Sie sind hier
E-Book

Auswahlverfahren für die Berufswahl: Diagnose- und Messinstrument zur Erfassung von Fertigkeiten, Fähigkeiten und relevanten Persönlichkeitsmerkmalen

eBook Auswahlverfahren für die Berufswahl: Diagnose- und Messinstrument zur Erfassung von Fertigkeiten, Fähigkeiten und relevanten Persönlichkeitsmerkmalen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
31
Seiten
ISBN
9783638065276
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Universität Stuttgart (Institut für Erziehungswissenschaften und Psychologie), Veranstaltung: Auswahlverfahren: Diagnose- und Messinstrument zur Erfassung von Fertigkeiten, Fähigkeiten u. relev. Persönlichkeitsmerkmale , 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Berufswahl kann ein langer Prozess sein. Sie ist von unterschiedlichen Bedingungen abhängig, von der Umwelt, der Sozialisation, der wirtschaftlichen Lage, der Berufszukunft, den eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten, um nur einige zu nennen. Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, die prognostischen Validitätswerte der verschiedenen Auswahlverfahren zu erläutern und ihre jeweiligen Vorteile bzw. Nachteile systematisch zu beschreiben und zu erklären. Dies ist meines Erachtens von Bedeutung, weil nur durch die Präsentation der gesamten Breite aller Auswahlverfahren die Relevanz der hier schwerpunktmäßig dargestellten Verfahren vermittelt werden kann. Selbstverständlich kommen einige Verfahren wie z.B. das Assessment Center für die Berufseignungsdiagnostik speziell für Auszubildende nicht in Betracht, und deshalb wäre auch eine Schwerpunktsetzung auf das Thema mit eigenen Forschungsfragen angebracht, um genaue und vertiefte Erkenntnisse speziell für ein bestimmtes Auswahlverfahren (z. B. allgemeine kognitive Fähigkeitstests) einzubeziehen. Jedoch konnte dies aufgrund des Zeitmangels und aus anderen pragmatischen Gründen nicht durchgeführt werden.
Dennoch leistet diese Hausarbeit in Bezug auf die Ziele, die Probleme und den Forschungsstand der Auswahlverfahren einen wichtigen Beitrag. [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Bildungsarbeit der Zukunft

eBook Bildungsarbeit der Zukunft Cover

Ziel der Veröffentlichung ist es, einen Überblick über „State of the Art“, neue Trends und Entwicklungen, „Best Practice-Beispiele“, Ziele und Probleme etc. einer zukünftigen ...

Das Miteinander fördern

eBook Das Miteinander fördern Cover

An der Förderung der Berufsausbildung für Jugendliche mit schlechten Startchancen arbeiten unterschiedliche Berufsgruppen in unterschiedlichen Institutionen. Obwohl dieser Bildungsbereich seit ...

Sport und Integration.

eBook Sport und Integration. Cover

Auch 30 Jahre nach dem Anwerbestopp ist es für die \klassischen Arbeitsmigranten\ und ihre Familien noch immer sehr schwierig an den zentralen gesellschaftlichen Gütern und Positionen teilzuhaben. ...

Drogenkonsumräume

eBook Drogenkonsumräume Cover

Seit Mitte der 80er Jahre wurden Drogenkonsumräume (bzw. Gesundheitsräume oder Fixerstuben) in der Schweiz, den Niederlanden und in Deutschland eingerichtet, um Drogenkonsumierenden den Konsum ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...