Sie sind hier
E-Book

Ausländische Direktinvestitionen multinationaler Unternehmen in Entwicklungsländern verschärfen die Umweltproblematik?!

eBook Ausländische Direktinvestitionen multinationaler Unternehmen in Entwicklungsländern verschärfen die Umweltproblematik?! Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
20
Seiten
ISBN
9783640559664
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, Note: 1,3, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Internationaler Handel und Auswirkungen für den Arbeitsmarkt, Sprache: Deutsch, Abstract: Die facettenreichen ökonomischen, kulturellen, sozialen und insbesondere umweltspezifischen Auswirkungen der Globalisierung sind wesentliche Diskussionsaspekte unserer Gesellschaft, was sich beispielsweise an dem großen Medieninteresse an der aktuellen Klima-konferenz in Kopenhagen erkennen lässt. Da es jedoch unmöglich ist das gesamte Spektrum der Umweltdiskussion im Rahmen der Globalisierungsdebatte zu veranschaulichen, soll in dieser Arbeit eine Fokussierung auf die Frage stattfinden, inwieweit Multinationale Unternehmen die Umweltweltverschmutzung in Entwicklungsländern beeinflussen. Globalisierungskritiker und Globalisierungsbefürworter führen eine spannende Diskussion über negative und positive Folgen im Zuge der MNU -Aktivität in Entwicklungsländern und versuchen mit immer neuen Analysen ihre Argumentation zu untermauern. Das Thema erfährt insbesondere auch deshalb zunehmende Brisanz, da das Ausmaß und die Anzahl international tätiger Unternehmen sich seit den 80er Jahren stark vergrößert hat, was sich auch an einem extremen Anstieg ausländischer Direktinvestitionen (FDI ) erkennen lässt. Der Anteil der durch die Entwicklungs- und Schwellenländer attrahierten FDI ist ebenfalls in den 90er Jahren gegenüber den 70er und 80er Jahren stark gestiegen. Nicht vernachlässigt werden sollte, dass nachhaltiges Wirtschaften und die Rücksichtnahme auf Umweltauswirkungen zwischen MNU stark variieren können. Ziel dieser Arbeit soll es sein den aktuellen Stand der Forschung über die Wirkung von MNU und den von ihnen getätigten ausländischen Direktinvestitionen in der Diskussion im Rahmen der Umweltverschmutzung in Entwicklungsländern in einer differenzierten Auseinandersetzung widerzuspiegeln. Dabei sollen sowohl die Argumentation der Globalisierungskritiker, als auch die theoretischen Modellüberlegungen der Befürworter von Direktinvestitionen Erläuterung finden. Empirische Untersuchungen sollen als Belege für die kontroversen Meinungen angeführt und thematisiert werden. Abschließend soll auf bestehende Lösungsansätze sowie die Rolle der Nichtregierungsorganisationen und der informierten Öffentlichkeit im Kontext des Umweltschutzes eingegangen werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Umweltwissenschaft - Umweltschutz

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...