Sie sind hier
E-Book

Auerbach: Dante als Dichter der irdischen Welt

eBook Auerbach: Dante als Dichter der irdischen Welt Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
14
Seiten
ISBN
9783640297627
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,0, Universität Passau (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Lektürekurs Dante, Sprache: Deutsch, Abstract: Erich Auerbach wurde im Jahre 1892 in Berlin geboren, wo er später auch zunächst das Französische Gymnasium besuchte und anschließend ein Jurastudium begann. Dieses führte ihn außerdem nach Freiburg und München und brachte ihm 1913 den Doktortitel ein. Nach seiner Rückkehr aus dem Ersten Weltkrieg, begann er sich intensivst mit seinem zweiten Studium, nämlich der romanischen Sprachen zu befassen, welches er wiederum mit dem Doktortitel 1921 in Greifswald abschloss. Anschließend begann er als Bibliothekar in der preußischen Staatsbibliothek in Berlin. Diese Tätigkeit hatte er bis 1929 inne. In diesem Jahr erschien auch das vorliegende Werk 'Dante als Dichter der irdischen Welt', welches zur Berufung auf die Professur der Romanistik in Marburg führte. Im Zweiten Weltkrieg floh der jüdischstämmige Auerbach zunächst nach Istanbul. Auch hier bekam er eine Professur und verfasste sein bedeutendes Werk 'Mimesis: Dargestellte Wirklichkeit in der abendländischen Literatur', eines der entscheidendsten Werke zur Literatur- und Kulturkritik die im 20. Jahrhundert überhaupt erschienen. Nach Kriegsende wanderte er 1947 in die USA aus, wo er zunächst an der Pennsylvania State University begann und ab 1949 auch Mitglied an dem hoch angesehenen Institute of Advanced Studies in Princeton wurde. Die letzten Jahre seines Lebens verbrachte er dann noch in Yale, wo er 1950 begann. 1957 starb Erich Auerbach im Alter von 65 Jahren.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Rendre la vie supportable

eBook Rendre la vie supportable Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,0, Universität Augsburg (Phil.-Hist. / Romanistik), Veranstaltung: Die Reise in den ...

Interkulturelles Lernen

eBook Interkulturelles Lernen Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 1,3, Universität Leipzig (Herder Institut), Veranstaltung: Lehren und Lernen einer ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...