Sie sind hier
E-Book

Augustinus 'De vera religione' - Über die wahre Religion

Über die wahre Religion

eBook Augustinus 'De vera religione' - Über die wahre Religion Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783640705375
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,5, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Religionswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Augustinus De vera religione, Über die wahre Religion 1. Gliederung 2. Narrative Darstellung des 24. Kapitels, 'Die doppelte Arznei, Autorität und Vernunft' und des 25. Kapitels, 'Das Kennzeichen der rechten Autorität und die vorübergehende Bedeutung der Wunder'. 3. Systematische Interpretation des 24. Kapitels, 'Die doppelte Arznei, Autorität und Vernunft' und des 25. Kapitels, 'Das Kennzeichen der rechten Autorität und die vorübergehende Bedeutung der Wunder'. 4. Literaturverzeichnis 2. Narrative Darstellung des 24. Kapitels, 'Die doppelte Arznei, Autorität und Vernunft' und des 25. Kapitels, 'Das Kennzeichen der rechten Autorität und die vorübergehende Bedeutung der Wunder'. 'Dementsprechend ist auch die Arznei der Seele, welche die göttliche Vorsehung in unsäglicher Güte darreicht, sehr köstlich' . Dass 24. Kapitel wird eröffnet durch die Beschreibung von Heilmitteln, die von Gott verabreicht werden. Es handelt sich um zwei verschiedene Heilmittel, die nach einer ganz bestimmten Reihenfolge eingenommen werden müssen ( 'Es sind zwei verschiedene Heilmittel, die aufeinanderfolgend zur Anwendung kommen müssen, nämlich Autorität und Vernunft.' ). Für die Autorität ist der Glauben von Notwendigkeit ( 'Die Autorität verlangt Glauben ( ... )' ), nur so kann der Mensch auf die Vernunft vorbereitet werden, die dann wiederum zur 'Einsicht und Erkenntnis' führt. Allerdings gibt es hier einen Einschub, denn Einsicht ist auch für die Autorität von Nöten, 'da man sich überlegen muß, wem man glauben soll, und nicht minder eignet auch der bereits einleuchtenden und erkannten Wahrheit unzweifelhaft höchste Autorität' . Im Folgenden wird die Situation ins 'Zeitliche' übertragen. Es muss sich also auch um eine 'Zeitliche Arznei' handeln, um auch hier, im Zeitlichen helfen zu können ( 'Denn ebenda, wo jemand hingefallen ist, muß er sich auch aufstemmen, um wieder hochzukommen.' ). Es wird von den 'fleischlichen Formen' gesprochen, die die Verantwortung dafür tragen, dass die Menschen gefesselt sind. Und genau auf diese 'fleischlichen Formen' gilt es sich zu 'stützen, um zur Erkenntnis derer zu gelangen, von denen das Fleisch keine Kunde geben kann' . Im Folgenden werden auch diejenigen Körperteile benannt, die dafür verantwortlich sind, die 'fleischlichen oder körperlichen Formen' aufzunehmen ( 'freilich nenne ich diejenigen Formen, die durchs Fleisch, nämlich die Augen, Ohren und übrigen Sinne, wahrgenommen werden können.' ). Je jünger

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Religionsgeschichte - Kirche

Die Ära Karls des Großen

eBook Die Ära Karls des Großen Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,3, Universität Leipzig (Theologische Fakutät / Institut für Kirchengeschichte), ...

Gott in der Geschichte

eBook Gott in der Geschichte Cover

This collected volume contains 25 essays by the Church historian Ekkehard Mühlenberg. They focus on the Age of Late Antiquity. The substantive focus is provided by discussions between philosophy and ...

Die Kreuzauffindungslegende

eBook Die Kreuzauffindungslegende Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 2,3, Universität zu Köln (Seminar für Katholische Theologie und Religionspädagogik), ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

Das e-commerce Magazin bietet als modernes Fachmedium für Unternehmer und Unternehmen konkreten Nutzwert. Dieser muss sich in seinem Ergebnis als operativer und strategischer Erfolg im Unternehmen ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...