Sie sind hier
E-Book

Außenhandel im Wandel

Festschrift zum 60. Geburtstag von Reinhard Moser

eBook Außenhandel im Wandel Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
385
Seiten
ISBN
9783790827286
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
119,99
EUR

Kaum ein Unternehmen ist nicht von internationalem Wettbewerb betroffen. Exporte, internationale Direktinvestitionen und multinationale Unternehmen sind nicht nur Schlagworte die sich täglich in den Medien finden, die Auswirkungen internationaler Unternehmensaktivität beeinflussen auch erheblich die betriebswirtschaftliche Forschung. Dieser Sammelband bietet einen Überblick über aktuelle Ansätze, Theorien und empirische Studien zu diesen Themen. Geschrieben von renommierten Wissenschaftlern und erfahrenen Praktikern macht das Buch den Leser in kompakter und kompetenter Weise mit den aktuellen Trends auf diesen Gebieten vertraut.

Univ. Professor Dr. Jonas Puck ist Vorstand des Institute for International Business an der WU Wien. Zuvor war er an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg tätig. Jonas Puck ist bzw. war Gastdozent oder -forscher an Institutionen auf vier Kontinenten und lehrt in zahlreichen MBA- und Executive-Programmen renommierter Universitäten. Für seine Lehr- und Forschungstätigkeiten hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Er ist Mitherausgeber des Journals für Betriebswirtschaftslehre, Mitglied in zahlreichen Beiräten wissenschaftlicher Zeitschriften und Verfasser von mehr als 100 wissenschaftlichen Beiträgen. Seine Forschungsschwerpunkten liegen in den Bereichen Managment in Wachstums- und Entwicklungsmärkten, Markteintrittsstrategien, Internationalisierungsprozesse und Internationales Personalmanagement. Jonas Puck ist Mitbegründer und Teilhaber von Global Management Competence.

Professor Dr. Christoph Leitl wurde 1949 in Linz geboren und entstammt einer bekannten oberösterreichischen Unternehmensfamilie. Schon in jungen Jahren begeisterte ihn der europäische Gedanke und er begründete die Europajugend Linz. Nach erfolgreichem Abschluss seines Wirtschaftsstudium wirkte Leitl als Geschäftsführer seines Familienunternehmens Bauhütte Leitl-Werke. Von 1990 bis 2000 war er Wirtschaftslandesrat und stellvertretender Landeshauptmann von Oberösterreich. Im Juni 2000 wurde er mit großer Mehrheit von den österreichischen Unternehmern zum Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich gewählt. In dieser Funktion wurde er in den Jahren 2005 und 2010 bestätigt. 2002 bis 2005 vertrat er auch als Präsident von EUROCHAMBERS die Interesse von 18 Mio. europäischen Unternehmungen. 2005 bis 2009 bekleidet er die Funktion des Präsidenten der Europäischen Mittelstandsunion (SME-Union). Leitl ist seit mehreren Jahren Gastprofessor an der WU und hält regelmäßig Vorlesungen und Seminare.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Liquidity Risk

eBook Liquidity Risk Cover

Als die Kreditzusagen und der Commercial Paper Markt in den letzten Jahrzehnten in den USA verstärkt an Bedeutung gewonnen haben, hat sich auch die entsprechende Literatur in diesem Bereich schnell ...

Latente Steuern nach IAS 12

eBook Latente Steuern nach IAS 12 Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...