Sie sind hier
E-Book

Ausländische MitbürgerInnen (in München) zwischen Selbstorganisation und Fremdunterstützung: Sozialwissenschaftliche und sozialethische Überlegungen zur ... Münchner sozialwissenschaftliche Beiträge

eBook Ausländische MitbürgerInnen (in München) zwischen Selbstorganisation und Fremdunterstützung: Sozialwissenschaftliche und sozialethische Überlegungen zur ... Münchner sozialwissenschaftliche Beiträge Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
346
Seiten
ISBN
9783831607808
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
47,99
EUR

Angesichts der Debatten um Zuwanderung und Integration, kommt der Kooperation von zivilgesellschaftlichen Akteuren eine zunehmend wichtige Rolle zu. Am Beispiel Münchens beschreibt die Autorin dieses Engagement von AusländerInnen und ihren HelferInnen.

Grundlage hierfür sind Gespräche mit VertreterInnen von AusländerInnenvereinen, Wohlfahrtsverbänden und Initiativen. Die Beobachtungen werden mit Theorien über Zivilgesellschaft, Sozialkapital, transnationale soziale Räume und kulturellen Pluralismus diskutiert sowie ausgehend vom Begriff der Solidarität reflektiert. Die Überlegungen münden in Regeln für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Vorausgesetzt wird dabei eine Haltung, die dem Anderen gegenüber Interesse zeigt und ihn verstehen will.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sozialpolitik - Arbeitsmarkt

Armut und Teilhabe

eBook Armut und Teilhabe Cover

Einleitung Einleitung 'Wir haben alles - sogar Arme. ' Dieser Slogan eines Wohlfahrtsverbandes sollte Anfang der 1990er Jahre die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf einen so- alpolitisch ...

Hartz plus

eBook Hartz plus Cover

Mit Lohnsubventionen und sozialen Einschnitten neue Jobs zu schaffen, war das Reformziel des ehemaligen VW-Managers Peter Hartz. Der Reformerfolg bleibt jedoch bislang aus. Arbeitsanreize für ...

Ökonomik Sozialer Arbeit

eBook Ökonomik Sozialer Arbeit Cover

Die Soziale Arbeit ist unter Rechtfertigungsdruck geraten. Gefordert wird einerseits der Nachweis von Wirksamkeit ihrer Handlungsweise, zunehmend aber auch der ihrer Wirtschaftlichkeit. Die Soziale ...

Postmoderne Sozialarbeit

eBook Postmoderne Sozialarbeit Cover

Die Sozialarbeit befindet sich als Profession und Disziplin in einer Umbruchphase. Die gesellschaftlichen Wandlungsprozesse wie Individualisierung, Pluralisierung und Differenzierung lassen ...

Schulabsentismus

eBook Schulabsentismus Cover

Dieses Buch hat zum Ziel, eine Arbeits- und Diskussionsgrundlage für Schule im Allgemeinen und für die untersuchte Schule im Besonderen zu schaffen. Sie soll als Grundlage dienen einen ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...