Sie sind hier
E-Book

Auswahl von Kooperationspartnern im Anlagengeschäft

eBook Auswahl von Kooperationspartnern im Anlagengeschäft Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
95
Seiten
ISBN
9783832438951
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIII 1.Einleitung1 2.Projektstruktur des industriellen Anlagengeschäfts3 2.1Definition industrieller Anlagen3 2.2Das Projekt in der Transaktionsepisode4 2.3Die Phasenstruktur6 2.4Geschäftstypspezifische Besonderheiten8 2.4.1Die Präqualifikation9 2.4.2Der Auftragserhalt9 2.4.2.1(Auftrags-)finanzierung und Gegengeschäfte10 2.4.2.2Risikoübernahme10 2.4.2.3Lokaler Liefer- und Leistungsanteil11 2.4.2.4Technik (incl. Dienstleistungskomponente)12 2.4.2.5Lieferzeiten12 2.4.2.6Preis13 2.4.3Die Auftragsabwicklung13 2.5Die Notwendigkeit von (Anbieter-)kooperationen13 3.Der projektbezogene Zusammenschluß von Anbietern18 3.1Kooperation - Chance und Risiko18 3.2Die Formen der Zusammenarbeit23 3.2.1Die Generalunternehmerschaft23 3.2.2Die Konsortien25 3.2.2.1Offenes Konsortium (Außenkonsortium)28 3.2.2.2Stilles Konsortium (Innenkonsortium)29 3.3Kooperationsplanung und kooperative Projektbearbeitung30 4.Fundamente des Punktbewertungsverfahrens (Scoring-Modell)34 4.1Der entscheidungstheoretische Hintergrund34 4.2Nutzwert und Nutzwertmodell34 4.3Allgemeines Struktur- und Ablaufschema35 4.3.1Aufstellung und Interdependenzen entscheidungsrelevanter Ziel-(Bewertungs-)kriterien36 4.3.2Feststellung der Zielerträge (Konsequenzen)38 4.3.3Bewertung und Gewichtung38 4.3.4Ermittlung der Teilnutzenwerte (Scoring-Werte)40 4.3.5Verknüpfung zum Gesamtnutzenwert (Scoring-Index)40 5.Die Analyse von Kooperationspartnern auf der Basis eines Punktbewertungsverfahrens41 5.1Der Aufbau eines Scoring-Modells43 5.1.1Die Strukturierung des Entscheidungsproblems 'Partnerwahl'43 5.1.2Die Aufstellung von Zielrahmen und -programm48 5.1.3Herleitung und Gewichtung entscheidungsrelevanter Zielkriterien56 5.1.3.1Die Gewinnung der Kriterien (Zielsuche)56 5.1.3.2Die Bestimmung der Zielgewichte57 5.1.4Partnersuche und Bestimmung möglicher Partner59 5.1.5Ein allgemeiner Kriteriengesamtkatalog60 5.2Die Anwendung des Scoring-Modells64 5.2.1Das Entscheidungsproblem65 5.2.1.1Die Auswahl der Sublieferanten66 5.2.1.2Die Auswahl der Konsortialpartner67 5.2.2Das Zielsystem und die Wahl der Kriterien69 5.2.2.1Die Auswahl der Sublieferanten69 5.2.2.2Die Auswahl der Konsortialpartner70 6.Allgemeine praktische Vorbehalte71 6.1Multipersonale/-organisationale Entscheidungsprozesse71 6.2Multitemporalität des Entscheidungsprozesses (Die Vorläufigkeit der Auswahlentscheidung)73 7.Ein [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...