Sie sind hier
E-Book

Arztrecht

Praxishandbuch für Mediziner

AutorHans-Peter Ries, Jürgen Althaus, Karl-Heinz Schnieder, Martin Voß, Ralf Großbölting
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl330 Seiten
ISBN9783540487289
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis36,99 EUR

Klare Entscheidungs- und Argumentationshilfe: Ein Team anerkannter Experten, unter ihnen drei Fachanwälte für Medizinrecht, stellt die komplizierte Materie übersichtlich und verständlich dar. Ärzte sind einer Fülle von häufig wechselnden rechtlichen Regelungen unterworfen, deren Folgen sie im Konfliktfall schnell und präzise einschätzen müssen. Zahlreiche Beispiele, Checklisten und Verteidigungsstrategien zur sofortigen Umsetzung bieten hier rasche Orientierung zur Klärung aller relevanten Rechtsfragen. Plus in dieser 2., aktualisierten und erweiterten Auflage: die aktuelle Rechtsprechung und die anstehenden erheblichen gesetzlichen Änderungen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Inhaltsverzeichnis6
Kapitel I: Der Privatpatient15
1. Die Rechtsbeziehung Arzt – Patient15
2. Beteiligte („Parteien“) des Arztvertrages17
3. Das Ende des Arztvertrages19
4. Rechte und Pflichten des Arztes aus dem Vertragsverhältnis20
3. Pflichten des Patienten aus dem Arztvertrag25
Kapitel II: Der Kassenpatient33
1. Vertragsverhältnisse33
2. Rechte und Pflichten33
3. Abdingung und Individuelle Gesundheitsleistung (IGeL)37
Kapitel III: Der Arzt und die KV45
1. Die KV – Organisation und Aufbau45
2. Formen ärztlicher Tätigkeit46
3. Praxisvertretung50
4. Nebentätigkeit51
5. Abrechenbarkeit ärztlicher Leistungen52
6. Die vertragsärztlichen Vergütung52
7. Wirtschaftlichkeitsprüfung54
8. Abrechnungsprüfung76
9. Wechselwirkung zwischen verschiedenen Kürzungsmechanismen79
Kapitel IV: Der Arzt und die besonderen Versorgungsformen81
1. Einleitung81
2. Integrierte Versorgung81
3. Hausarztzentrierte Versorgung, § 73 b SGB V85
4. Besondere ambulante ärztliche Versorgung („Selektivverträge“)87
5. Disease Management Programms (DMP’s)89
6. Strukturverträge90
Kapitel V: Ärztliches Standesrecht92
1. Allgemeines92
2. Der Arzt und die Kammer94
3. Die Berufsordnung94
4. Weiterbildungsordnung112
5. Die ärztliche Berufsgerichtsbarkeit113
Kapitel VI: Der Arzt und das Disziplinarrecht / Zulassungsentziehung115
1. Das Disziplinarrecht115
2. Die Entziehung der Zulassung124
3. Das Verhältnis verschiedener Verfahren untereinander129
Kapitel VII: Der Arzt und das Strafrecht131
1. Einleitung131
2. Einzelne Tatbestände des ärztlichen Strafrechts131
3. Rechtsfolgen ärztlicher Straftaten138
4. Ablauf eines Strafverfahrens140
Kapitel VIII: Der Arzt und die berufliche Kooperation144
1. Einführung144
2. Rechtliche Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit147
4. Organisationsgemeinschaften161
5. Die Berufsausübungsgemeinschaft („Gemeinschaftspraxis“)165
6. Das Medizinische Versorgungszentrum184
7. Kooperation mit Krankenhäusern189
8. Praxisnetze / Praxisverbund191
9. Anstellung eines Arztes in der Praxis eines Vertragsarztes192
Kapitel IX: Arzthaftpflichtrecht196
1. Begriff und praktische Bedeutung196
2. Haftungsgrundlagen197
3. Der typische Gang einer Auseinandersetzung207
4. Die Prävention von Haftungsfällen214
Kapitel X: Der Arzt und das Arbeitsrecht218
1. Rechtliche Grundlagen218
2. Begründung eines Arbeitsverhältnisses218
3. Mutterschutzvorschriften und Elternzeit227
4. Der Ehegatten-Arbeitsvertrag228
5. Störungen des Arbeitsverhältnisses229
6. Beendigung des Arbeitsverhältnisses231
7. Besonderheit: Praxiserwerb245
8. Anstellung von Ärzten249
Kapitel XI: Der Arzt und das Mietrecht252
1. Bedeutung des Mietvertrages252
2. Kein gesetzlicher Mieterschutz252
3. Schriftform des Mietvertrages252
4. Notwendige Inhalte des Praxismietvertrages253
5. Fazit259
Kapitel XII: Praxiskauf und Praxisabgabe264
1. Einleitung264
2. Die Arztpraxis als Veräußerungsobjekt265
3. Die Vorbereitung der Praxisübertragung267
4. Grundzüge des öffentlich-rechtlichen Nachbesetzungsverfahrens273
5. Notwendige vertragliche Regelungen des Praxiskaufvertrages281
6. Leistungsstörungen beim Praxiskauf295
7. Checkliste299
Kapitel XIII: Der Arzt und das Finanzamt302
1. Einkommensteuer302
2. Körperschaftsteuer325
3. Gewerbesteuer326
4. Umsatzsteuer326
5. Weitere Steuerarten327
6. Steuerstrafrecht327
Stichwortverzeichnis334

