Sie sind hier
E-Book

Aus weniger mehr machen

Strategien für eine nachhaltige Ressourcenpolitik in Deutschland

Verlagoekom verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl288 Seiten
ISBN9783865813497
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis27,99 EUR
Das Buch enthält die zusammengefassten Ergebnisse aus dem Großprojekt 'Materialeffizienz und Ressourcenschonung' (MaRess). Es handelt sich dabei um das bisher umfassendste deutsche Projekt zum Thema 'Material und Ressourceneffizienz', durchgeführt mit 30 Projektpartnern im Auftrag des UBA/BMU. Die Bundesregierung plant im Herbst 2011 die Verabschiedung eines Programms zur Ressourcenpolitik, für das MaRess die wissenschaftliche Vorarbeit geleistet hat. Aus dem Inhalt: Was ist Ressourcenpolitik und warum ist sie nötig? Hybrid Governance und GreenTech-Funds. Ökodesign-Richtlinie. Unternehmensnahe Instrumente, Innovation und Markteinführung. Ressourcenbezogene Key Performance Indikatoren. Finanzwirtschaft für das Thema Ressourceneffizienz. Konsumenten- und kundennahe Instrumente. Handlungsoptionen im Konsumalltag. Gesamtwirtschaftliche Effekte bis 2030. Roadmaps für strategische Technologiecluster. Recycling am Beispiel von Platingruppenmetalle (PGM)

Peter Hennicke war lange Jahre Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie. Er war Mitglied mehrerer Enquete-Kommissionen des Deutschen Bundestages zum Thema und ist einer der wichtigsten Meinungsführer der ökologisch orientierten Energieforschung in Deutschland.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Aus weniger mehr machen1
Inhaltsverzeichnis7
Vorwort11
Geleitwort12
1. Ressourcenpolitik15
1.1 Peter Hennicke, Kora Kristof: Was ist Ressourcenpolitik und warum ist sie nötig?16
2. Ressourcen - politikansätze zur Gestaltung der Rahmenbedingungen41
2.1 Raimund Bleischwitz, Klaus Jacob: Innovative Ressourcenpolitikansätze zur Gestaltung der Rahmenbedingungen – ein Überblick42
2.2 Florian Raecke, Stefan Werland: Ordnungsrechtliche Instrumente: Das Beispiel Geräte der Informations- und Kommunikationstechnologie59
2.3 Bettina Bahn-Walkowiak, Raimund Bleischwitz: Einführung einer Primärbaustoffsteuer zur Erhöhung der Ressourceneffizienz im Baubereich70
2.4 Klaus Rennings: GreenTech-Fonds81
2.5 Lena Tholen, Wolfgang Irrek, Dirk Jepsen, Norbert Reintjes: Die Ökodesign-Richtlinie als Ansatzpunkt zur Steigerung der Ressourceneffizienz91
3. Unternehmensnahe Instrumente103
3.1 Christa Liedtke, Mario Schmidt: Unternehmensnahe Instrumente – der Überblick104
3.2 Thomas Lemken, Christa Liedtke: Innovation und Markteinführung im Bereich Ressourceneffizienz: Unternehmensübergreifende Maßnahmenvorschläge121
3.3 Stephanie Görlach, Mario Schmidt: Public Efficiency Awareness & Performance: Was zu tun ist, damit Ressourceneffizienz gelingt132
3.4 Mathias Onischka, Christa Liedtke: Ressourcenbezogene Key Performance Indikatoren – Finanzwirtschaft für das Thema Ressourceneffizienz öffnen143
3.5 Siegfried Behrendt, Klaus Fichter: Kooperatives Roadmapping als Instrument innovationsorientierter Ressourcenpolitik153
4. Konsumenten- und kundennahe Instrumente165
4.1 Gerd Scholl, Lucia Reisch: Ausgewählte Instrumente einer konsumorientierten Ressourcenpolitik166
4.2 Kora Kristof, Elisabeth Süßbauer: Handlungsoptionen zur Steigerung der Ressourceneffizienz im Konsumalltag183
5. Modellierung der Wirkungen ressourcenpolitischer Instrumente195
5.1 Bernd Meyer: Gesamtwirtschaftliche Effekte einer ambitionierten Ressourcen- und Klimapolitik bis 2030 – die Top-down-Perspektive196
5.2 Ole Soukup, Thomas Hanke, Peter Viebahn: Langfristige Auswirkungen einer Strategie forcierter Wärmedämmung auf Ressourcenverbrauch und Umweltwirkungen – die Bottom-up-Perspektive208
6. Anwendungsfelder einer zukunftsfähigen Ressourcenpolitik225
6.1 Dominic Wittmer, Stefan Bringezu: Umweltrelevante metallische Rohstoffe und deren lebenszyklusweite Materialverluste226
6.2 Katrin Bienge, Kristin Parlow: "Netzwerk Ressourceneffizienz": Impulse für eine ressourcenleichte Zukunft in Deutschland235
6.3 Rainer Lucas, Henning Wilts: Weltweite Wiedergewinnung von Platingruppenmetallen (PGM) aus Autoabgaskatalysatoren246
7. Strategien259
7.1 Kora Kristof, Peter Hennicke: Kernstrategien zur Steigerung der Ressourceneffizienz in Deutschland260
Anhang283
Die Autorinnen und Autoren284
Abbildungs- und Tabellenverzeichnis286

Weitere E-Books zum Thema: Umweltpolitik - Klimapolitik

Klima-Killer Palmöl

E-Book Klima-Killer Palmöl

Palmöl ist das billigste und beliebteste Fett in der Lebensmittel- und Kosmetikbranche. Indonesien liefert 90 Prozent des weltweit gehandelten Palmöls, hinter dessen Anbau aber eine ökologische ...

Windenergie in Südamerika

E-Book Windenergie in Südamerika

Arnd C. Helmke analysiert erstmalig ökonomische markt- und unternehmensseitige Einflussgrößen auf die Entwicklung der Windenergie in Südamerika. Mittels 52 Experteninterviews vor Ort zeigt er, ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...