Sie sind hier
E-Book

Atlas der Zahnheilkunde beim Pferd

Befunde und Behandlung

AutorMartin Grell, Souel Maleh
VerlagSchattauer GmbH, Verlag für Medizin und Naturwissenschaften
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl176 Seiten
ISBN9783794563890
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis159,99 EUR
Ein Bild sagt mehr als viele Worte! Frei nach diesem Motto präsentieren die Autoren ihren bestechenden Bilderfundus der Pferdezahnheilkunde. Auf lange Textpassagen wird dabei bewusst verzichtet. Der Schwerpunkt liegt auf der systematischen Darstellung pathologischer Veränderungen in der Maulhöhle und den therapeutischen Optionen mit kurzen, präzisen Beschreibungen und Handlungsanleitungen. Zahlreiche Farbfotos aus der Praxis zeigen Patienten sowohl vor als auch nach der Behandlung und stellen dadurch eine hervorragende Vergleichbarkeit her. Eindrucksvolle Röntgen-, Ultraschall-, CT-, MRT- und Thermografiebilder runden das Material ab. Das Autorenteam, maßgeblich auch in der Internationalen Gesellschaft zur Funktionsverbesserung der Pferdezähne (IGFP) engagiert, richtet sich mit diesem Atlas an alle in der Klinik oder Praxis tätigen Pferdetierärzte sowie Pferdedentalpraktiker.

Martin Grell, Tierarzt und Pferdedentalpraktiker mit eigener Praxis in Hoppegarten, seit 1995 Rennbahn-Tierarzt. Für die Internationale Gesellschaft zur Funktionsverbesserung der Pferdezähne e.V. (IGFP) ist er Schulungsleiter und Prüfer. Von 2004 bis 2006 hatte er den Vorsitz der IGFP inne. Als 4-Sterne-FEI-Tierarzt betreut er zudem internationale Endurance-Wettkämpfe. Souel Maleh, Tierarzt und Pferdedentalpraktiker mit eigener Praxis in Mühltal. Seit 2010 ist er 1. Vorsitzender der IGFP. Außerdem engagiert er sich dort als Schulungsleiter und Prüfer.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
4 Diastema (S. 94-95)

Das Diastema ist der Raum zwischen den Schneide- und Backenzähnen, der rostral durch die kaudalen Flächen von 103 bis 403 begrenzt wird. Die kaudale Grenze bilden die rostralen Flächen von 106 bis 406. Dorsal stellt der Gaumen die Begrenzung dar, ventral die Zungenspitze und der Unterzungenboden. Im Diastema befinden sich die Hengst- und Wolfszähne.

Die Hengstzähne werden in Kapitel 4.1, S. 94, behandelt. Da auch im Hengstzahnbereich eine Mehrzahnigkeit vorkommt, ist hier ein Kapitel über Poliodontie eingefügt (s. Kap. 4.1.1, S. 98, Abb. 4-16/17). Weitere Hengstzahnerkrankungen werden in den Abbildungen 4-1 bis 4-15 gezeigt. Die Wolfszähne (s. Kap. 4.3, S. 103) in ihren unterschiedlichsten Ausprägungsformen und Lokalisationen werden in den Abbildungen 4-33 bis 4-45 abgebildet. Im Unterkieferbereich, wo das Trensengebiss aufliegt, wird das Diastema Lade genannt (s. Kap. 4.2, S. 99).

Der zahnfreie Raum des Diastemas und dessen zahnunabhängige Erkrankungen werden im Kapitel 4.2.1, S. 102, erläutert. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf den traumatischen Verletzungen, die durch das Gebiss hervorgerufen werden. Immer wieder kommt es im Bereich der Lade zu Quetschungen oder Schwellungen und ulzerösen Veränderungen der Schleimhaut, die auch durch Gummigebisse hervorgerufen werden können (s. Abb. 4-27 bis 4-32).

Der Maulwinkel ist in die Untersuchung ebenfalls einzubeziehen. Hier sind oft Spuren unsachgemäßer Zügeleinwirkung zu erkennen, was von einfachen Quetschungen bis zu tiefen Geweberissen reichen kann. Auch Melanome sind hier nicht selten. Häufig auftretende Exostosen im Bereich der Unterkieferlade (Knochenfalz vor dem 6er) sind ebenfalls auf unpassende Gebisse zurückzuführen (s. Abb. 4-18 bis 4-26).

