Sie sind hier
E-Book

ASP für eLearning

eBook ASP für eLearning Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2000
Seitenanzahl
104
Seiten
ISBN
9783832428426
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
48,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Das Internet eröffnet lebenslangen Lernprozessen neue Perspektiven: Das Wissen der Zukunft wird dann erworben, wenn es benötigt wird. Im eLearning-Markt - von John Chambers (CEO, Cisco Systems) als „the next big killer Application for the Internet“, bezeichnet - agieren bereits leistungsstarke, international tätige Bildungsdienstleister. Diese leisten sich einen Wettlauf um die neuesten Entwicklungen, besten Lösungen und Inhalte und versuchen sich im vielversprechenden Markt des Corporate-eLearning zu etablieren. Für eine internet-basierte virtuelle Lernwelt genügt es jedoch nicht, die Inhalte multimedial umzusetzen und die erforderliche Software bereitzustellen. Die Bildungs- und Wissensstrategien der Unternehmen sind als dynamischer langfristiger Prozess zu kennzeichnen, der eine permanente Betreuung erfordert. Ein einmal eingeführtes System muss sowohl inhaltlich, als auch technisch aktuell-gehalten werden. Die technische Perspektive wird durch den facettenreich diskutierten Begriff des ASP ergänzt. Das Application Service Providing (ASP) Modell führt zu einschneidenden Veränderungen in der IT Branche. Zukünftig wird es möglich sein, nicht nur ERP- und eMail Anwendungen über Internet zu beziehen, sondern auch Lernsoftware auf diese Weise bereitzustellen. Gleichzeitig bietet ASP für die sich formierenden Anbieter von eLearning neue Vertriebswege und Organisationsmöglichkeiten für ihre Programme. Unternehmen, die weltweit Geschäftserfolge erzielen, verstehen die globale Geschäftsdynamik und können sich rasch an neue Situationen anpassen. Die Konzepte des eLearning und des Application Service Providing, die im Zusammenspiel eine erfolgversprechende Kombination zu sein scheinen, bieten Unterstützung bei einer schnellen Umsetzung aktueller Zielsetzungen und innovativer Methoden. Ein Zusammenwirken von Technik, Inhalt und permanenter Betreuung führt zur Entstehung neuer Dienstleister, welche das gesamte Aufgabenspektrum der Unternehmensweiterbildung dauerhaft für ihre Kunden übernehmen. Wie die Organisation eines solchen Dienstleisters aussehen kann, welche Ziele verfolgt, Aufgaben wahrgenommen werden und welche Vorteile daraus resultieren, soll durch die vorliegende Arbeit gezeigt werden. Das zentrale Anliegen der Ausführungen besteht darin, einen Bogen vom ASP zum eLearning zu spannen und sinnvoll erscheinende Verknüpfungen zwischen den beiden Technologien sowie denkbare Erweiterungen aufzuzeigen. Gang der [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Informatik - Algorithmen - Softwaresysteme

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...