Sie sind hier
E-Book

Bachmann-Handbuch

Leben - Werk - Wirkung

VerlagJ.B. Metzler
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl336 Seiten
ISBN9783476012418
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis19,99 EUR
Das Werk Ingeborg Bachmanns hat an Aktualität nichts eingebüßt. Noch immer ist die Auseinandersetzung mit der 'Krankheit unserer Zeit' ein viel diskutiertes Thema in Literatur und Feuilleton. Das Handbuch bündelt alle Informationen zu Leben, Werk und Rezeptionsgeschichte. Erstmals steht nicht allein die Lyrik im Vordergrund, sondern auch Bachmanns Prosa, darunter Hörspiele, Libretti u. v. m. Ein aufschluss- und faktenreiches Handbuch für Literaturwissenschaftler und Bachmann-Fans.

Dr. Monika Albrecht, Forschungsstipendium der DFG für die Arbeit an einer Kritischen Edition der Schriften Ingeborg Bachmanns; Dirk Göttsche, Reader in German, Universität Nottingham (GB)

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Half Title2
Title Page3
Copyright Page4
Table of Contents5
Vorwort6
I. Grundlagen9
1. Leben und Werk im Überblick – eine Chronik10
2. Rezeptionsgeschichte30
2.1. Rezeptionsgeschichte zu Lebzeiten30
2.2. Rezeptionsgeschichte seit Bachmanns Tod34
2.3. Literarische Rezeption43
3. Editionsgeschichte und Nachlaß50
II. Das Werk54
1. Jugendwerke55
2. Lyrik60
2.1. Frühe Gedichte60
2.2. Die gestundete Zeit64
2.3. Anrufung des Großen Bärenund Gedichte aus dem Umfeld74
2.4. Späte Gedichte85
3. Hörspiele90
4. Libretti104
5. Erzählprosa112
5.1. Frühe Erzählprosa112
5.2. Das dreißigste Jahr und Erzählfragmente aus dem Umfeld119
5.3. Todesarten-Projekt134
5.3.1. Überblick134
5.3.2. Malina137
5.3.3. Das Buch Franza151
5.3.4. Andere unvollendete Todesarten-Texte159
5.4. Simultan und Erzählfragmente aus dem Umfeld166
6. Künstlerische und journalistische Prosa179
7. Kritische Schriften191
7.1. Philosophische Essays und Dissertation191
7.2. Musikästhetische Essays195
7.3. Literaturkritische Essays und Frankfurter Vorlesungen198
8. Übersetzungen211
III. Kontexte und Diskurse in Bachmanns Werk217
1. Bachmann und die Philosophie218
1.1. Existentialphilosophie und Existentialismus218
1.2. Sprachphilosophie und poetologische Sprachreflexion220
1.3. Kritische Theorie und Soziologie222
1.4. Religion224
1.5. Bachmanns Utopiebegriff226
2. Psychologie, Psychoanalyse und Psychiatrie in Bachmanns Werk229
3. Bachmann und die Zeitgeschichte243
3.1. Nationalsozialismus243
3.2. Die Entwicklung der Nachkriegsgesellschaft252
3.3. Der kulturgeschichtliche Umbruch von 1968258
3.4. Postkolonialismus und Kritischer Exotismus261
4. Literarische Kontexte, Dialoge und Lektüren265
4.1. Deutschsprachige Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts265
4.2. Europäische Literatur vor 1900269
4.3. Klassische Moderne276
4.4. Deutschsprachige Literatur nach 1945288
4.5. Bachmann und die ›Weltliteratur‹ ihrer Zeit298
5. Bachmann und die Musik303
Anhang315
1. Siglenverzeichnis (mit Siglen zitierte Ausgaben)316
2. Andere Ausgaben und Hilfsmittel317
3. Ausgewählte Sekundärliteratur318
3.1. Sammelbände318
3.2. Monographien und Aufsätze318
4. Werkregister323
5. Personenregister328
6. Mitarbeiter335

Weitere E-Books zum Thema: Sprachwissenschaft - Rhetorik

Verstehen und Übersetzen

E-Book Verstehen und Übersetzen

Bewusst verstanden - besser übersetzt! Das bewährte Lehr und Arbeitsbuch mit Aufgaben widmet sich einem Kernthema des Übersetzens: Es geht um das Verstehen der Wörter des Ausgangstextes. ...

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...