Sie sind hier
E-Book

Auswahl und Implementierung eines auf Java basierenden Reporting-Tools bei EUROCOPTER Deutschland GmbH

eBook Auswahl und Implementierung eines auf Java basierenden Reporting-Tools bei EUROCOPTER Deutschland GmbH Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
63
Seiten
ISBN
9783638441698
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
17,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2,5, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Diplomarbeit entstand durch eine Modifizierung und Erweiterung der Anforderungen der Kunden, welche unter anderem aus den Fachbereichen 'Militärische Wartung' und 'Produktionsplanung der Bundeswehr-Hubschrauber' stammen. Sie wünschten sich ein besseres Berichtssystem. Aufgrund der konkreten Anforderungen, die das Thema sowohl in theoretischer als auch in praktischer Hinsicht bietet, eignet es sich sehr gut für eine Diplomarbeit. Der bisherige Ablauf einer Berichtserstellung basiert auf einem manuellen Datentransport (per Kopieren & Einfügen) aus dem Programm MABBEL (Abkürzung für 'Materialbewirtschaftung Bundeseigenes Lager', nähere Erläuterungen in Kapitel 2.1 MABBEL - Beschreibung und Funktionen) zu einigen Microsoft Office-Anwendungen, speziell MS Excel und MS Access. Der unvermeidbare Medienbruch, der hier entsteht, da die Daten aus der MABBEL-Datenbank extrahiert und nach MS Excel und MS Access kopiert werden, ist nicht nur umständlich, sondern bot auch wenige Funktionalitäten. Somit ist eine Integration eines Berichtsprogramms in das Programm MABBEL einfacher und bietet dem Anwender zudem einen größeres Funktionsspektrum beim Entwerfen und Verarbeiten eines Berichtes. Der Ablauf der Realisierung der Diplomarbeit ergibt sich folgendermaßen: Im ersten Teil der Anwendung wird das System MABBEL, in das das Reporting-Tool integriert werden soll, genauer beschrieben. Dort werden die Funktionen, Aufgaben und die Architektur von MABBEL genauer spezifiziert. Der Prozess, den MABBEL zu größten Teilen begleitet, wird erklärt und grafisch durch eineEreignisgesteuerte Prozesskette(EPK) dargestellt. Nachdem dieser Teil erledigt ist, werden die Anforderungen, die EUROCOPTER Deutschland GmbH (ECD) und die Kunden aus den Fachbereichen vorgegeben haben, zusammengefasst dargestellt und erläutert. Nach diesen Anforderungen werden drei Reporting-Tools in die engere Auswahl genommen und miteinander verglichen, wobei eine Merkmalsauflistung, die sich aus den Anfor- derungen ergibt, zur Analyse herangezogen wird. Als Ergebnis wird das Reporting-Tool ausgewählt, welches die meisten Merkmale am besten erfüllt. Dieses wird in MABBEL integriert, womit der theoretische Teil abgeschlossen ist.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Informatik - Algorithmen - Softwaresysteme

Software on Demand

eBook Software on Demand Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Software, Note: 1,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Explosionsartig steigenden Teilnehmerzahlen des ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...