die Leidtragenden sind dabei vor allem die Kinder als 'schwächste soziale Gruppe in der Gesellschaft' (Brinkmann 1994: 23). Dies hängt nach Klocke (1995) mit den strukturellen Veränderungen innerhalb einer Gruppe der Armutsbevölkerung zusammen. Heute ist Arbeitslosigkeit die Hauptursache für Armut. In der Politik, Fachpraxis, Forschung und Öffentlichkeit besteht weitestgehend Konsens, dass 'Kinderarmut' ein ernst zu nehmendes Problem für Menschen und Gesellschaft darstellt, da das Aufwachsen in familiärer Armut stellt heute nach Zander (2015) eines der zentralen Entwicklungskrisen für Kinder und Jugendliche dar. Kinderarmut ist ein relevantes Thema der öffentlichen Diskussion in Deutschland, da nach Studien nach wie vor zu viele Kinder und Jugendliche in Armut aufwachsen: Das Statistische Bundesamt hat durch die Erhebung 'Leben in Europa' (Statistisches Bundesamt 2016) mitgeteilt, dass 2016 in Deutschland 16 Millionen Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffen waren - davon waren 15,4 Prozent unter 18-jährige armutsgefährdet. Dabei stellt die Einkommens- und Vermögenssituation nach Butterwegge (2010: 113) den wichtigsten Indikator für die Teilhabe eines Menschen an zentralen Lebensaspekten moderner Gesellschaften dar. Armut und Ausgrenzung stellen daher auch in Deutschland ein Problem dar.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Praxis und Revolution

E-Book Praxis und Revolution

Gibt es einen Zusammenhang zwischen zäher Alltagspraxis und großer Umwälzung? Unter welchen Bedingungen können kleine Veränderungen revolutionäre Ausmaße annehmen und an welche Grenzen stoßen ...

Zur Geschäftsordnung

E-Book Zur Geschäftsordnung

Gremien, Kommissionen und Versammlungen beeinflussen unser Leben: In den Parlamenten und Parteiversammlungen wird nicht nur debattiert - hier fallen Entscheidungen, die jeden unmittelbar betreffen. ...

Interkulturelle Kommunikation

E-Book Interkulturelle Kommunikation

Die Begegnung mit Menschen aus fremden Kulturen ist Normalität geworden, zunehmend auch im eigenen Land. Oft reicht unser eigenes 'Rüstzeug' für die Verständigung über kulturelle Grenzen hinweg ...

Jahrbuch Jugendforschung

E-Book Jahrbuch Jugendforschung

Das fünfte Jahrbuch behandelt zwei Themenbereiche, die in der Jugendforschung bisher kaum behandelt wurden. Vier Aufsätze zeichnen die wenig bekannte Geschichte delinquenter Jugendkulturen in der ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...