Sie sind hier
E-Book

Auswirkungen des deutschen Corporate Governance auf die Abschlussprüfung nach IDW PS 345

eBook Auswirkungen des deutschen Corporate Governance auf die Abschlussprüfung nach IDW PS 345 Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
23
Seiten
ISBN
9783640409686
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Revision, Prüfungswesen, Note: 1,0, Fachhochschule Rosenheim (Fakultät für Betriebswirtschaft), Veranstaltung: Seminar Steuern, Wirtschaftsprüfung und Controlling, 43 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den 90er Jahren nahmen einige Unternehmensskandale und schließlich deren
Zusammenbrüche bisher nicht gekannte dramatische Ausmaße an. Zum einen haben
diese zahlreichen Wirtschaftsskandale, angefangen bei Enron und WorldCom in den
USA bis hin zu den Fällen um Flow Tex, Holzmann, EM TV in Deutschland, die
Notwendigkeit einer Verbesserung der Unternehmensführung und -überwachung
drastisch vor Augen geführt. Zum anderen übersteigt der Finanzierungsbedarf der
Unternehmen die Möglichkeiten der Fremdfinanzierung, so dass sie verstärkt auf
Anleger und Investoren als Geldgeber angewiesen sind. Die Unternehmer stehen heute mehr denn je in einem weltweiten Wettbewerb um die
Gunst der Anleger, und diese fordern Transparenz und eine effektive Überwachung der
Unternehmensleitung. Diese Tatsachen hatten die Bundesregierung dazu veranlasst
weit reichende Gegenmaßnahmen zur Lösung bzw. Entschärfung dieser Probleme zu
beschließen. Aber auch in der internationalen Entwicklung passte das Verhalten der
Bundesregierung ins Bild, denn auch in den USA reagierte der Gesetzgeber auf eine
Reihe von Unternehmenszusammenbrüchen infolge von Bilanzmanipulationen. Um das
Vertrauen des Kapitalmarktes und speziell der Investoren schnellstmöglich zurück zu
gewinnen, verabschiedete die US-amerikanische Regierung im Jahre 2002 den so
genannten Sarbanes-Oxley-Act. Er gilt als Meilenstein in der Entwicklung der
Corporate Governance vor allem in der EU. In Deutschland hat die
Regierungskommission 'Deutscher Corporate Governance Kodex' (DCGK) am
26.02.2002 den Deutschen Corporate Governance Kodex verabschiedet.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Logistische Kennzahlensysteme

eBook Logistische Kennzahlensysteme Cover

Dieses Buch beschäftigt sich mit der Erstellung und Strukturierung eines Kennzahlensystems für die Logistik eines Lebensmittelhandels. Aufgrund von Empfehlungen in der Literatur und dem teilweisen ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...