Sie sind hier
E-Book

Baby - Betriebsanleitung

Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung

AutorJoe Borgenicht, Louis Borgenicht
VerlagMosaik bei Goldmann
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl248 Seiten
ISBN9783641111052
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,99 EUR
Glückwunsch! Bitte lesen sie diese Anleitung vor Inbetriebnahme gründlich durch.
Gratulation, ein Baby! Doch leider hat man das kleine Wunder an Design und Funktionalität ohne entsprechende Gebrauchsanweisung geliefert. Wie baut man nun die Verbindung zu der Neuanschaffung auf, gestaltet die Fehlersuche bei akustischen Signalen, programmiert den Fütterungsprozess oder aktiviert den dringend nötigen Schlafmodus? Auf was muss man bei der Instandhaltung besonders achten, wie gewährleistet man die optimale Entwicklung der Applikationen und sorgt für die Sicherheit des geliebten kleinen Produkts? Glücklicherweise hilft 'Baby - Betriebsanleitung' hier weiter und gibt auf alle drängenden Fragen mit viel augenzwinkerndem Humor und mit witzigen Schaubildern umfassend Antwort.


Joe Borgenicht ist P.A.P.A. und ruft häufig seinen eigenen Vater an, um ihn um Rat zu fragen. Er arbeitet als Autor und Unternehmer und hält zusammen mit seiner Frau Melanie erfolgreich die beiden gemeinsamen Söhne in Betrieb.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Installationsvorbereitungen

Ein neugeborenes Baby hat einen begrenzten Bewegungsradius, es besteht daher keine unmittelbare Notwendigkeit, die Umgebung sofort kindersicher zu machen. Dennoch wird empfohlen, folgende Vorbereitungen noch vor der Lieferung des Babys zu treffen.

[1]Schließen Sie alle Renovierungsarbeiten (in der Wohnung oder im Haus) frühzeitig vor der Lieferung ab. Die Anforderungen, die ein Neugeborenes an Sie stellt, können den Abschluss dieser Projekte um Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte, verzögern.

[2]Regeln und kontrollieren Sie die Zimmertemperatur. In den ersten Betriebsmonaten benötigt das Baby Hilfe bei der Regulierung seiner Körpertemperatur. Die optimale Zimmertemperatur für ein Neugeborenes liegt bei 20 bis 22° C.

[3]Machen Sie gründlich sauber. Räumen Sie alle Gegenstände auf, sobald Sie sie nicht mehr brauchen. Erledigen Sie den Abwasch nach jedem Essen. Die Wehen könnten überraschend einsetzen, und es ist von Vorteil, in jeder Weise vorbereitet zu sein.

[4]Überprüfen Sie Ihre Lebensmittelvorräte. Füllen Sie Ihre Speisekammer. Ist das Baby einmal da, wird es schwieriger, die Gänge eines Supermarkts abzuklappern.

[5]Kochen Sie auf Vorrat. Vorgekochte und eingefrorene Gerichte wer-den Sie über die Wochen nach der Ankunft des Babys hinwegretten.

4  EXPERTENTIPP: Der Benzintank Ihres Autos sollte in den letzten Wochen vor der Lieferung immer mindestens halb voll sein.

Konfigurieren des Kinderzimmers

Die meisten User entscheiden sich dafür, das Baby in einem eigenen, speziell ausgestatteten Raum unterzubringen. Dieser Raum wird üblicherweise Kinderzimmer genannt. Es wird nachdrücklich empfohlen, die Voreinstellungen im Kinderzimmer vor dem Eintreffen Ihres Modells vorzunehmen. Die Konfiguration ist entscheidend, weil Sie darauf angewiesen sein werden, alle Gegenstände und Hilfsmittel rasch zu finden.

Gitterbett

Das Gitterbett ist das wichtigste Objekt im Kinderzimmer. Sein Standort sollte sicher, bequem und leicht zugänglich sein – genau in dieser Reihenfolge.

Sicherheit: Halten Sie einen Sicherheitsabstand zwischen Gitterbett und Fenstern, Radiatoren, Klimaanlagen, Heizkörpern, herunterhängenden Dingen wie Vorhangschnüren und schweren Gegenständen wie Bildern oder Lampen. Das Gitterbett sollte auf einem weichen Teppich oder Läufer stehen.

Bequemlichkeit: Das Baby fühlt sich sicherer, wenn das Gitterbett in der Ecke eines Raumes steht. Setzen Sie das Kinderbett keiner direkten Sonneneinstrahlung aus.

