Sie sind hier
E-Book

Aspekte der Ratingfunktion in der Finanzmarktkrise

eBook Aspekte der Ratingfunktion in der Finanzmarktkrise Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
67
Seiten
ISBN
9783836631556
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Problemstellung: Die Wirtschafts- und Finanzkrise hält 2008 die Welt in Atem. Was in den USA seinen Anfang in der Krise des Immobilienmarktes nahm, hat mittlerweile die ganze Welt erfasst. Milliardenverluste der Kreditinstitute, die plötzliche ausgeprägte Liquiditätskrise an den Interbankenmärkten, die heftige Kritik an den Ratingagenturen und den neuen Bilanzierungsnormen sowie Gefahr einer Kreditklemme, die auch die Realwirtschaft in Mitleidenschaft zieht, werfen die Frage nach den tieferen Ursachen der jüngsten internationalen Finanzkrise auf. Neben den anderen Verantwortungsträgern und Mitverursachern der Finanzmarktkrise stehen die Ratingagenturen. Durch ihre Bewertungen der Finanzinstrumente, der Unternehmens- und Staatsanleihe machen die Ratingagenturen diese Wertpapiere für die Investoren interessant, und üben damit eine große Macht am Finanz- und Kreditmarkt aus. Umso bedenklicher ist es, dass die Ratingagenturen in den letzten Jahren häufiger in die Kritik geraten sind. Ziel dieser Arbeit ist, die Rolle der Ratingagenturen in der aktuellen Finanzmarktkrise zu untersuchen und die möglichen Gründe für ihr Fehlverhalten zu identifizieren. Außerdem wird es hier versucht, Optimierungsmöglichkeiten für die Tätigkeit der Agenturen auszuarbeiten, die zur künftigen Vermeidung ihrer Fehler beitragen könnten. Dazu wird in Kapitel 2 die Entstehung der Finanzmarktkrise beschrieben. Die Bedeutung von Ratingagenturen insbesondere auf dem Markt strukturierter Finanzprodukte, ihre Vorgehensweise bei der Bewertung dieser Finanzinstrumente sowie die in der Literatur angeführte Kritik an den Ratingagenturen werden in Kapitel 3 erläutert. Kapitel 4 widmet sich den Problempunkten der gegenwärtigen Rating-Praxis. Dabei werden die theoretisch vorhandene Interessenkonflikte der Ratingagenturen, mangelnder Wettbewerb, zivilrechtliche Haftung sowie Defizite und Änderungen im Ratingprozess strukturierter Finanzprodukte dargelegt. Kapitel 5 stellt die aktuelle Regulierung von Ratingagenturen in den USA und Europa vor. Außerdem beinhaltet das Kapitel 5 die durch die Finanzmarktkrise ausgelösten Reformbestrebungen hinsichtlich der Regulierung auf internationaler und europäischer Ebene. Im Kapitel 6 wird versucht die Optimierungsmöglichkeiten im Bereich der Ratings strukturierter Finanzprodukte auszuarbeiten. Mit der Zusammenfassung wichtigster Punkte wird die Arbeit im Kapitel 7 [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Delta Hedging im Überblick

eBook Delta Hedging im Überblick Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Finanzmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn Transaktionen ...

Rating

eBook Rating Cover

Eine gute Bonitätsnote wird zum Dreh- und Angelpunkt der Konditionen. Nur wer die Regeln kennt, nach denen Ratings erteilt werden, kann sich die Prüfverfahren vorbereiten. Autor Dr. ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...