Sie sind hier
E-Book

Aufbau einer versicherungsspezifischen Balanced Scorecard

eBook Aufbau einer versicherungsspezifischen Balanced Scorecard Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
16
Seiten
ISBN
9783640648306
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: keine, Hochschule RheinMain, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen schnelllebigen Zeiten spielen Intangible Assets für Versicherungsunternehmen einen immer größere Rolle. Sie stellen zirka zwei Drittel des Unternehmenswertes dar. Intangible Assets sind immaterielle Vermögenswerte wie zum Beispiel das Mitarbeiter Know-How, die Unternehmenskultur, Patente, Innovationsfähigkeit oder die Kundenbindung. Diese sogenannte Soft Facts sind nur schwer quantifizierbar und auch ein Grund für die wachsende Differenz zwischen dem tatsächlichen Marktwert und den in der Bilanz ausgewiesenen Werten. Wenn zum Beispiel in einen Gesundheitstag für die Mitarbeiter investiert wird, steht diesem Aufwand kein direkt messbarer Ertrag gegenüber, allenfalls die zurück gegangenen Krankheitsmeldungen. Tatsächlich haben solche Ausgaben einen langfristigen Effekt in Bezug auf die Mitarbeiterzufriedenheit und auf deren Gesundheit. Die traditionellen Kennzahlensysteme beziehen die weichen Erfolgsfaktoren nicht mit in ihre Betrachtung ein. Mit der Balanced Scorecard ist ein Steuerungsinstrument gefunden, das diesem Versäumnis gerecht wird1. Dies war auch der Ausgangspunkt für die Entwicklung eines Systems, das die rein monetäre Betrachtung relativiert und um nicht finanzielle Messgrößen erweitert. Da es keine starren Normen für die Gestaltung einer Balaced Scorecard gibt, befasst sich diese Arbeit mit den Besonderheiten von Versicherungsunternehmen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsinformatik - Informationstechnik - IT

Mobile Solutions

eBook Mobile Solutions Cover

Ingrid Rügge führt eine umfassende Recherche technischer Komponenten für Mobile Solutions sowie eine Bestandsaufnahme bereits vorhandener oder konzipierter so genannter ...

Konvergenz der Medien

eBook Konvergenz der Medien Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Zeppelin University Friedrichshafen, Veranstaltung: Wirtschaftsinformatik, Sprache: Deutsch, Abstract: ...

Schlanker Materialfluss

eBook Schlanker Materialfluss Cover

Das Buch ist ein Wegweiser für Praktiker. Praktische Beispiele erklären die Organisation des Materialflusses in einer schlanken Produktion, mit der Anbindung an bestehende operative ...

Informationsmanagement

eBook Informationsmanagement Cover

Das Internet hat in den letzten Jahren ohne Zweifel erhebliche Veränderungen in der gesamten Ökonomie bewirkt. E-Business gehört heute zur Unternehmensrealität und konfrontiert das ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...