Sie sind hier
E-Book

Bachelor- Master- Doktor- oder Professor-Titel gegen eine Spende erwerben

Wie komme ich schnell, günstig und legal an einen akademischen Grad oder Titel?

eBook Bachelor- Master- Doktor- oder Professor-Titel gegen eine Spende erwerben Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
49
Seiten
ISBN
9783742764553
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
9,99
EUR

Möglicherweise haben Sie sich auch schon mal gefragt: 'Wie komme ich schnell, günstig und legal an einen akademischen Grad oder Titel? Nun ganz einfach. Der akademischer Grad bzw. der Titel kann auf drei Arten erlangt werden: a: Durch Studium, Erarbeitung der Dissertationsarbeit und anschließender Promotion (Rigorosum). b: Über die für Politiker einfachste und günstigste (nur für den Politiker!) und deshalb für Dr. Adenauer (über 70 Stück!), Dr. Kohl und seit kurzem auch Dr. Schröder beliebteste Art: Als 'Gast- Geschenk' anlässlich eines Staatsbesuches oder ähnlichem. Dr. Schröder erhielt seinen vor ein paar Monaten (Januar 2003), kurz vor der Probefahrt, anlässlich der Einweihung der Magnetschwebebahn verliehen. Und da es billig für die Politiker ist, schließlich zahlen wir die 'Zeche' und sie dafür zudem keinen eigenen Handschlag tun müssen, ist es nicht verwunderlich, dass kaum ein deutscher Politiker ohne 'Dr.' ist. Dr. h. c. Johannes Rau, welcher nicht einmal das Abitur hat, erhielt seinen 'Dr. h. c.' von einer deutschen Hochschule verliehen. Allerdings verstößt er in der Führungsform gegen geltendes 'Hitler- Recht' - was noch immer in Deutschland hochgehalten wird! Denn er trägt seinen Titel ohne den Zusatz 'h. c.', also ehrenhalber. Sicher ist er der Meinung, dass die Umwelt seinen 'Dr.' für einen ordentlichen akademischen Grad - selbst erarbeiteten - und nicht ehrenhalber verliehenen hält. Der verstorbene 'Kaiser von Bayern' Dr. h. c. Franz Josef Strauß war da ganz anders. Er führte auf seinen Briefbögen rechtskonform seinen 'h. c.' Zusatz. Leider bekommen selbst erfolgreiche Menschen akademische Titel/ Grade nicht, wie die deutschen Politiker, nachgeworfen. Wie ich schon anführte bekam auch der amtierende Bundeskanzler Gerhard Schröder, als er letztens auf seiner Reise durch China in Schanghai kurz stoppte, einen Dr. h. c. verpasst. Sie sehen der 2. Weg ist sehr angenehm. Unsere Politiker haben also gut lachen. Sie lassen sich einfach zusätzlich mit einem 'Dr.' Titel dafür belohnen, dass sie Hände von Schwerstverbrechern schütteln z. B. solchen, die zahllose Oppositionelle foltern und ermorden lassen oder welche täglich die Menschenrechte mit Füßen treten. Keiner nimmt daran wirklich Anstoß.

Autor

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Recht - Jura

Reisetipps

eBook Reisetipps Cover

Vor der ReiseBuchungReiseversicherungenReisekassePreiserhöhung und LeistungsänderungKonkurs des ReiseveranstaltersStornoErsatzpersonWährend der ReiseVerspätete AnkunftÜberbuchung oder ...

Elternrechte in der Schule

eBook Elternrechte in der Schule Cover

Ärger mit der Notengebung? Probleme mit den Hausaufgaben?Defizite durch Unterrichtsausfall?Mobbing durch Mitschüler?Die Schule ist aus dem Alltag von Eltern und Kindern nicht wegzudenken. Eltern, ...

Elternunterhalt

eBook Elternunterhalt Cover

Was passiert, wenn das Einkommen Ihrer Eltern für Pflege und Heim nicht mehr ausreicht? Wer ist zu Unterhalt verpflichtet und wenn ja, in welcher Höhe? In diesem Ratgeber erhalten Sie alle ...

Trennung und Scheidung

eBook Trennung und Scheidung Cover

Objektiver Rat vom Scheidungsprofi In Deutschland wird zurzeit jede dritte Ehe geschieden. Pro Jahr stehen demnach 170.000 Ehepaare vor dem Scheidungsrichter, 800.000 leben getrennt. Fakten, die die ...

Die GmbH in der Krise

eBook Die GmbH in der Krise Cover

Das Buch befasst sich eingehend mit den Rechten und Pflichten von Gesellschaftern und Geschäftsführern einer GmbH im Falle der drohenden Insolvenz. Hierbei wird bereits die neue Rechtslage nach ...

Alle Kinder haben Rechte

eBook Alle Kinder haben Rechte Cover

Die UN-Kinderrechtskonvention in der Praxis In welchen Bereichen findet die Kinderrechtskonvention Anwendung, welche Rechte ergeben sich daraus und welche Möglichkeiten der Hilfe gibt es, damit die ...

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

Das e-commerce Magazin bietet als modernes Fachmedium für Unternehmer und Unternehmen konkreten Nutzwert. Dieser muss sich in seinem Ergebnis als operativer und strategischer Erfolg im Unternehmen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...