Weitere E-Books zum Thema: Medizin und Gesellschaft - Gesundheitsversorgung - Pflege

Betriebliches Gesundheitsmanagement

E-Book Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmerischem Erfolg Format: PDF

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist aufgrund gesellschaftlicher und insbesondere demografischer Veränderungen ein viel diskutiertes Thema. Dieses Buch veranschaulicht anhand von Best…

Gesundheitsbetriebslehre

E-Book Gesundheitsbetriebslehre
Betriebswirtschaftslehre des Gesundheitswesens Format: PDF

Eine zusammenfassende Betriebswirtschaftslehre für das Gesundheitswesen existiert bislang noch nicht. Aufgrund der steigenden Probleme, der zahlreichen Reformversuche und der demografischen…

Topothesie

E-Book Topothesie
Der Mensch in artgerechter Haltung Format: PDF

Topothesie bedeutet frei übersetzt 'lebhafte Schilderung einer wunderschön vorgestellten Welt'. Hört auf, ruft Gunther Dueck mit diesem Band, die Lebhaften zu unterdrücken! Lasst das unnütze Erziehen…

Gesundheitsmanagement in Unternehmen

E-Book Gesundheitsmanagement in Unternehmen
Arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Gesundheit wird im Unternehmen zunehmend zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor. Eberhard Ulich und Marc Wülser beschreiben zunächst die durch Fehlbeanspruchungen und Krankheiten entstehenden Kosten…

Topothesie

E-Book Topothesie
Der Mensch in artgerechter Haltung Format: PDF

Topothesie bedeutet frei übersetzt 'lebhafte Schilderung einer wunderschön vorgestellten Welt'. Hört auf, ruft Gunther Dueck mit diesem Band, die Lebhaften zu unterdrücken! Lasst das unnütze Erziehen…

Betriebliches Gesundheitsmanagement

E-Book Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmerischem Erfolg Format: PDF

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist aufgrund gesellschaftlicher und insbesondere demografischer Veränderungen ein viel diskutiertes Thema. Dieses Buch veranschaulicht anhand von Best…

Fehlzeiten-Report 2011

E-Book Fehlzeiten-Report 2011
Führung und Gesundheit Format: PDF

Der Fehlzeiten-Report informiert jährlich umfassend über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft. Detailliert werden die Fehlzeiten für die einzelnen Branchen sowie deren Muster und…

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...