Sie sind hier
E-Book

Aufklärung global - globale Aufklärungen

VerlagWallstein Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl160 Seiten
ISBN9783835329874
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
»Das achtzehnte Jahrhundert' wurde 1977 als Mitteilungsblatt der »Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des achtzehnten Jahrhunderts' gegründet und seit 1987 zur wissenschaftlichen Zeitschrift der deutschen Dixhuitièmisten ausgebaut.

Iwan-Michelangelo D`Aprile, geb. 1968, ist Juniorprofessor für Europäische Aufklärung an der Universität Potsdam.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Umschlag1
Titel4
Impressum5
Inhalt6
Aus der Arbeit der Deutschen Gesellschaft8
Zu diesem Heft (Carsten Zelle)8
Theatrum naturae et artium. Leibniz und die Schauplätze der Aufklärung. Internationale Konferenz der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, der Universität Leipzig und der Deutschen Gesellschaft fu?r die Erforschung des 18. Jahrhunderts, Leipzig, 28.-30. September 2016. Tagungsbericht (Frank Grunert)9
Aufklärung global – globale Aufklärungen. Konzipiert von Iwan-Michelangelo D’Aprile12
Iwan-Michelangelo D’Aprile: Aufklärung global – globale Aufklärungen. Zur Einfu?hrung12
Dirk Wiemann, Tania Meyer: Tropen der Aufklärung: Postkoloniale Neuaneignungen18
Lars Eckstein, Helmut Peitsch, Anja Schwarz: Tupaias Karten, oder: Was ist Aufklärung in postkolonialer Perspektive?28
Birgit Neumann: Paradoxien einer transkulturellen Aufklärung in Olaudah Equianos The Interesting Narrative of the Life of Olaudah Equiano, or Gustavus Vassa, the African44
Florian Kappeler: Die Haitianische Revolution: Ein Paradigma der Aufklärung? Geschichte eines Erzählkomplexes des späten 18. und fru?hen 19. Jahrhunderts55
Tristan Coignard: Johann Peter Gabriel Mu?hlenberg (1746-1807) als transatlantischer Held des Kampfes fu?r Freiheit. Rezeption einer Identifikationsfigur in der deutsch-amerikanischen Öffentlichkeit64
Rolando Carrasco: Buchkultur und Globalisierung von Almanachen im Peru des 18. Jahrhunderts72
Thomas Irvine: Klang und Souveränität. Soundscapes der Begegnung in Kanton (Guangzhou) um 180082
Aus der Forschung92
Gerhard Sauder: ›Gefu?hlspolitik‹ und die Vergänglichkeit der Gefu?hle92
Frank Stückemann: Aufklärung im 19. Jahrhundert – zur monumentalen Fortfu?hrung des Biobibliographischen Handbuchs zur Popularisierung aufklärerischen Denkens im deutschen Sprachraum97
Hans Mühl: Karl Philipp Moritz – zwei neue Bände der kritischen Berlin-Brandenburgischen Ausgabe101
Jörn Steigerwald: Zum Abschluß der großen Historisch-kritische Ausgabe der Briefe und Schriften Karl-Viktor von Bonstettens106
Helga Meise: Neu u?bersetzte und neue Dokumente zur Heiratspolitik der Großen Landgräfin Caroline von Hessen-Darmstadt108
Cerstin Bauer-Funke: Einfu?hrungen in die Dramenanalyse alla bolognese –zwei propädeutische Handreichungen112
Helmut Peitsch über Biographisches Lexikon der demokratischen und liberalen Bewegungen in Mitteleuropa 1770 bis 1848/49. Hg. Helmut Reinalter, Claus Oberhauser (2015)115
Elizabeth Harding über »Mit göttlicher Gu?te geadelt«. Adel und Hallescher Pietismus im Spiegel der fu?rstlichen Sammlung Stolberg-Wernigerode. Hg. Claus Veltmann, Thomas Ruhland (2014)120
Wiebke Helm über Nikola Rossbach: Wissen, Medium und Geschlecht. Frauenzimmer-Studien zu Lexikographie, Lehrdichtung und Zeitschrift (2015)122
Christiane Hackel über 250 Jahre Familie Mendelssohn. Hg. Sebastian Panwitz, Roland Dieter Schmidt-Hensel (2015)124
Friedemann Kreuder über Beate Hochholdinger-Reiterer: Kostu?mierung der Geschlechter. Schauspielkunst als Erfindung der Aufklärung (2014)125
Hans-Ulrich Seifert über Julia Gasper: The Marquis d’Argens. A philosophical life (2014)128
Peter Stachel über Tomáš Hlobil: Geschmacksbildung im Nationalinteresse. Die Anfänge der Prager Universitätsästhetik im mitteleuropäischen Kulturraum 1763-1805 (2012)132
Françoise Knopper über Friedrich Nicolai im Kontext der kritischen Kultur der Aufklärung. Hg. Stefanie Stockhorst (2013)135
Dirk Fleischer über Merkur und Minerva. Der Hallesche Verlag Gebauer im Europa der Aufklärung. Hg. Daniel Fulda, Christine Haug (2014)137
Helga Meise über Stefan Pongratz: Adel und Alltag am Mu?nchener Hof (2013)139
Sylvaine Hänsel über Ju?rgen Rascher: Die Kasseler Ku?nstlerfamilie Haag. Ein Beitrag zur Kunstgeschichte von Kassel, Den Haag und Bern (2013)142
Winfried Siebers über Thorsten Heese, Martin Siemsen: Justus Möser 1720-1794. Aufklärer, Staatsmann, Literat (2013)144
Thomas K. Kuhn über Stefan Dornheim: Der Pfarrer als Arbeiter am Gedächtnis. Lutherische Erinnerungskultur in der Fru?hen Neuzeit zwischen Religion und sozialer Kohäsion (2013)146
Miriam Mathias über Lothar Pikulik: Erkundungen des Unbekannten. Neuzeitliche Formen des Reisens in authentischenund fiktiven Darstellungen (2015)148
Micaela Latini über Haru Hamanaka: Erkenntnis und Bild. Wissenschaftsgeschichte der Lichtenbergischen Figuren um1800 (2015)150
Guglielmo Gabbiadini über Wilhelm von Humboldt: Briefe. Historisch-kritische Ausgabe. Abt. I: Briefe bis zum Beginn der diplomatischen Laufbahn 1781-1802. Bd. II: Juli 1791–Juni 1795. Hg. Philip Mattson (2015)152
Susanne Düwell über Beru?hmte Fälle aus dem Magazin zur Erfahrungsseelenkunde. Eine Anthologie. Hg. Stefan Goldmann (2015)154
Dirke Werle über Johannes Anderegg: Lorbeerkranz und Palmenzweig. Streifzu?ge im Gebiet des poetischen Lobs (2015)156
Eingegangene Bu?cher159

