Sie sind hier
E-Book

Aufstand der Kinder: 'Papa, Mama, jetzt rebelliere ich! Lasst mich einfach Kind sein!'

Erziehungsratgeber: Warum werden unsere Kinder immer unglücklicher?

eBook Aufstand der Kinder: 'Papa, Mama, jetzt rebelliere ich! Lasst mich einfach Kind sein!' Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
363
Seiten
ISBN
9783738040623
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
9,99
EUR

Der Erziehungsratgeber der alles verändert und Eltern und Kinder befreit! Was beunruhigt unsere Kinder so? Warum werden unsere Kinder immer unglücklicher? Wir hypnotisieren sie negativ und belasten sie mit unserem eigenen Ballast. Wir programmieren und konditionieren unsere Kinder unbeabsichtigt zum Unglücklichsein. Diese 'Software' wird oft bereits in der Schwangerschaft 'installiert'. Wir nennen uns die intelligentesten und fortschrittlichsten Menschen, die die Welt bis jetzt kennt. Wir haben studiert. Wir haben über Menschen und deren Verhalten und Seelen geforscht. Wir können auf dem Mond landen. Wir vergleichen uns sogar mit Gott. Wir sagen, dass wir in der Lage sind, Menschen 'herzustellen', aber wir schaffen es nicht, das Einfachste, was das kleinste Tier der Welt schafft, zu erreichen? Nämlich unsere Kinder glücklich zu erziehen. Kann man sich intelligent nennen, wenn man sich und sein Kind zum Unglücklichsein erzieht? Das Buch wirft kritische und motivierende Blicke auf die Frage, warum unsere Kinder immer unglücklicher werden und warum ein 'Aufstand' unserer Kinder nötig ist. Erfolgsautor, Coach und Erziehungsexperte Dantse Dantse benennt schonungslos Problemursachen und Erziehungsfehler. Viele davon sind neu und öffnen Eltern die Augen, welche Fehler sie machen, ohne zu wissen, dass es ihren Kindern schadet. Dieses Buch erzieht auch die Eltern. Es bietet ihnen die Gelegenheit, sich mit ihrer eigenen Kindheit auseinanderzusetzen und zu erkennen, wie diese sich auf ihren Erziehungsstil heute auswirkt. Es hilft Eltern, die unglücklich sind, zu erkennen, dass die Ursache vieler ihrer Probleme in ihrer eigenen Erziehung und Kindheit liegt. Das Buch zeigt ihnen, dass sie sich nicht mehr damit belasten, sich niedermachen und sich unfähig fühlen müssen, da sie zwar die Verantwortung für ihr Leben tragen, aber nicht schuld an den Problemen sind. Denn viele dieser Probleme haben ihren Ursprung in der Zeit als sie Kinder waren und ihren Eltern urvertrauten - sie konnten sich nicht dagegen wehren. Allein diese Erkenntnis befreit und entlastet. Sie hilft, die gleichen Fehler nicht bei den eigenen Kindern zu wiederholen. Eine glückliche und entspannte Erziehung unserer Kinder fängt mit der Erziehung der Eltern an, denn unglückliche Eltern erziehen unglückliche Kinder.

Dantse Dantse ist gebürtiger Kameruner und Vater von fünf Kindern. Als sechstes Kind einer großen Familie von über 30 Kindern kümmerte er sich, wie üblich in Afrika, schon früh um seine kleineren Geschwister und wurde dafür schon als Kind gezielt im Bereich Erziehung, Kinder- und Familienpsychologie ausgebildet. Zusammen mit seinen intensiven Coachingerfahrungen in Deutschland, wodurch er die europäischen Sichtweisen kennenlernte, macht ihn dies zu einem kompetenten, erfahrenen und vielseitigen

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Partnerschaft - Beziehung - Sexualität - Liebe

Ich dich auch, Liebling

eBook Ich dich auch, Liebling Cover

Wenn in einer Partnerschaft die Kommunikation erlischt, leeren sich die Beziehungs-Akkus rapide. Eine Trennung scheint oft unvermeidlich. Die Autorin erklärt anschaulich, wie es zum großen ...

Mit Power aus der Singlefalle

eBook Mit Power aus der Singlefalle Cover

Etwa 20 Millionen Singles in Deutschland leiden unter ihrer Einsamkeit. Sie suchen nach einer harmonischen Partnerschaft, doch wissen nicht wie. Dieser Ratgeber spürt die individuellen Ursachen des ...

Frauen nach der Paarungszeit

eBook Frauen nach der Paarungszeit Cover

Zwei Dinge stehen der Partnersuche ab 50 im Wege: erstens die Frauen - zweitens die MännerAlleinlebende Frauen ab fünfzig sind selbstbewusst, krisenerprobt, klug und anspruchsvoll. Doch wenn's um ...

Frauen

eBook Frauen Cover

Frauen sind eine Wissenschaft für sich. Fast jeder Mann fragt sich zuweilen, warum eine Frau in bestimmten Situationen so und nicht anders reagiert. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen hat der ...

Abschied heißt nicht Ende

eBook Abschied heißt nicht Ende Cover

Der Tod des Partners, des Ehemanns, ist nicht nur ein existentieller Schock. Er bedeutet für die Witwe immer auch ein langandauern des, kräftezehrendes Abschiednehmen. Zur eigenen Trauer und ...

Du bist die Traumfrau!

eBook Du bist die Traumfrau! Cover

Jede Frau wird sich in den zehn Typen wiederfinden In der Achterbahnfahrt des Beziehungsdaseins stellen Frauen sich des Öfteren unabsichtlich völlig falsch dar und ziehen dabei die immer gleichen ...

Der Ehe-Code

eBook Der Ehe-Code Cover

So geht Ehe-Ratgeber heute! Erfrischend liebevoll: Für alle, die sich eine erfüllte Ehe wünschen! Die Geheimrezepte von über 100 glücklichen Ehepartnern in einem Buch! Gegen den Trott im ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...