Leichter Zugang: Das Gitterbett steht idealerweise in Sichtweite der Zimmertür, damit der User den Zustand des Babys mit einem Blick überwachen kann.

Wechselstation

Der Wickeltisch – auch in der Kombination Wickelaufsatz/Wickelkommode erhältlich – ist eine ebene Oberfläche, ungefähr hüfthoch, den Sie zur Entfernung und Re-Installation der Windeln benutzen. Analog zum Gitterbett steht ein optimaler Wickeltisch sicher, bequem und leicht zugänglich und sollte so eingerichtet sein, dass Sie alle Wickelutensilien in Reichweite haben.

1  ACHTUNG: Das Baby darf sich niemals ohne Aufsicht auf dem Wickeltisch befinden. Dies kann zu ernsthaften Verletzungen führen.

Sicherheit: Ein krabbelndes Baby kann beim Versuch aufzustehen nach der Umrandung des Wickeltischs greifen. Befestigen Sie den Wickeltisch mit Sicherheitshalterungen an der Wand, die ein Umkippen verhindern. Der Wickeltisch sollte nicht in der Nähe von Heizkörpern, Vorhangschnüren oder anderen gefährlichen Gegenständen aufgestellt werden.

Bequemlichkeit: Viele User polstern den Wickeltisch mit einer Wickelauflage aus Schaumstoff, die den Liegekomfort des Babys wesentlich erhöht. Diese Wickelauflagen haben in der Regel einen wischfesten Bezug aus Kunststoff, auf den zusätzlich Moltontücher gelegt werden können.

Leichter Zugang: Der optimale Platz für eine Wickelkommode ist in Reichweite der Pflegemittel, Ersatzwindeln, Ersatzkleidung, des Windeleimers und des Wäschekorbs.

Weiteres Kinderzimmerzubehör

Schaukelstuhl oder (bequemer) Sessel: Halten Sie auf einem kleinen Tisch neben dem Schaukelstuhl ein weiches Spucktuch, eine Lampe mit Dimmer, ein Buch, eine warme Decke und einen Radiowecker bereit, auf dem Sie ablesen können, wie lange das Baby an Ihrer Brust getrunken hat.

Spielzeugkiste: Ist der Platz begrenzt, können Sie sich für eine Spielzeugkiste entscheiden, die unter das Kinderbett geschoben werden kann.

Luftbefeuchter: Möchten Sie einen Luftbefeuchter im Kinderzimmer installieren, so sollten Sie einen Mindestabstand von etwa 1–1,5 Meter zum Bett einhalten. Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit am Kinderbett fördert das Wachstum von Bakterien.

Thermostat: Da unterschiedliche Räume in einem Haus oder einer Wohnung oft unterschiedlich temperiert sind, wird im Kinderzimmer die Verwendung eines Thermostats empfohlen. Die ideale Temperatur für ein Babyzimmer beträgt 20° C.

Radiator: Sollten Sie im Kinderzimmer einen Heizlüfter benutzen, so halten Sie ihn vom Kinderbett und allen entflammbaren Materialien fern. Schalten Sie den Radiator aus, sobald Sie den Raum verlassen.

Baby-Überwachungsanlage: Dieses Gerät kann zur akustischen Überwachung des Babys, insbesondere während des Schlafens, an jeder beliebigen Stelle der Wohnung betrieben werden. Der Sender ist üblicherweise immer eingeschaltet. Er sollte in der Nähe einer Steckdose stehen – vermeiden Sie möglichst den Gebrauch von Verlängerungskabeln.

Nachtlicht: Platzieren Sie ein kleines Nachtlicht neben oder unter dem Kinderbett – außerhalb des Blickfeldes Ihres Babys.

Basisausstattung

Alle Modelle benötigen zahlreiches und unterschiedliches Zubehör, von Schlafutensilien bis zu Reinigungs- und Pflegemitteln. Die folgende Checkliste enthält alle unabdingbaren Zusatzteile für den ersten Betriebsmonat des Babys. All diese Dinge sollten bereits vor der Lieferung Ihres Modells besorgt werden.

