Sie sind hier
E-Book

Asymmetrische Kriegsführung

Begriff und Fallstudien zu Irak und Afghanistan

eBook Asymmetrische Kriegsführung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
26
Seiten
ISBN
9783640108091
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 1,7, Universität zu Köln (Lehrstuhl für Internationale Politik und Außenpolitik), 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Terrorismus - Dieser Begriff erfährt gerade seit den Anschlägen vom 11. September 2001 eine geradezu inflationäre Verwendung. Doch was bedeutet er eigentlich? Und vor allem: Wie ist der Terrorist von anderen Untergrundkämpfern zu unterscheiden? Wo liegt der Unterschied zum Partisanen oder zum Guerillero? Und was unterscheidet den Terroristen eigentlich vom Verbrecher?
Diesen Fragen soll im Rahmen der Arbeit nachgegangen werden. Dabei wird zunächst die asymmetrische Kriegsführung im Allgemeinen erläutert. Diese ist es die Terroristen, Guerilleros und Partisanen verbindet. Es werden also zunächst Gemeinsamkeiten festgestellt. Anschließend wird der Abgrenzung der angesprochenen Formen von asymmetrischer Kriegsführung nachgegangen.
Im folgenden Teil der Arbeit werden aktuelle Beispiele für asymmetrische Kriegsführung dargestellt. Dabei werden die Fallbeispiele Afghanistan- und Irakkrieg behandelt. So werden vor allem auch die Schwierigkeiten deutlich, die im Krieg gegen irreguläre Kämpfer auftreten.
Diese Schwierigkeiten sollen im dritten Teil der Arbeit aufgegriffen, und mögliche Gegenmaßnahmen aufgezeigt werden. Dieses Kapitel widmet sich der Frage ob es eine Strategie gegen irreguläre Kämpfer geben kann, und wenn ja, wie diese ausgestaltet sein müsste.
Somit kann die grundlegende Fragestellung der Arbeit folgendermaßen zusammengefasst werden: Was versteht man unter asymmetrischen Kriegen, welche Kämpfertypen treten in ihnen in Erscheinung und wie sind diese zu bekämpfen?

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Armutspolitik in der EU

eBook Armutspolitik in der EU Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Wirtschaftsuniversität Wien, Veranstaltung: Sozialpolitik - Armut in Europa, Sprache: ...

Was ist heute links?

eBook Was ist heute links? Cover

Franziska Drohsel versammelt 63 Thesen für eine Linke der Zukunft, die die Jusos im Herbst 2008 verabschiedet haben. Bekannte Personen aus Politik, Journalismus, Wissenschaft, Gewerkschaften, ...

Verständigung im Konflikt

eBook Verständigung im Konflikt Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1.3, Universität Augsburg, Veranstaltung: Sensibilisierung, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...