Sie sind hier
E-Book

Auftrag in Abrasudien

Die andere Kultur

AutorAlexander Zink
Verlagneobooks Self-Publishing
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl193 Seiten
ISBN9783738086294
FormatePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Ein deutscher Ingenieur, Mr. A. übernimmt einen großen Bauauftrag in Abrasudien (Mittlerer Orient). Kurz nach seinen ersten Aufenthalt im Lande geriet er in die Menge aufgeregter Zuschauer einer Enthauptung. Der ursprünglich vom Partner verpflichtete Bauleiter 'Mr. Grantler' entpuppt sich als Betrüger und wird in 'Wild West Style' gefeuert. 'KK', der von Mr. A angestellte Bauleiter wird aus der Fa. verdrängt jedoch von Mr. A. wieder für Abrasudien verpflichtet. Das örtliche Bauteam aus vielen Ländern entwickelt interessante Verhaltensweisen bis hin zu rivalisierenden Alkoholschmuggel Gangs sowie Einbruch und Raub. Die für Europäer unverständlichen Besonderheiten der dortigen Kultur werden durch Erlebnisse sowie Erzählungen und Situationen ins Leben gerufen. Verhaltensweisen von einfachen Leuten bis zu führende Persönlichkeiten bieten wertvolle und kuriose Daten für den Leser. Architekt Tahir heiratet ohne Genehmigung seiner Regierung eine 'British Lady' und verliert die Abrasudische Staatsbürgerschaft, Büromanager Basim geriet in tiefen Depressionen da er seine 12 jährige Cousine heiraten muss die er nicht kennt, Mr. A. wird von einem Wien liebenden Ministeriumdirektor beschimpf weil 'nur die Deutschen schuld sind'. El Alif, Abrasudien Berater von Mr. A rettet diesen aus ungeahnten, bedrohlichen Situationen die beinahe durch Lynchen oder Verhaftung durch die Mullahs enden konnten. Die befremdende und antagonistische Art wie Europäer in Abrasudien gesehen und behandelt werden wird auch durch die Zahlungsmoral der Behörden bestätigt. Die hier aufgezeigte langjährige Erfahrung mit dem Bau eine Satellitenstadt in Abrasudien ist sowohl bemerkenswert als auch spannend.

Alexander Zink In Bukarest geboren wird er durch seine Sportpassion bekannt. Er gewinnt Meisterschaften der Hauptstadt im Skifahren, erscheint in der Sportillustrierten als Judoka, wird zweiter Nationalmeister der Junioren im Kajak. Nach dem Studium arbeitet er in Bukarest. Es gelingt ihm die Flucht über Istanbul nach Deutschland wo er bei einer noblen Automobilmarke Kariere macht. Später schließt er sich dem Bruder in dessen Ingenieurbüro fürs Bauwesen an. Er übernimmt einen Auftrag im Mittlere

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Biografie - Geschichte - Erinnerungen

Die Strassmanns

E-Book Die Strassmanns
Schicksale einer deutsch-jüdischen Familie über zwei Jahrhunderte Format: PDF

1797 nimmt ein jüdischer Tuchhändler aus dem polnischen Rawicz den Namen Strassmann an. Seine Enkel studieren in Berlin Medizin - der Beginn eines rasanten sozialen Aufstiegs trotz aller Hindernisse…

Blockadebuch

E-Book Blockadebuch
Leningrad 1941-1944 Format: ePUB

Erstmals unzensiert: 'eine ergreifende Dokumentation über die Leningrader Blockade' Ingo Schulze. Als Ales Adamowitsch und Daniil Granin 1974 begannen, Überlebende der 900 Tage andauernden Blockade…

Adam Smith

E-Book Adam Smith
Wohlstand und Moral Format: PDF/ePUB

Adam Smith war nicht nur der wichtigste Vordenker von Kapitalismus und Marktwirtschaft, sondern auch ihr erster grundlegender Kritiker. Das zeigt Gerhard Streminger in seiner fulminanten, aus den…

Dr. Oetker und der Nationalsozialismus

E-Book Dr. Oetker und der Nationalsozialismus
Geschichte eines Familienunternehmens 1933-1945 Format: ePUB/PDF

Dr. Oetker war und ist eines der erfolgreichsten Familienunternehmen Deutschlands. Seit Anfang des 20. Jahrhunderts dominierte es die Nische der Back- und Puddingpulverindustrie, expandierte aber…

Otto von Bismarck

E-Book Otto von Bismarck
Eine Biographie Format: ePUB/PDF

Otto von Bismarck war der bedeutendste deutsche Staatsmann des 19. Jahrhunderts - und er ist zugleich höchst umstritten. Von der Heldengestalt des Reichsgründers bis zum Wegbereiter der deutschen…

Die Maiski-Tagebücher

E-Book Die Maiski-Tagebücher
Ein Diplomat im Kampf gegen Hitler 1932-1943 Format: PDF/ePUB

Die Tagebücher des Iwan Maiski, die Gabriel Gorodetsky in Moskau entdeckt hat, sind ein spektakulärer Fund. Wer immer sich für die Geschichte des Zweiten Weltkriegs interessiert, wird sie mit…

Walter Ulbricht

E-Book Walter Ulbricht
Eine deutsche Biografie Format: ePUB

Walter Ulbricht, 1893 in Leipzig als Spross einer sächsischen Handwerkerfamilie geboren, schloss sich nach einem Zwischenspiel bei der SPD früh der kommunistischen Bewegung an. Er wird…

Ernst Jünger

E-Book Ernst Jünger
Die Biographie Format: ePUB

Ernst Jünger - der umstrittenste Schriftsteller des 20. JahrhundertsDer Schriftsteller Ernst Jünger war eine Jahrhundertgestalt. Geboren im Kaiserreich und gestorben erst nach der Wiedervereinigung…

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...