4.1 Hengstzahn


Hengstzähne sind als Kampfzahn bei den männlichen Tieren physiologisch immer vorhanden. Ca. 20 Prozent der weiblichen Tiere weisen ebenfalls Hengstzähne auf. Somit kann von einer pathologischen Oligodontie von Hengstzähnen nicht ausgegangen werden. Hengstzähne können sowohl durch die Schleimhaut durchtreten als auch versteckt vorkommen (blinde Hengstzähne, s. Abb. 4-3/4 und 4-4 a, b). Blinde Hengstzähne sind oft störend, da sich in diesem Raum das Trensengebiss bewegt. Wenn blinde Hengstzähne palpotorisch schmerzhaft sind, müssen sie bei männlichen Tieren von der Schleimhautkappe befreit werden. Bei weiblichen Tieren kann eine Extraktion erwogen werden (s. Abb. 4-4 a, b). Wenn die Extraktion von Hengstzähnen notwendig wird, ist dies häufig ein schwieriger chirurgischer Eingriff, da Hengstzähne meist eine sehr lange Wurzel aufweisen.
Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort6
Danksagung7
Inhalt8
Vorbemerkungen und Nomenklatur10
1 Adspektion und Exterieur14
1.1 Umgebung15
1.2 Pferd17
1.3 Kopf19
1.4 Maulhöhle24
2 Weichteile29
2.1 Lippe30
2.2 Zunge32
2.3 Schleimhautveränderungen36
3 Schneidezähne40
3.1 Abweichungen von Lage, Anzahl und Form41
3.1.1 Vor- und Rückbiss42
3.1.2 Anzahl und Form49
3.1.3 Zahnebenen59
3.2 Erkrankungen der umliegenden Gewebestrukturen68
3.2.2 Lose und fehlende Zähne72
3.2.3 Okklusionsverbesserung75
3.2.4 Einbiss78
3.2.5 Wurzeldrehung81
3.3 Sonstige Erkrankungen und Veränderungen82
3.3.1 Zahnstein82
3.3.2 Koppen und Wetzen84
3.3.3 Odontoklastische Absorptions-und Resorptionsvorgänge (EOTRH)86
3.3.4 Karies, Schmelzdefekte, Zahnaufbau und Füllungen89
3.3.5 Zahnfrakturen94
3.3.6 Extraktionen96
3.3.7 Kieferfrakturen99
4 Diastema103
4.1 Hengstzahn103
4.1.1 Polyodontie107
4.2 Lade108
4.2.1 Schleimhautverletzungen und Ulzera111
4.3 Wolfszahn112
5 Mahlzähne117
5.1 Anzahl und Form118
5.1.1 Oligodontie118
5.1.2 Polyodontie119
5.1.3 Formveränderungen123
5.2 Haken und Rampen124
5.3 Zahnkanten130
5.4 Akzentuierte und Exzessive Transversalrillen132
5.5 Gebisswinkel135
5.6 Verkippte Mahlzähne138
5.7 Diastasen und Parodontaltaschen140
5.8 Meißelzahn142
5.9 Karies und Pulpitis143
5.10 Extraktion147
5.10.1 Zahnersatz151
5.11 Fremdkörper152
5.12 Neoplasien152
6 Bildgebende Verfahren154
6.1 Röntgen154
6.2 Computertomografie158
6.3 Magnetresonanztomografie161
6.4 Thermografie161
Glossar163
Weiterführende Literatur und Links172
Literatur172
Links174

Weitere E-Books zum Thema: Tiermedizin

Hormone und Hormonsystem

E-Book Hormone und Hormonsystem
Lehrbuch der Endokrinologie Format: PDF

Grundlagen und neue EntwicklungenDie technologischen Fortschritte in der biomedizinischen Forschung, mit PCR und monoklonalen Antikörpern, haben auch in der Endokrinologie zu einem großen…

Berichte zur Resistenzmonitoringstudie 2012/2013

E-Book Berichte zur Resistenzmonitoringstudie 2012/2013
Resistenzsituation bei klinisch wichtigen tierpathogenen Bakterien 2012/2013 Format: PDF

Die Anwendung von antibakteriell wirksamen Substanzen in der Veterinärmedizin erfolgt zum einen aus Gründen des Verbraucherschutzes, zum anderen zur Erhaltung der Tiergesundheit. Gleichzeitig führt…

Akupunktur bei Hund und Katze

E-Book Akupunktur bei Hund und Katze
Wissenschaftliche Grundlagen und Punkteatlas Format: PDF

Die Akupunktur auf unser westlich-schulmedizinisches Verständnis heruntergebrochen: Das Buch liefert Ihnen anatomische Begründungen für Akupunkturpunkte und -meridianverläufe. Jeder Punkt wird Ihnen…

Leitsymptome bei Reptilien

E-Book Leitsymptome bei Reptilien
Diagnostischer Leitfaden und Therapie Format: PDF/ePUB

'Behandeln Sie auch Reptilien?' Natürlich! Egal ob Echse, Schlange oder Schildkröte - mit diesem Praxisbuch der kleintier.konkret-Reihe sind diese Patienten für Sie (bald) keine Exoten mehr. Der…

Mutti macht jetzt Schläferchen

E-Book Mutti macht jetzt Schläferchen
Der tägliche Wahnsinn in der Tierarzt-Praxis Format: ePUB

Dieses Buch beschreibt und erklärt anschaulich, warum Tiere ihren Haltern sehr oft ähneln, warum sie häufig gleiche Krankheiten entwickeln wie ihre Besitzer, und was Sie als Tierfreund konkret…

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...