Sie sind hier
E-Book

Auswählen eines Lieferanten für Kopierpapier (Unterweisung Industriekaufmann / -frau)

AutorKerstin Pabst
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl9 Seiten
ISBN9783638364836
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR
Unterweisung / Unterweisungsentwurf aus dem Jahr 2005 im Fachbereich AdA Kaufmännische Berufe / Verwaltung, Note: sehr gut (94 Punkte), , Veranstaltung: Ausbildung der Ausbilder, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Thema der Unterweisung Auswählen eines Lieferanten für Kopierpapier. 2. Einordnung der Unterweisung Laut Verordnung über die Berufsausbildung zum Industriekaufmann/Industriekauffrau vom 23. Juli 2002 ist das Thema in § 4 Abs. 1 Nr. 6.2 unter dem Punkt 'Beschaffung und Bevorratung' - 'Bestelldurchführung' vorgesehen. 3. Ausgangssituation 3.1 Beschreibung des Ausbildungsbetriebes Die XY AG hat ihren Sitz in Mainz und ist ein bekannter Hersteller von Haushaltsgeräten. Sie beschäftigt rund 500 Mitarbeiter und 30 Auszubildende, von denen 20 im Beruf Industriekaufmann/-frau ausgebildet werden. 3.2 Beschreibung der Auszubildenden Anja Richter ist 19 Jahre alt und hat Abitur. Sie ist intelligent, aufgeschlossen, wissbegierig und gut in der Lage selbständig zu arbeiten. Frau Richter hat eine offene und freundliche Art und ist sehr einfühlsam und hilfsbereit. Lisa Neumann ist 17 Jahre alt und besitzt einen guten Realschulabschluss. Frau Neumann ist eine sehr ruhige und zurückhaltende Auszubildende. Sie ist aufmerksam und fleißig, braucht aber etwas mehr Anleitung und Unterstützung, da sie sich oft unsicher ist. Beide stehen am Ende ihres 1. Ausbildungsjahres.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Studienliteratur - Berufsschule

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...