Sie sind hier
E-Book

Ausgewählte Kennzahlen der Rentabilitätsanalyse

Auswertung und Interpretation von Unternehmensinformationen

eBook Ausgewählte Kennzahlen der Rentabilitätsanalyse Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
22
Seiten
ISBN
9783640738922
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
13,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,0, Hochschule Emden/Leer, Veranstaltung: Bilanzanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung und Aufbau der Arbeit Die Hausarbeit gliedert sich in 4 Abschnitte. Im ersten Abschnitt wird in die Thematik eingeleitet und die Rolle der Bilanzanalyse in der Ermittlung der entscheidungsrelevanten Informationen über die gegenwärtige wirtschaftliche Lage und über die künftige wirtschaftliche Entwicklung beschrieben. In dem 2. Abschnitt wird die Rentabilitätsanalyse tiefgehend dargelegt. Dabei werden der Begriff der Rentabilität, die Aufgaben und Zwecke der Rentabilitätsanalyse erläutert, die dabei helfen sollen die Ausarbeitung besser zu verstehen. Der Abschnitt 3 befasst sich mit den ausgewählten Kennzahlen der Rentabilitätsanalyse und ist der Kern dieser Arbeit. Die Hausarbeit schließt im 4. Teil mit Fazit. Ziel der Bilanzanalyse Im Rahmen der Bilanzanalyse werden alle relevanten Unternehmensinformationen methodisch und zielgerichtet aufbereitet sowie ausgewertet, mit dem Ziel Informationen zu wirtschaftlichen Verhältnissen eines Unternehmens zu vermitteln. Allgemein wird bei der Rentabilitätsanalyse zwischen der erfolgswirtschaftliche Bilanzanalyse, die sich mit der Ertragslage und mit der künftigen Ertragskraft beschäftigt und der finanzwirtschaftlichen Bilanzanalyse, die sich mit Stabilität und Solidität der Finanzierung und Liquidität beschäftigt, unterschieden. Die Rentabilitätsanalyse, die in dieser Facharbeit behandelt wird, ist ein Teil der erfolgswirtschaftlichen Bilanzanalyse.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Human Capital Management

eBook Human Capital Management Cover

Jedes Unternehmen beteuert, wie wichtig ihm seine Mitarbeiter sind. Man verkündet stolz, dass die Mitarbeiter der wichtigste Faktor sind und sie somit einen großen Wert haben, denn ohne sie wären ...

Latente Steuern nach IAS 12

eBook Latente Steuern nach IAS 12 Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...