Sie sind hier
E-Book

Aufklärung als Massenbetrug. Von der Kritischen Theorie zur Kritischen Medientheorie

eBook Aufklärung als Massenbetrug. Von der Kritischen Theorie zur Kritischen Medientheorie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783656626756
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Allgemeines und Grundlagen, Note: 1,7, Hochschule der Medien Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: ,, Die Frage was Theorie sei, scheint nach dem heutigen Stand der Wissenschaft keine großen Schwierigkeiten zu bieten. Theorie gilt in der gebräuchlichen Forschung als ein Inbegriff von Sätzen über ein Sachgebiet, die so miteinander verbunden sind, dass aus einigen von ihnen die übrigen abgeleitet werden können.''1, konstatiert Max Horkheimer in seiner Schrift Traditionelle und Kritische Theorie und schreibt weiter: ,,Theorie ist das aufgestapelte Wissen in einer Form, die es zur möglichst eingehenden Kennzeichnung von Tatsachen brauchbar macht. ''2 Als Gegenstand historiographischer Rekonstruktionen und problemgeschichtlicher Erörterungen hat seine Kritische Theorie einen festen Platz in der akademischen Landschaft. Doch was versteht man genau unter der Kritischen Theorie? Durch welche Charakteristika grenzt sie sich von anderen Gesellschaftstheorien ab? Und was genau hat es mit den beiden Begriffen der Kulturindustrie und Massenkultur auf sich? Diese und andere Fragen sollen im Verlauf dieser Hausarbeit theoretisch untersucht werden. Dabei soll zunächst eine definitorische Eingrenzung des Begriffes der Kritischen Theorie erfolgen, sowie ein kurzer Abriss über die Entstehung des Terminus gegeben werden. Anschließend wird zur besseren Einordnung kurz die Entstehungsgeschichte skizziert, ehe eine Abgrenzung zur Traditionellen Theorie vorgenommen werden kann. In diesem Kontext werden anschließend die kritischen Überlegungen Horkheimers zur Traditionellen Theorie dargelegt, ehe man zu den Hauptcharakteristika der Kritischen Theorie übergehen kann. Nachdem auf Makroebene die Kritische Theorie im Sinne von Horkheimers und Adornos Schrift ,,Dialektik der Aufklärung'' ausführlich behandelt worden ist, erfolgt nun eine inhaltliche Spezifizierung auf das vierte Kapitel ,,Kulturindustrie -Aufklärung als Massenbetrug''. Ein besonderes Interesse liegt hierbei auf der Abgrenzung der beiden Begriffe Massenkultur und Kulturindustrie, die als Schlüsseltermini gelten dürfen. Da die Transformation der Kultur zur Ware als eines der wesentlichen Merkmale der Kulturindustrie gelten darf, wird die Konsumsphäre und Warenform der Kultur explizit erläutert, ehe die grundlegende Ideologiekritik der Kulturindustrie diese Arbeit abrundet.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Achsen der Ungleichheit

eBook Achsen der Ungleichheit Cover

Gesellschaftliche Ungleichheit wurde lange Zeit vor allem anhand von »Klasse« thematisiert. Inzwischen hat sich der Fokus um andere Konfliktlinien erweitert. In diesem Band werden die ...

Armut in Deutschland

eBook Armut in Deutschland Cover

Deutschland ist, gemessen am Bruttoinlandsprodukt, im weltweiten Vergleich ein sehr reiches Land. Die hinter der Fassade dieses offensichtlichen Wohlstands ebenfalls existierende Armut wird jedoch ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...