SCHLAFZUBEHÖR

52 Sets passender Bettwäsche für Gitterbett oder Stubenwagen

54–6 Moltontücher

5Bettumrandung (Gitter für das Bettchen)

5Schlafsack

5Spieluhr

5Bettmobile

WICKELZUBEHÖR

5Feuchttücher

5Vaseline

5Wundcreme

5Baby-Lotion

5Wattestäbchen

536–60 Stoffwindeln, sechs Windelhosen

5Windeleinlagen

5Stoff-Höschenwindeln

ODER

51– 2 Packungen Einmalwindeln, Größe 0/1

STILL- UND FÜTTERZUBEHÖR

56–12 Spucktücher

52 Still-BHs

54 Stilleinlagen

5Lanolin-Salbe

5Brustwarzenschutz

5Milchpumpe mit Milchflaschen und Gefrierbeuteln

ODER

5Einwöchiger Vorrat an Anfangsmilchpulver (2–3 Pakete PRE-Milchpulver)

54–6 Fläschchen (125ml) mit Sauger

5Flaschenbürste

5Fläschchenwärmer

5Sterilisiergerät

KLEIDUNG

55–7 Hemdchen/Bodys

53–5 Strampler

53–5 einteilige, nicht entflammbare Schlafanzüge

53–5 Paar Söckchen

5Kratzfäustel

52–3 Mützchen

5Warmes Jäckchen, Pullover und Schneeanzug (je nach Jahreszeit)

BADE- UND REINIGUNGSZUBEHÖR

5Baby-Badewanne oder -Badeeimer

52–3 Handtücher mit Kapuze

52–3 Waschlappen

5Babyseife

5Babyshampoo

5Baby-Nagelschere

5Nasensauger

5Badethermometer

5Babyhaarbürste

Basis-Transportzubehör

Babybesitzer benötigen spezielles Transportzubehör für ihr Baby. Die folgenden Richtlinien dienen zur Auswahl der für Sie geeigneten Ausrüstung.

Babytragen

Babytragen ermöglichen dem User, das Baby ohne große Anstrengung direkt am Körper zu tragen. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihre eigene Bequemlichkeit ebenso wie die des Babys. Ist der Tragekomfort zu gering, werden Sie die Trage aller Wahrscheinlichkeit nach nicht verwenden.

Brusttragesack (Abb. A): Diese Trage besteht aus Schultergurten für den Benutzer und einem Sitzsack für das Baby. Das Baby wird von der Brust des Benutzers gestützt. Das Baby...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheit - Ernährung

Führungsfaktor Gesundheit

E-Book Führungsfaktor Gesundheit
So bleiben Führungskräfte und Mitarbeiter gesund Format: PDF

Die Anforderungen der Arbeitswelt steigen stetig - oft mit negativen Folgen für die Gesundheit der Beschäftigten. Dabei ist Gesundheit ein entscheidener Erfolgsfaktor: Wer nicht richtig fit ist, kann…

WissensQuick: Beruf Heilpraktiker/in

E-Book WissensQuick: Beruf Heilpraktiker/in
Aspekte zur Berufswahl-eine schnelle Orientierungshilfe mit Tipps aus der Praxis Format: PDF/ePUB

Heilpraktiker - ein moderner Beruf, ein zukunftsträchtiger Beruf, ein spannender Beruf! In den letzten Jahren hat sich der Berufsstand Heilpraktiker stetig entwickelt und erfährt stetig mehr…

Oh happy brain...

E-Book Oh happy brain...
Mit der richtigen Ernährung fit durch den Büroalltag Format: ePUB

Ausgewogene Ernährung ist kein Selbstzweck. Wir machen uns Gedanken darum, wie eine optimale Ernährung für uns aussehen müsste, weil wir lange gesund, körperlich attraktiv, geistig leistungsfähig und…

Das Summa Summarum der Gesundheit

E-Book Das Summa Summarum der Gesundheit
20 wichtige Aspekte zu Gesundheit und Wohlbefinden für Manager und Führungskräfte Format: PDF

Die Herausgeber, unter anderem zwei renommierte Mediziner, haben hier Gesundheitswissen für Manager rund um 20 wichtige Aspekte von Gesundheit und deren Förderung und Erhaltung zusammengetragen. Im…

Das EFQM-Modell in Gesundheitsorganisationen

E-Book Das EFQM-Modell in Gesundheitsorganisationen
Untersuchung von Praxisanwendungen unter besonderer Berücksichtigung des Prozesskriteriums Format: PDF

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Umsetzung der Qualitätsprinzipien von TQM-Modellen hat sich als ökonomisch sinnvoll erwiesen. Diese Aussage stützt sich auf die Ergebnisse einer Studie von Hendricks und…

Dimensionen nachhaltigen Wirtschaftens

E-Book Dimensionen nachhaltigen Wirtschaftens
Ein Konzeptentwurf zur Implementierung der Nachhaltigkeit im Krankenhaus Format: PDF

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die ressourcenintensive Lebensweise der Industrienationen und das zunehmende Bevölkerungswachstum in den Entwicklungsländern führen zu Belastungen, die das Ökosystem…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...