Sie sind hier
E-Book

Aufschwung und Umbruch: Die Veränderungen im europäischen Gewerbe des ausgehenden 15. und beginnenden 16. Jahrhunderts

AutorDaniela Maschmann
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2003
Seitenanzahl20 Seiten
ISBN9783638186964
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis6,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: gut, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Historisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts1 macht sich in Europa ein wirtschaftlicher Aufschwung bemerkbar, wie es ihn in dieser Form vorher noch nicht gegeben hat.Er umfaßt so gut wie alle Bereich der Wirtschaft, von der Landwirtschaft über das Gewerbe bis hin zum Handel. In dieser Arbeit möchte ich das Phänomen des Aufschwungs und der Wandlungen bzw. die dazu führenden oder daraus resultierende Veränderungen innerhalb des europäischen Gewerbes des ausgehenden 15. Jhs. und beginnenden 16. Jhs. untersuchen. Wo gab es Veränderungen? Wie sahen die Veränderungen aus? Und wodurch führten sie zu einem Aufschwung? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Arbeit und sollen anhand einiger exemplarisch ausgesuchten Beispiele aus verschiedenen Gewerbezweigen bearbeitet werden. Dabei gehe ich zwar in Beispielen konkret auf Länder ein, im ganzen beziehe ich mich aber auf eine allgemeine europäische Situation. Um in das Thema einzuführen, möchte ich dem Themenschwerpunkt einen geschichtlichen Überblick voranstellen, welcher die technische und wirtschaftliche Situation des Mittelalters zusammenfassend behandelt. Die darauf folgenden drei Kapitel beschäftigen sich mit der Leitfrage der wirtschaftlichen Veränderungen innerhalb des Gewerbes während des gewerblichen Aufschwungs. Hierbei untersuche ich, zuerst im städtischen und ländlichen Handwerk, dann im Montanwesen, Veränderungen, Fortschritt und Neuerungen sowohl ganzer Gewerbe als auch einzelner Vorgänge innerhalb eines Gewerbezweigs. Der letzte Teil der Arbeit wendet sich schließlich ab von der bisher im Vordergrund stehenden Produktion und widmet sich der ebenso wichtigen Organisation des Gewerbes. Denn auch hier gab es maßgebliche Veränderungen, zum Teil durch den Aufschwung einsetzend, zum Teil durch ihn verstärkt. Das Themengebiet des Aufschwungs der Wirtschaft zu Beginn der Frühen Neuzeit, selbst auf das Gewerbe begrenzt, ist nahezu, in bezug auf die Literatur, unerschöpflich. Und es liegt nahe, das hier gewählte Thema beispielhaft zu behandeln. Auch ist es nicht zu vermeiden, daß innerhalb des Themenschwerpunkts Gewerbe 'Abstriche' gemacht werden müssen. Die Bearbeitung der Frage nach den weiteren bzw. sämtlichen Gründen und Auswirkungen des Aufschwungs würden den Rahmen dieser Arbeit sprengen. So bleiben auch Themen wie zum Beispiel der Aufschwung im Baugewerbe oder die Auswirkungen durch den neuen Markt in Amerika weitgehend außen vor.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Mittelalter - Renaissance - Aufklärung

Recht und Landschaft

E-Book Recht und Landschaft
Der Beitrag der Landschaftsrechte zum Verständnis der Landwirtschafts- und Landschaftsentwicklung in Dänemark ca. 900-1250 - Ergänzungsbände zum Reallexikon der Germanischen AltertumskundeISSN 54 Format: PDF

Annette Hoff examines agricultural information contained in the oldest Danish, Swedish, English, Irish and Frankish law books to present an important study of the development of cultivation…

Wiederverwendung von Antike im Mittelalter

E-Book Wiederverwendung von Antike im Mittelalter
Die Sicht des Archäologen und die Sicht des Historikers - Hans-Lietzmann-VorlesungenISSN 7 Format: PDF

In the Middle Ages, imaginative re-use was made of architectural components from classical antiquity such as columns, capitals, cornices, and even statues, sarcophagi, reliefs and inscriptions…

Erzbischof Hinkmar und die Folgen

E-Book Erzbischof Hinkmar und die Folgen
Der vierhundertjährige Weg historischer Erinnerungsbilder von Reims nach Trier - Millennium-Studien / Millennium StudiesISSN 22 Format: PDF

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit Quellen zur Geschichte der Bistümer Reims und Trier seit dem 8. Jahrhundert. Am Anfang stehen wesentliche Angaben zur Geschichte dieser Bistümer im…

'Stadt der Frauen'. Frauen der Stadt

E-Book 'Stadt der Frauen'. Frauen der Stadt
Christine de Pizans 'Buch von der Stadt der Frauen' und die Lebenswirklichkeit von Stadtbewohnerinnen im Spätmittelalter Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,00, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll…

Kein Zufall

E-Book Kein Zufall
Konzeptionen von Kontingenz in der mittelalterlichen Literatur Format: PDF

Kontingenz - so wird immer wieder konstatiert - wird erst in der Frühen Neuzeit »entdeckt«. Davor wurden alle noch so unerklärlichen Begebenheiten als Ausdruck einer höheren, gottgewollten Ordnung…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

filmdienst#de

filmdienst#de

filmdienst.de führt die Tradition der 1947 gegründeten Zeitschrift FILMDIENST im digitalen Zeitalter fort. Wir begleiten seit 1947 Filme in allen ihren Ausprägungen und Erscheinungsformen.  ...