Sie sind hier
E-Book

Astrologische Praxis zur öffentlichen Herrscherkritik. Der Nativität-Spiegel Ludwig des XIV.

eBook Astrologische Praxis zur öffentlichen Herrscherkritik. Der Nativität-Spiegel Ludwig des XIV. Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783656962892
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,3, Technische Universität Dresden (Geschichte), Veranstaltung: Astrologie, Alchemie und Magie als Herrschaftstechniken an frühneuzeitlichen Höfen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll sich mit der Möglichkeit der kritischen Auslegung von Herrscherhoroskopen befassen. Zunächst soll ein Überblick über die Verbreitung von Astrologie und im Speziellen der Sterndeutung an frühneuzeitlichen Herrscherhöfen verschafft werden. Anhand einer zeitgenössischen Auslegung der beiden Geburtshoroskope des französischen Königs Ludwig XIV., welche 1697 von einem unbekannten Verfasser herausgegeben wurden, soll des Weiteren analysiert werden, inwiefern Herrscherhoroskope geeignet waren, um Kritik an den Empfängern der Zukunftsdeutungen zu üben. Dabei sollen zunächst die Stellen im Text ausfindig gemacht werden, die als Kritik an Ludwig XIV. und seiner Regentschaft gewertet werden können. Im weiteren Verlauf sollen diese Aussagen gedeutet und kontextualisiert werden, wobei vor allem die Frage im Mittelpunkt steht, inwiefern diese zeitgenössische Kritik Einfluss auf Ludwigs Ansehen gehabt haben könnte. Während die Astrologie in der heutigen westlichen Gesellschaft zwar wieder ein gewisses Maß an Popularität erlangt hat, insgesamt aber als esoterische Randerscheinung größtenteils belächelt wird, spielte sie in der Frühen Neuzeit sowohl im privaten als auch im staatlichen Leben eine wichtige Rolle für das gesellschaftliche Zusammenleben. Als ernsthafte Wissenschaft anerkannt war sie ein weit verbreitetes Mittel, um göttliche Schicksalsbeschlüsse vorherzusehen und sich entsprechend auf diese vorbereiten zu können.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Mittelalter - Renaissance - Aufklärung

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...