Sie sind hier
E-Book

Aufklärung bei Kant und Hegel

eBook Aufklärung bei Kant und Hegel Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
10
Seiten
ISBN
9783668376649
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Projektarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 1,3, Universität Leipzig (Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Kulturphilosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Arbeit soll ein Überblick über das Verständnis von Aufklärung nach Immanuel Kant und G. W. F. Hegel vermittelt werden. Hierbei wird der Fokus auf den notwendigen Bedingungen zur Entstehung von Aufklärung liegen. Außerdem werden die für die Erhaltung und Tradierung der Aufklärung nötigen Faktoren aufgezeigt. Zu diesem Zweck wird Kants Schrift zur Aufklärung, aus seinem Werk 'Schriften zur Anthropologie, Geschichtsphilosophie, Politik und Pädagogik 1', sowie Hegels 'Phänomenologie des Geistes' verwendet. Anschließend werden Kants und Hegels jeweilige Verständnisse vom Begriff der Aufklärung miteinander verglichen und Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede kurz dargestellt. Es wird außerdem der Versuch unternommen, deren besonderen gemeinsamen und unterschiedlichen Standpunkt bzgl. der Aufklärung herauszufinden. Abschließend werden beide Perspektiven in zusammenfassender Weise kritisch reflektiert. Der Anspruch in dieser Hausarbeit liegt darin, die große Fülle der Bedeutungsdichte obiger Werke überblicksartig auf ein wesentliches und nachvollziehbares Verständnis zum Begriff der Aufklärung nach Kant und Hegel zu reduzieren. Dabei wurde stets darauf geachtet, dass trotz des geringen Umfangs dieser Arbeit, die zeitlos wichtige Bedeutung der Aufklärung zum Vorschein kommt.

Doreen Simon erwarb 2013 ihre Allgemeine Hochschulreife und begann zunächst mit einem Jurastudium, welches sie jedoch nicht fortführte. Aktuell studiert sie Philosophie an der Universität Leipzig und engagiert sich im Philosophischen Gesprächskreis PiD (Philosophie im Dialog).

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Philosophiegeschichte - Ethik

Kant und Swedenborg

eBook Kant und Swedenborg Cover

Kant as the leading representative of the philosophical enlightenment and the seer Swedenborg, regarded as the father of modern esotericism, would appear at first sight to be two diametrically ...

Thales

eBook Thales Cover

The edition of the works of the three sixth-century BC Milesian philosophers, Thales, Anaximander and Anaximenes, follows the chronological arrangement (from Plato and Aristotle to Albertus Magnus) ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...