Sie sind hier
E-Book

Auswirkungen der Finanzkrise auf das Anlegerverhalten am Zertifikatemarkt: Eine empirische Prüfung der Anlagehemmnisse von Retailkunden sowie mögliche Handlungsempfehlungen für die Marktteilnehmer

AutorDietmar Pongratz
VerlagDiplomica Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl83 Seiten
ISBN9783842832824
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,99 EUR
Die Insolvenz der amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers und der daraus resultierende Wertverfall der 'Lehman-Zertifikate' löste eine Welle der Kritik aus. Die Kritik richtete sich dabei nicht nur gegen den betreffenden Emittenten Lehman Brothers, sondern gegen die ganze Branche und ihre Produkte. Dies traf die Zertifikatebranche hart und setzte dem anhaltenden Boom der vergangenen Jahre vorläufig ein Ende. Zertifikate wurden seitens der Medien als Sinnbild der 'undurchschaubaren' und 'von Gier getriebenen' Bankenwelt propagiert. Es wurde in Talkshows darüber diskutiert und über zahlreiche Schicksale berichtet. Artikel wurden mit Titeln wie 'Gier-Banker haben uns abgezockt!', 'Das versteht doch kein Mensch' oder 'Miese Renditen von schlechten Schuldnern' veröffentlicht. Das Thema war en Vogue. Dies zeigte Wirkung und so reduzierte sich das Volumen des Zertifikatemarktes binnen eines Quartals (4. Quartal 2008) um 29,8 Mrd. EUR. Vor allem Privatkunden wurden durch die mediale Kritik der Zertifikate sensibilisiert und viele üben sich immer noch in Zurückhaltung. Aus diesem Grund wurde seitens des Autors eine Studie durchgeführt. Diese Studie deckt die Hemmnisse der Privatkunden gegenüber Zertifikaten auf und leitet auf Grundlagen dieser Handlungsempfehlungen ab. Hierbei sollte vor allem geklärt werden, ob die Hemmnisse begründet sind oder ob diese durch die mediale Kritik beeinflusst wurden. Dabei lag der Fokus der Studie auf den Produkten im Privatkundenbereich. Besonders im Privatkundensegment sollten mögliche Schwächen seitens der Banken sehr erst genommen werden, da es sich beim Zertifikatemarkt um ein sehr wichtiges Geschäftsfeld handelt. Durch gezielte Bekämpfung der Schwächen könnten zudem Hemmnisse abgebaut und somit positive Signale an die Anleger gesendet werden-frei nach dem Motto'lessons learned'-um gestärkt aus der Krise hervorzugehen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Auswirkungen der Finanzkrise auf das Anlegerverhalten am Zertifikatemarkt: Eine empirische Prüfung der Anlagehemmnisse von Retailkunden sowie mögliche Handlungsempfehlungen für die Marktteilnehmer1
Inhaltsverzeichnis3
Abbildungsverzeichnis4
Tabellenverzeichnis4
1. Einleitung5
2. Theoretische Grundlagen7
2.1 Definition Zertifikate7
2.2 Gängige Grundbausteine für Zertifikate8
2.2.1 Übersicht Grundbausteine8
2.2.2 Anleihen8
2.2.3 Plain-Vanilla Optionen13
2.2.4 Exotische Optionen19
2.3 Grundlagen zu Produktgattungen der Zertifikate20
2.3.1 Produktspektrum20
2.3.2 Garantiezertifikate22
2.3.3 Bonuszertifikate24
2.3.4 Expresszertifikate27
3. Auswirkungen der Finanzkrise auf den Zertifikatemarkt31
3.1 Historische Entwicklung der Zertifikate31
3.2 Auswirkungen der Finanzkrise32
4. Empirische Studie37
4.1 Aufbau der Befragung37
4.2 Auswertung der Befragungsergebnisse42
5. Untersuchung der Anlagehemmnisse47
5.1 Bonität der Emittenten47
5.2 Komplexität der Produkte53
5.3 Intransparenz von Zertifikaten56
5.4 Sensitivitätsfaktoren von Zertifikaten59
5.4.1 Problemstellung und Herangehensweise59
5.4.2 Sensitivitätsanalyse Bonuszertifikat62
5.5 Fehlendes Wissen70
6. Fazit73
Quellenverzeichnis77

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Kapitalmarktkommunikation

E-Book Kapitalmarktkommunikation
Format: PDF

Welche Informationen benötigt die professionelle Finanzgemeinde? Welche Informationsquellen und -medien nutzen Sell- und Buy-Side-Analysten, Fonds- und Portfoliomanager, Wirtschafts- und…

Praxishandbuch Treasury-Management

E-Book Praxishandbuch Treasury-Management
Leitfaden für die Praxis des Finanzmanagements Format: PDF

Über 30 Autoren aus Beratungspraxis und Wirtschaft arbeiten sowohl Standardthemen wie Liquiditätsmanagement, Risikomanagement und Finanzierung als auch Trends wie Hedge Accounting, IFRS und Working…

Kapitalmarktorientierter Kreditrisikotransfer

E-Book Kapitalmarktorientierter Kreditrisikotransfer
Eine Analyse am Beispiel deutscher Genossenschaftsbanken Format: PDF

Marco Kern erarbeitet einen umfassenden Lösungsansatz zur Ausweitung der Nutzungsmöglichkeiten des Kreditrisikotransfers. Dieser orientiert sich am Bedarf kleiner und mittlerer Banken und unterstützt…

Kreditrisikomodellierung

E-Book Kreditrisikomodellierung
Ein multifunktionaler Ansatz zur Integration in eine wertorientierte Gesamtbanksteuerung Format: PDF

Jan Zurek präsentiert aufbauend auf den etablierten Methoden der Markt- und Kreditrisikomodellierung ein neues, multifunktionales Kreditrisikomodell, welches sich u.a. durch eine universellen…

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...