Sie sind hier
E-Book

Aspektbasierte Stimmungsanalyse. Semantische Annotation und Klassifikation von aspektbasierten Stimmungswörtern

eBook Aspektbasierte Stimmungsanalyse. Semantische Annotation und Klassifikation von aspektbasierten Stimmungswörtern Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783656943181
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, Note: 1,7, Universität Paderborn (Heinz Nixdorf Institut), Veranstaltung: Semantische Informationsverarbeitung, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Was andere Menschen denken' war schon immer ein interessanter Teil des eigenen Meinungsbildungsprozesses. Schon lange bevor das 'World Wide Web' für jedermann verfügbar war, fragte man Freunde, wen sie bei der nächsten Bundestagswahl wählen würden, welche Autowerkstatt wohl die Beste sei oder aber welches Handwaschmittel wohl das mit der höchsten Fettlösekraft sei. Der Otto Normalverbraucher, nicht etwa professionelle Kritiker oder aber Bekanntschaften aus dem persönlichen Umfeld sind Ziel solcher Informationsbeschaffungen. Man erforscht den eigenen Bekanntenkreis nach Erfahrungen mit Produkten und Dienstleistungen jeglicher Art. Genau das machen sich neuerdings auch Unternehmen zu Nutze, welche durch die Entstehung des 'WWW' eine Meinungsressource scheinbar unendlichen Ausmaßes zur Verfügung haben. Mit Entstehung von informationsreichen Ressourcen, wie persönlichen Blogs, Online-Review Seiten, Meinungsforen und Bewertungsportalen sind eine Vielzahl von unterschiedlichen Möglichkeiten entstanden, sich zu informieren, zu recherchieren und sich somit diese Ressourcen aktiv zu Nutze zu machen. In Blogs wird über politische Entscheidungen diskutiert, werden Produkte bewertet und Kritiken zu nahezu allem verfasst. Zieht man beispielsweise in eine andere Stadt, so informiert man sich über die umliegende Gegend, den zukünftigen Arbeitgeber und lässt sich die schönsten Wohngegenden anzeigen. Es gibt Internetseiten wie kununu.com, auf denen es möglich ist, seinen Arbeitgeber anhand von einer Notenskala von eins bis fünf zu bewerten. Amazon bietet umfassende Bewertungsprofile an, auf denen man anhand einer Punkteskala ein vorher gekauftes Produkt bewerten kann. Zusätzlich kann man eine vollständige Rezension mit positiven und negativen Eigenschaften des Produkts verfassen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Nanophilologie

eBook Nanophilologie Cover

Literary short forms, whose history is as old as Western culture, have undergone an enormously dynamic development in the second half of the twentieth century, especially in Romance literatures. This ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...