Sie sind hier
E-Book

Asia-Pacific between Conflict and Reconciliation

eBook Asia-Pacific between Conflict and Reconciliation Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2016
Seitenanzahl
294
Seiten
ISBN
9783647560250
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
74,99
EUR

This third volume in the RIPAR series seeks to translate the Western concept of reconciliation into a universal and thus non-Western idiom. It unmasks some of the long-held and unresolved injustices in Australasia and the Asian-Pacific region. The volume focuses on promising examples of reconciliation processes and practices. These include comparative case study analyses e.g. from Cambodia, Myanmar, Sri Lanka, Korea, Indonesia, China, Japan and from New Zealand and Australia as well as the U.S. and Germany. The contributions demonstrate the potential of translating reconciliation into a non-Western idiom. Written by highly reputed experts from related research fields, the articles demonstrate how the past still exercises a pervasive influence over the present, and also point out the ways in which reconciliation may serve as a transformative tool in war and post-war societies as they make the transition to a renewed collective identity. A perennial challenge is to ensure that a tragic past does not determine the future. Asia, so often seen from a Eurocentric perspective as exotic, other and different, is now manifestly an economic and political powerhouse - shaped by the West, it is now playing its part in shaping the West. Asia's destiny, its aspirations for just dealings among its neighbors, for the unmasking and resolution of long-held historical injustices from the past, for its sometimes tentative groping toward practices of reconciliation rather than conflict: all these efforts have consequences not just for the Asian nations but for the entire international community.

Dong-Choon Kim is Professor at the Department of Sociology and Director of the Institute of Democracy at Sung-Kong-Hoe University in Seoul. Maria Palme, M.A., ist wiss. Mitarbeiterin Jena-Center for Reconciliation Studies der Friedrich-Schiller-Universität. Dr. Phillip Tolliday is Senior Lecturer in the School of Theology for Charles Sturt University and Academic Dean at St. Barnabas' College.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Die Chance des Christentums

eBook Die Chance des Christentums Cover

Zwei Jahrtausende nach Jesus gibt es knapp zwei Milliarden Christen. Aber in unserem \christlichen Abendland\ schrumpft ihre Zahl stetig, und sie verlieren Einfluss. Noch ist jeder dritte Mensch ...

Zuhause in Gott

eBook Zuhause in Gott Cover

In Dialogform erörtert das Buch die Erfahrung des Lebens, des Sterbens, des Todes und die Expeditionen der Seele danach. Quantenphysik und Wahrnehmungstheorie integriert Walsch ebenso wie ...

Nicht anstrengen -- leben!

eBook Nicht anstrengen -- leben! Cover

Lebensfreude und Gelassenheit auch in schwieriger ZeitLeichtigkeit und Gelassenheit - das ist die Lebenskunst des Daoismus. Zeitlose Weisheit, die gerade in der heutigen Welt von unschätzbarem Wert ...

Abraham in der Kunst

eBook Abraham in der Kunst Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Lehrstuhl für Biblische Wissenschaften, ...

Einladung ins Christentum

eBook Einladung ins Christentum Cover

Das Christentum kennenlernen - über seine Feste Über die Feste im Jahreslauf ist das Christentum bis heute in unserer Gesellschaft präsent. Daher geht dieses Buch einen besonderen Weg: Es nimmt ...

Theodizee Widerlegung Gottes

eBook Theodizee Widerlegung Gottes Cover

Etwas, dass nahezu alle Menschen miteinander verbindet, ist die Erkenntnis von Übel und Leid, welche sowohl als gesellschaftlich-kollektiv (z.B. witschaftliche Rezession bzw. Naturkatasrophe) als ...

Textexegese zu Gen. 22, 1-19

eBook Textexegese zu Gen. 22, 1-19 Cover

Es handelt sich bei dem hier vorliegenden Text um eine Textexegese zu der sogenannten 'Opferung Isaaks'. Die Exegese ist in zwei wesentliche Schritte geteilt. Der erste Teil beschäfftigt sich ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...