Sie sind hier
E-Book

Aufgaben und Lösungen zur Statistik

Eine Lernhilfe für Studierende der Psychologie, Medizin, Pädagogik

AutorThomas Köhler
VerlagPabst Science Publishers
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl125 Seiten
ISBN9783899677027
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Ergänzend zu einschlägigen Lehrbüchern eignet sich der kleine Band als Lernhilfe zur Statistik für Studierende der Psychologie, Medizin und Pädagogik: - Der Text komprimiert und rekapituliert das Wesentliche - NutzerInnen gewinnen anhand einfacher Rechenbeispiele eine gewisse Vertrautheit mit statistischen Verfahren - Explizit werden Schwierigkeiten und Fehlermöglichkeiten beschrieben

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort zur zweiten Auflage6
Inhalt8
1 Allgemeines Messen Skalenniveaus10
1.1 Definitionen10
1.2 Skalenniveaus11
2 Deskriptive Statistik13
2.1 Mathematische Grundlagen13
2.2 Mittelwert und andere Maße der zentralen Tendenz17
2.3 Maße der Abweichung (Dispersionsmaße) z- Werte19
2.4 Maße zur Beschreibung von Verteilungsformen21
2.5 Kovarianz Produkt-Moment-Korrelation Partialkorrelation Fishers Z- Transformation22
2.6 Rangkorrelationen24
2.7 Zusammenhangmaße für nominalskalierte Daten27
2.8 Einfache lineare Regression29
2.9 Multiple Regression und Korrelation32
3 Faktorenanalyse34
3.1 Mathematische Grundlagen Variablen als Vektoren34
3.2 Definition von Faktoren Begrifflichkeiten36
3.3 Extraktion der Faktoren40
3.4 Faktorenrotation41
3.5 Voraussetzungen der Faktorenanalyse42
4 Wahrscheinlichkeitsrechnung43
4.1 Mathematische Grundlagen43
4.2 Definitionen von Wahrscheinlichkeit elementare Aussagen der Wahrscheinlichkeitsrechnung44
4.3 Bedingte Wahrscheinlichkeiten Durchschnitt von Ereignissen Multiplikationssatz46
4.4 Kombinatorik48
4.5 Kombinationen (Abfolgen) von Ereignissen Binomialverteilung49
5 Verteilungen Parameterschätzung51
5.1 Mathematische Grundlagen51
5.2 Population und Stichprobe Stichprobenkenn-werte und Populationsparameter54
5.3 Empirische und theoretische Verteilungen Wahrscheinlichkeits-, Verteilungs- und Dichtefunktion57
5.4 Die Normalverteilung59
5.5 Weitere Verteilungsmodelle61
5.6 Verteilung von Stichprobenmittelwerten aus Grundgesamtheiten Parameterschätzung64
6 Statistischer Induktionsschluss univariate Prüfverfahren67
6.1 Allgemeines zum statistischen Induktionsschluss67
6.2 Prüfung der Populationszugehörigkeit von Stichproben70
6.3 t-Test für unabhängige und abhängige Stichproben71
6.4 U-Test und Wilcoxon-Test75
6.5 Einfaktorielle Varianzanalyse ohne Messwiederholungen80
6.6 Anschlusstests84
6.7 Einfaktorielle Varianzanalyse mit Messwiederholungen87
6.8 Zweifaktorielle Varianzanalyse ohne Messwiederholungen92
6.9 Zweifaktorielle Varianzanalyse mit Messwiederholung auf einem Faktor96
6.10 Rangvarianzanalysen100
6.11 Kovarianzanalyse103
6.12 Vergleich von Häufigkeiten106
6.13 Signifikanz von Korrelations- und Regressionskoeffizienten114
7 Multiple-Choice-Fragen118
Fragen118
Antworten121

Weitere E-Books zum Thema: Statistik - Algorhitmen

Von der Alterungsrückstellung bis zum Basistarif

E-Book Von der Alterungsrückstellung bis zum Basistarif
Aufgaben des Aktuars in der privaten Krankenversicherung im Wandel der Zeiten Format: PDF

Seit mehr als 100 Jahren muss sich die PKV bei ändernden politischen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen behaupten. Von den ersten Anfängen der mathematischen Kalkulation mit der…

Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2009

E-Book Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2009
Zusammenfassungen eingereichter Arbeiten - Schriftenreihe der SCOR DEUTSCHLAND 9 Format: PDF

Der SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften wurde 2009 zum 12. Mal verliehen. Die in Kooperation mit der Universität Ulm gestiftete Auszeichnung hat sich im deutschsprachigen Raum zum bedeutendsten Preis…

Wahrscheinlichkeitstheorie

E-Book Wahrscheinlichkeitstheorie
Eine Einführung mit Anwendungen und Beispielen aus der Versicherungs- und Finanzmathematik - Versicherungs- und Finanzmathematik 36 Format: PDF

Glücksspiel und Versicherung - die Modellierung und Quantifizierung von Gewinnchancen und von biometrischen Risiken - historisch gesehen sind dies die Wurzeln der Wahrscheinlichkeitstheorie im 17.…

Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2011

E-Book Deutscher SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften 2011
Zusammenfassungen eingereichter Arbeiten - Schriftenreihe der SCOR DEUTSCHLAND 12 Format: PDF

Den SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften verleiht die SCOR Rückversicherungs-Gruppe in Zusammenarbeit mit der Universität Ulm seit 1998 jährlich an junge Wissenschaftler, die sich im Rahmen ihrer…

Trilogie meines Lebens

E-Book Trilogie meines Lebens
Format: PDF

Diese Lebenserinnerungen sind in mehrfacher Hinsicht bemerkens- und lesenswert. Ihr Erscheinen ist eine Premiere; denn bislang hat kein deutscher Aktuar, wie die Wirtschaftsmathematiker heute heißen…

Statistik für Ökonomen

E-Book Statistik für Ökonomen
Datenanalyse mit R und SPSS Format: PDF

Die Autoren erläutern in einer anschaulichen, anwendungsorientierten und kompakten Darstellung alle elementaren statistischen Verfahren, die in der Ökonomie angewendet werden - ergänzt durch…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...