Sie sind hier
E-Book

Autonomie in Beziehung: Zur Ethik von Sozialunternehmen mit christlichem Anspruch

AutorEike Bohlken, Hans-Martin Brüll
VerlagLambertus Verlag
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl306 Seiten
ISBN9783784118826
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR
Sozialunternehmen mit christlichem Anspruch sehen sich gegenwärtig einer Fülle von zum Teil gegenläufigen Anforderungen ausgesetzt. Sie sollen die optimale Qualität von Betreuung und Pflege ebenso gewährleisten wie die Selbstbestimmung und Teilhabe der Klienten. Sie sollen christliche Werte wie Barmherzigkeit und Anwaltschaftlichkeit verwirklichen, ihre Mitarbeiter(innen) gerecht entlohnen und zugleich als marktfähige, wirtschaftlich erfolgreiche Akteure auftreten. Um in dieser Situation die richtigen Entscheidungen zu treffen, bedarf es bei Führungskräften wie bei Mitarbeitern ethischer Kompetenzen. Sie müssen in der Lage sein, nach klaren und allgemein akzeptablen Kriterien zwischen (mehr oder weniger) gerechtfertigten und ungerechtfertigten Ansprüchen zu unterscheiden und ihre Entscheidungen im Dialog mit allen Betroffenen überzeugend zu begründen.
Dieses Buch will Sozialunternehmen mit ethischen Reflexionen und soziologischen Untersuchungen bei der Entwicklung ihrer ethischen Kompetenz begleiten.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Einführung8
Autonomie in Beziehung als Leitidee für kirchliche Sozialunternehmen14
Berufsmoralische Kompetenz im Organisationskontext von Sozialunternehmen48
Zwischen Sollen und Können132
Anhang Fragebogen192
Gerechte Ressourcenverteilung in sozialen Unternehmen212
Ethische Urteilsbildung in kirchlichen Sozialunternehmen248
Herausgeber und Autoren305

Weitere E-Books zum Thema: Arbeitspsychologie - Wirtschaftspsychologie - Coaching

Aufmerksamkeit

E-Book Aufmerksamkeit
Warum wir sie so oft vermissen und wie wir kriegen was wir wollen Format: ePUB

Aufmerksamkeit zu bekommen ist ein Grundbedürfnis. Sie steht für Wertschätzung, die man braucht wie die Luft zum Atmen. Im Zeitalter von Internet und Social Media, Multitasking und Dauerhetze wird…

Wer hat das Zeug zum Unternehmer?

E-Book Wer hat das Zeug zum Unternehmer?
Training zur Förderung unternehmerischer Potenziale Format: PDF

Wer hat das Zeug zum Unternehmer? Sie? Ihre Schüler? Ihre Studenten? Die Teilnehmer eines von Ihnen angebotenen Weiterbildungsprogramms? Jeder in einer Phase beruflicher Orientierung profitiert von…

Aufmerksamkeit

E-Book Aufmerksamkeit
Warum wir sie so oft vermissen und wie wir kriegen was wir wollen Format: ePUB

Aufmerksamkeit zu bekommen ist ein Grundbedürfnis. Sie steht für Wertschätzung, die man braucht wie die Luft zum Atmen. Im Zeitalter von Internet und Social Media, Multitasking und Dauerhetze wird…

Unternehmerische Herausforderungen

E-Book Unternehmerische Herausforderungen
Ein Prozessmodell zur Risikooptimierung im Gründungskontext Format: PDF

Erfolg als auch Scheitern sind essenzielle Bestandteile einer funktionierenden Gründungslandschaft. Ein Verständnis bezüglich des Bewältigungsprozesses von Herausforderungen sowie unternehmerischen…

Die 'Dritte Kultur' im Management

E-Book Die 'Dritte Kultur' im Management
Ansichten und Absichten der nächsten Führungsgeneration Format: PDF

Die Klagen, dass sich der Mangel an attraktivem Führungsnachwuchs zusehends zu einer Bedrohung für die wirtschaftliche Innovationskultur auswachse, nehmen zu. Nach Aussagen von Personalberatern…

Beruflich in den arabischen Golfstaaten

E-Book Beruflich in den arabischen Golfstaaten
Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte Format: PDF

Trotz oder vielleicht auch gerade wegen der aktuellen Wirtschaftskrise werden die arabischen Golfstaaten, der Schwerpunkt liegt dabei auf Bahrain, Kuwait, Qatar und den Vereinigten Arabischen…

Aufmerksamkeit

E-Book Aufmerksamkeit
Warum wir sie so oft vermissen und wie wir kriegen was wir wollen Format: ePUB

Aufmerksamkeit zu bekommen ist ein Grundbedürfnis. Sie steht für Wertschätzung, die man braucht wie die Luft zum Atmen. Im Zeitalter von Internet und Social Media, Multitasking und Dauerhetze wird…

Spielregeln für Beruf und Karriere

E-Book Spielregeln für Beruf und Karriere
Erfolg als Mitarbeiter und Führungskraft Format: PDF

Das Buch erläutert die wichtigsten Regeln des (beruflichen) 'Spiels' und weist den Weg zum Erfolg.Der Wirtschaftsingenieur Heiko Mell ist seit über 30 Jahren als Personalberater tätig und heute…

Beruflich Profi oder Amateur?

E-Book Beruflich Profi oder Amateur?
Was Sie als Ingenieur, Naturwissenschaftler oder Informatiker über Ihren beruflichen Erfolg wissen müssen Format: PDF

Kompetenz ist eine Voraussetzung für beruflichen Erfolg. Nicht immer gelingt es, sie nach außen sichtbar zu machen. Dieses Buch richtet sich an alle Ingenieure, Naturwissenschaftler und Informatiker…

Die Umsatz-Maschine

E-Book Die Umsatz-Maschine
Wie Sie mit Vertriebsintelligenz® Umsätze steigern Format: PDF

ein Unternehmen 'schrauben' kann, um im Wettbewerb zu bestehen. Wenn der Weg nicht heißt: Massenentlassungen, Billigst-Preis-Ideologie, Lean-leaner-leanest, dann gibt es nur eins: die Umsätze müssen…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...