Sie sind hier
E-Book

Aufstellungsarbeit in der Teamberatung - Systemische Kompetenzen im Coaching

Systemische Kompetenzen im Coaching

eBook Aufstellungsarbeit in der Teamberatung - Systemische Kompetenzen im Coaching Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
55
Seiten
ISBN
9783638804967
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: keine , Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Weiterbildungsstudium Arbeitswissenschaft ), Veranstaltung: Systemische Kompetenzen im Coaching , 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit einer modifizierten Methode der systemischen Strukturaufstellung, die von mir seit mehreren Jahren im Rahmen der stationären Jugendhilfe in der Beratung von Wohngruppenteams angewandt wird.

Die Arbeit gliedert sich in folgende Teile: Im Kapitel 2 soll die Methode des gestellten Soziogramms und ihre Durchführung beschrieben werden. Im Kapitel 3 werden die fachlichen Wurzeln des gestellten Soziogramms erörtert. Hierbei werde ich auf das Soziogramm nach Moreno sowie auf die Aufstellungsarbeit nach B. Hellinger und dem systemischen und lösungsorientierten Ansatz eingehen.
Die strukturellen Gegebenheiten der Teamberatung in der Jugendhilfe werden im Kapitel 4 dargestellt. Die Kenntnis hierüber ist notwendig, um die Chancen und Möglichkeiten der Methode des gestellten Soziogramms aufzuzeigen.
Die Nützlichkeit der Methode wurde aus der Perspektive der Teammitglieder durch einen Fragebogen ermittelt. Der Rahmen der Erprobung sowie die Ergebnisse der Befragung werden im Kapitel 5 dargestellt.

Das Kapitel 6 versucht den Bezug zum Thema Coaching und der Sequenz herzustellen. Es werden die Merkmale des Coaching dargestellt, Unterschiede zur Teamberatung aufgezeigt sowie die Anwendung des gestellten Soziogramms im Coaching thematisiert.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...