Sie sind hier
E-Book

Ausarbeitung eines Ernährungskonzeptes für 3 Monate. Anamnese, Berechnung der ernährungsrelevanten Ist- und Soll-Werte, Zielsetzung und Ernährungsprotokoll

Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
65
Seiten
ISBN
9783668561717
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Fachbuch aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Ernährungswissenschaft / Ökotrophologie, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Aufgabe dieser Arbeit ist es, die Ausarbeitung eines Ernährungskonzeptes für die Laufzeit von 3 Monaten zu erarbeiten. In Kapitel 1 wird erklärt, aus welchen Gründen ein Informationsgespräch mit dem Klienten notwendig ist. Hier wird die Sympathie abgeklärt, das Motiv für die Gewichtsreduktion erfragt, die Ernsthaftigkeit der Gewichtsreduktion bestätigt und die Preise besprochen. In Kapitel 2 der Diagnose wird Frau K. vorgestellt, für die diese Ernährungsberatung ausgearbeitet wurde. Bevor man mit der eigentlichen Ernährungsberatung beginnt, sollte man ein Eingangsgespräch durchführen, um zu wissen, auf welchem aktuellen Leistungs-, Ernährung,- und Gesundheitsstand der Kunde ist und welche Ziele er hat. Der Ernährungsberater muss außerdem die beste Variante für den Kunden wählen, um schnellst möglich und mit besten Ergebnissen ans Ziel zu kommen. Dazu wurde im Eingangsgespräch eine Anamnese durchgeführt, biometrische Tests durchgeführt und dokumentiert. In Kapitel 3 wurden alle relevanten Informationen, die für eine Ernährungsberatung notwendig sind erfragt, gemessen und notiert. Hier geht es im Wesentlichen um persönliche Daten, biometrische Daten, Internistische Daten, Umfeld, Sportverhalten, Alltagsbelastungen und die Gesundheit des Klienten. Die Anamnese wird in Kapitel 4 beschrieben. Sie ist ein extrem wichtiger Bestandteil der Ernährungsberatung, denn nur wenn in der Diagnose gewissenhaft alle notwendigen Daten ermittelt wurden, kann eine Ernährungsberatung individuell auf den Kunden zugeschnitten werden und dadurch die Effektivität einer Ernährungsumstellung gesichert werden. Nachdem die notwendigen Daten im Anamnesegespräch aufgenommen wurden, werden nun im nächsten Schritt, auf deren Basis, die gegenwärtigen ernährungsrelevanten IST-Werte von Frau K. ermittelt. Dies wird in Kapitel 5 aufgezeigt. Die Ziele, bestehend aus Haupt- und Unterzielen, werden für die Ernährungsberatung festgelegt und in Kapitel 6 beschrieben. Danach kann in Kapitel 7 die Berechnung der verschiedenen Werte begonnen werden. Nur mit diesen Berechnungen ist eine professionelle Ernährungsberatung erst sinnvoll um einen vernünftigen Plan zu erstellen. Kapitel 8 beschäftigt sich mit auf den Klienten zugeschnittene Anpassung der Nahrungszusammensetzung. Dies ist ein Ergebnis aus der gewonnen Auswertung des Ernährungsprotokolls des Klienten. Aus den vorangegangenen Brechungen, Auswertungen und Informationen kann in Kapitel 9 eine Ernährungsempfehlung ausgearbeitet werden.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Ernährung - Rezepte und Ratgeber

Die Dickmacher

eBook Die Dickmacher Cover

Die überfällige Anleitung für eine 'Gesundheitsreform auf dem Teller'. Hoch kompetente Tipps zu Grundfragen der Ernährung und für einen gesunden Lebensstil. Wir brauchen eine Wende in unserer ...

Das große Buch vom Fasten

eBook Das große Buch vom Fasten Cover

Das neue Standardwerk zur heilenden Wirkung des FastensKrankheitsdeutung ist wichtig, und niemand versteht mehr davon als Ruediger Dahlke, Autor der Buchklassiker 'Krankheit als Weg' und 'Krankheit ...

Heilkraft aus den Tropen

eBook Heilkraft aus den Tropen Cover

Das konzentrierte Wissen der ErnährungsexpertinDass Tropenfrüchte gut schmecken und gesund sind, weiß jeder. Aber welche unglaubliche Power und Heilkraft für Körper, Geist und Seele sie ...

Die Fettlüge

eBook Die Fettlüge Cover

Das neue Buch des BestsellerautorsNorbert Treutwein räumt auf mit Fettlügen wie »Dicke Menschen werden krank und sterben früher«, »Die Cholesterinaufnahme über das Essen soll so tief wie ...

Schlaue Kinder essen richtig!

eBook Schlaue Kinder essen richtig! Cover

Eltern kennen das: Der Druck in der Schule nimmt zu, sogar schon bei den ganz Kleinen. Da geht eine Klassenarbeit daneben, obwohl der Lernstoff am Abend zuvor doch saß. Das Kind kommt morgens nicht ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...