Sie sind hier
E-Book

Außenpolitik und Internationale Beziehungen - Die Beteiligung von staatlichen Akteuren an der deutschen Außenpolitik

Die Beteiligung von staatlichen Akteuren an der deutschen Außenpolitik

eBook Außenpolitik und Internationale Beziehungen - Die Beteiligung von staatlichen Akteuren an der deutschen Außenpolitik Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783640113095
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Deutsche Außenpolitik, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Politik), Veranstaltung: Internationale Beziehungen, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bundesrepublik Deutschland ist Mitglied der EU, der NATO, UN, der G8-
Staatengemeinschaft und anderer wichtiger Organisationen in den verschiedensten
politischen Bereichen. Unzählige Verflechtung von Verträgen, Abkommen,
Protokollen, diplomatischen Beziehungen, Hilfeleistungen, Kreditleistungen etc.
verknüpfen Deutschland mit anderen Staaten und internationalen Organisationen.
Deutschlands Rolle in der Welt hat sich seit der Wiedervereinigung stark verändert.
Doch entscheidend ist welcher staatliche Akteur die deutsche Außenpolitik mehr
beeinflusst. Ist der Bundespräsident als Staatsoberhaupt der entscheidende Faktor
in der deutschen Außenpolitik? Kann der Bundekanzler als Regierungschef die
deutsche Außenpolitik so bestimmen, dass seine Minister nur noch seine
Anweisung befolgen müssen? Oder liegt die deutsche Außenpolitik doch beim
Parlament, was immerhin als Volksvertretung auch das deutsche Volk nach Außen
vertreten könnte? Im föderal strukturierten Bundesstaat Deutschland haben die
Bundesländer eine Eigenstaatlichkeit, aber hat dies einen Einfluss auf die deutsche
Außenpolitik? Es ist schon im Zuge der Gewaltenteilung eine klare Rollenverteilung
bei den staatlichen Akteuren in der Außenpolitik zu erkennen. Jeder Akteur hat
seine festgeschriebenen Aufgaben, bei dessen Erfüllung vorherige Absprachen mit
anderen staatlichen Akteuren notwendig sind. Für den Vergleich der Akteure
entscheidend, sind aber vor allem die Fülle, Tragweite und Bedeutsamkeit der
Aufgaben in der Außenpolitik.

[...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Mein teures Studium

eBook Mein teures Studium Cover

Eine französische Studentin löst eine brisante internationale Debatte aus Nur ein einziges Mal, schwört sich die 19jährige Studentin Laura: Als ihr finanziell das Wasser bis zum Hals steht, ...

Queer Dating

eBook Queer Dating Cover

„Liebliches Herz sucht passende Herzkammer“ – Für Millionen von Menschen ist das Internet als Kontaktbörse inzwischen unentbehrlich geworden. Zur Gruppe derer, die ...

Die Bundeswehr in Afghanistan

eBook Die Bundeswehr in Afghanistan Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Frieden und Konflikte, Sicherheit, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...