Sie sind hier
E-Book

Autoantikörper bei systemischen Autoimmunerkrankungen. Ein diagnostischer Leitfaden

eBook Autoantikörper bei systemischen Autoimmunerkrankungen. Ein diagnostischer Leitfaden Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
240
Seiten
ISBN
9783935357142
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
24,99
EUR

Die Bestimmung von Autoantikörpern ist ein wesentlicher Bestandteil in der Diagnostik von Autoimmunerkrankungen geworden. Durch die teilweise unterschiedlichen Ansichten zur Relevanz einzelner Autoantikörper, die ständige Verbesserung bestehender und die Einführung neuer Methoden des Autoantikörper-Nachweises sowie die Entdeckung neuer klinisch relevanter Autoantikörper ist es für den praktizierenden Arzt häufig schwer überschaubar, welche Autoantikörper bei welcher Symptomatik zu bestimmen sind. Andererseits kann die Bestimmung von Autoantikörpern eine wertvolle Hilfe in der frühzeitigen Diagnostik, in der Differentialdiagnostik, in der Beurteilung von Organmanifestationen sowie zum Monitoring der Krankheitsaktivität von Autoimmunerkrankungen sein und somit wesentlich zur Reduzierung der Kosten im Gesundheitswesen beitragen.

Dieses Buch ist daher als Nachschlagewerk für alle Ärzte gedacht (unabhängig, ob im Krankenhaus oder niedergelassen), welche in ihrer Tätigkeit mit systemischen Autoimmunerkrankungen konfrontiert werden. Dies betrifft nahezu alle Fachrichtungen, von den Haus- und Allgemeinärzten, welche in der Regel als Erste Patienten mit Frühformen verschiedener Autoimmunerkrankungen zu sehen bekommen, bis zu den Spezialisten der Inneren Medizin (v.a. Rheumatologen), der Pädiatrie, der Dermatologie, der Neurologie und anderer Disziplinen. Da eine Standardisierung der Autoantikörper-Bestimmungen vergleichbar der von klinisch-chemischen Parametern nur schwer erreichbar ist, erfordert eine optimale Diagnostik eine engere Kooperation von handelndem Arzt, untersuchendem Labor und Hersteller der Autoantikörpernachweis-Assays.

Diese Notwendigkeit einer interdiziplinären Kooperation spiegelt sich auch in der Autorenschaft dieses Buches wider, so dass hier Erfahrungen aus der Sicht eines Klinikers, eines Immunologen und eines Herstellers von Immundiagnostika einfließen konnten.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Immunologie - Allergologie -. Dermatologie

Die irreale Krankheit

eBook Die irreale Krankheit Cover

Wenn etwas irreal ist, ist es nicht da.Wie kann es sein, dass es irreale Krankheiten gibt? Sind die nicht da? Irreale Wesen mit irrealen Krankheiten?Der Autor setzt sich fragend mit dem Begriff der ...

UV-GOÄ 2014 Kommentar

eBook UV-GOÄ 2014 Kommentar Cover

Gute Leistung muss gut bezahlt werdenZuständigkeit auf einen Blick- Tabelle der Branchen mit UV-Trägern- Adressen der UV-TrägerMit allen praxisrelevanten Kommentierungen, inklusive- Ausgewählte ...

Der schöne Tod

eBook Der schöne Tod Cover

Geschichtliche, wissenschaftliche und ethische Betrachtungen zur Eugenik, Euthanasie, Humangenetik und Sterbehilfe Es ist ein Buch, das einfach und allgemeinverständlich geschrieben die ...

Seltene Lungenerkrankungen

eBook Seltene Lungenerkrankungen Cover

In diesem strukturiertem Nachschlagewerk finden Sie die aktuelle Vorgehensweise zur Diagnostik und Therapie bei seltenen Erkrankungen der Lunge. Das interdisziplinäre Herausgeber- und Autorenteam ...

Polyklonale Antikrper

eBook Polyklonale Antikrper Cover

In diesem Buch werden erstmals die Grundlagen der Herstellung polyklonaler Antikörper zusammengefaßt. Ausgehend von der Planung im Vorfeld werden die einzelnen Schritte Antigenaufbereitung, ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...