Sie sind hier
E-Book

Auswirkungen des Ferntourismus auf Entwicklungsländer am Beispiel Mexiko

eBook Auswirkungen des Ferntourismus auf Entwicklungsländer am Beispiel Mexiko Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
51
Seiten
ISBN
9783640917815
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
13,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, Note: 1,0, Universität Regensburg (Institut für Geographie - Kulturgeographie), Veranstaltung: Hauptseminar: Ausgewählte Themen zur Entwicklungsländer-Problematik, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit der Nachkriegszeit wuchs mit dem wirtschaftlichen Wohlstand auch die verfügbare Freizeit. Die Arbeitszeit verkürzte sich und die Löhne stiegen. Daher hat der Tourismus in diesen Jahren stark an Bedeutung gewonnen und die Tourismusindustrie breitete sich in einem rasanten Tempo aus. Auch der technische Fortschritt hat sich positiv auf den Fremdenverkehr ausgewirkt. Die Einführung von Großraumflugzeugen und günstigen Charterflügen auch nach Übersee öffnete den Markt für viele neue Reiseziele. Mittlerweile macht sich dieser Trend auch sehr stark in den Entwicklungsländern bemerkbar, die ein enormes Ansteigen der Übernachtungszahlen ausländischer Touristen registrieren können. Dieser verstärkte Tourismus in die Länder der Dritten Welt hat jedoch große Auswirkungen auf das jeweilige Zielland und auf die dort lebende Bevölkerung, die im Folgenden näher erläutert werden sollen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Geographie - Wirtschaftsgeographie - politische Geografie

Der afrikanische Staat

eBook Der afrikanische Staat Cover

Der vorliegende Essay analysiert im ersten Teil die Probleme des afrikanischen Staates. Basierend auf der Problemanalyse werden im zweiten Teil Lösungsansätze aufgezeigt. Meine These ist, dass der ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...