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur

E-Book Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur
Dialogisches Handeln und unternehmerische Zwecke - Beiträge zur DialogforschungISSN 35 Format: PDF

The present volume proposes a typology of communicative action in corporate settings by interspersing theoretical considerations with empirical examples. Dialogic action games - information,…

Die optimale Organisationsform

E-Book Die optimale Organisationsform
Grundlagen und Handlungsanleitung Format: PDF

Die Suche nach der passenden Organisationsform ist eine der größten und wichtigsten Herausforderungen für die Unternehmensführung unserer Zeit. Die verschiedenen Kriterien, die es hierbei zu beachten…

Die Sprache der Wirtschaft

E-Book Die Sprache der Wirtschaft
Format: PDF

In einer modernen Mediengesellschaft entwickeln sich Kommunikation und Sprache mit großer Dynamik. Unternehmen suchen das Vertrauen der Kunden, PR-Agenten tauschen sich mit Journalisten aus,…

Die optimale Organisationsform

E-Book Die optimale Organisationsform
Grundlagen und Handlungsanleitung Format: PDF

Die Suche nach der passenden Organisationsform ist eine der größten und wichtigsten Herausforderungen für die Unternehmensführung unserer Zeit. Die verschiedenen Kriterien, die es hierbei zu beachten…

Beiträge zur Geldtheorie

E-Book Beiträge zur Geldtheorie
von Marco Fanno, Marius W. Holtrop, Johan G. Koopmans, Gunar Myrdal, Knut Wicksell Format: PDF

1933 gab Friedrich A. Hayek erstmals diesen Band heraus, in dem er eine Reihe von Beiträgen zur Geldtheorie zusammenstellte. Die Autoren gelten aus heutiger Sicht als die Wegbereiter der modernen…

Das Fräulein von Scuderi

E-Book Das Fräulein von Scuderi
Erzählung aus dem Zeitalter Ludwigs des Vierzehnten (1819). Mit Kommentaren von Heinz Müller-Dietz und Marion Bönnighausen Format: PDF

Who isn't familiar with the fascinating events surrounding E.T.A. Hoffmann's famous Mademoiselle de Scuderi? The historical incidents portrayed in the novella were once famously recounted by…

Das Fräulein von Scuderi

E-Book Das Fräulein von Scuderi
Erzählung aus dem Zeitalter Ludwigs des Vierzehnten (1819). Mit Kommentaren von Heinz Müller-Dietz und Marion Bönnighausen Format: PDF

Who isn't familiar with the fascinating events surrounding E.T.A. Hoffmann's famous Mademoiselle de Scuderi? The historical incidents portrayed in the novella were once famously recounted by…

Psychosomatik

E-Book Psychosomatik
Literarische, philosophische und medizinische Geschichten zur Entstehung eines Diskurses (1778-1936) Format: PDF

Using exemplary historical scenarios, the present cultural history traces the transdisciplinary development of a psychosomatic discourse between the 18th and 20th centuries, thus closing a gap in…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...