Sie sind hier
E-Book

Backen für Faule

AutorMartin Kintrup
VerlagGRÄFE UND UNZER
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl144 Seiten
ISBN9783833837258
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
Hausgemachte Kuchen, Törtchen, Plätzchen, Muffins, Cookies, frische Brötchen, knusprige Pizza, Flammkuchen und Quiche, alles aus dem eigenen Ofen - absolut unwiderstehlich, oder? Ja sicher, wenn nur die mühsame Vorarbeit nicht wäre: jede Menge Back-Zutaten besorgen, Geräte auftreiben, die man sonst nie verwendet, Teige mischen, die garantiert an den Händen kleben, bröseln, in der Form hängen bleiben, anbrennen. Und dann noch der Backofen, das unbekannte Wesen. Schluss mit den faulen Ausreden: Es lohnt sich, endlich alte Bedenken über Bord zu werfen! Backen für Faule zeigt, wie lässig, entspannt, einfach und schnell die ofenfrischen Köstlichkeiten gelingen: Mit bequemen Zutaten, wenigen Handgriffen, kleinem Budget - einfach mit richtig guten Ideen!

Martin Kintrup kochte schon während seines Studiums mit Begeisterung. Deswegen hat er die Lust am Kochen, Essen und Genießen mittlerweile zum Beruf gemacht. Er kochte einige Jahre im »Prütt-Café« in Münster. Er hat so viele Ideen, dass er ständig neue abwechslungsreiche Gerichte entwickelt, privat wie auch für Gäste. Er zeigte bereits bei zahlreichen GU-Titeln wie "Vegan vom Feinsten", "Vegetarisch für Faule" oder "Pesto, Salsa & Co. selbst gemacht" ein Händchen für den gelungenen Mix aus klassischen und neuen Rezepten.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

FIX GERÜHRT


DIE SCHNELLEN 4 FÜR RÜHRKUCHEN & CO.


KIRSCHGRÜTZE

Schmeckt extra fruchtig | ist sowohl im Kühlregal wie auch bei den Fruchtkonserven zu finden | ergänzt Quark und Mohn als extrafixes Kuchentopping (>) | macht mit Vanillecreme Kirsch-Knusperschnitten (>) zu einem cremig-fruchtigen Genuss | komplettiert ruck, zuck Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen im Glas (>) | Tipp: Nach Belieben durch andere Fruchtgrützen ersetzen | Pralinenbuchteln (>) und Käsekuchen ohne Boden (>) statt mit Fruchtsauce einmal mit leicht erwärmter Kirschgrütze servieren.

APRIKOSENKONFITÜRE

Superpraktisch, da sofort einsatzbereit | klassischerweise werden Obstkuchen oder Kleingebäck wie Blätterteig- oder Plunderteilchen mit der heißen Konfitüre bestrichen (aprikotiert) | so bleiben sie schön saftig und erhalten ein besonderes Aroma | verleiht aber nicht nur obendrauf, sondern auch innendrin ein fruchtige Note | süßt und aromatisiert beim Aprikosenkuchen mit Streuseln (>) den Teig, beim Apfel-Mandel-Kuchen (>) das Topping | Tipp: süße Teigtaschen (>), Pflaumentartes (>) oder die Pfirsiche auf der Galette (>) nach dem Backen mit der heißen Konfitüre aprikotieren.

BEEREN

Egal ob frisch, tiefgekühlt oder getrocknet – immer lecker und ohne großen Aufwand zu verwenden | reich an Vitaminen und Antioxidantien | frische Beeren (Ausnahme: Erdbeeren) sind meist schon entstielt | also nur noch waschen, abtropfen lassen und fertig | frische Erdbeeren sind ein tolles Topping für Cupcakes (>) | auch Heidelbeermuffins (>) gelingen am besten mit den frischen Früchten | getrocknete Cranberrys tunen Kokoskuchen aus der Kastenform (>) auf | mit gemischten TK-Beeren wird der Beeren-Nuss-Crumble (>) einfach unwiderstehlich | TK-Himbeeren überraschen auf süßem Flammkuchen (>) und mit Balsamico als süß-säuerliche Sauce zum Käsekuchen (>) | frische Beeren krönen feine, schicke Prosecco-Törtchen im Glas (>).

BACKFERTIGE MOHNMISCHUNG

Blitzschneller Ersatz für körnige, knackige Mohnsamen, die erst mal gegart werden müssen, bis sie verarbeitet werden können | schmeckt in Teig gerührt ebenso gut wie als Kuchenbelag | im Backregal des Supermarkts erhältlich | macht den Mohn-Bananen-Kuchen (>) zu einem saftigen Erlebnis | toppt gemeinsam mit Quark und Kirschgrütze den Mohn-Kirsch-Kuchen (>) | erstrahlt ganz weihnachtlich in den Mohn-Orangen-Plätzchen (>) | Tipp: auch als schnelle Füllung für Blätterteigtaschen (>) ein Hit.

SANDKUCHEN


Basic für die Kaffeetafel

FÜR 1 KASTENFORM (16 STÜCK)

150 g Mehl

150 g Speisestärke

2 TL Backpulver

1 Prise Salz

250 g weiche Butter

200 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

5 Eier (M)

70 ml Milch

Butter und Mehl für die Form

ZUBEREITUNGSZEIT: 20 MIN. + 1 STD. BACKEN

PRO STÜCK: 275 KAL.

1 Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kastenform einfetten und mit Mehl ausstreuen. Mehl, Stärke, Backpulver und Salz mischen.

2 Butter in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts glatt rühren. Den Zucker und Vanillezucker dazugeben und kurz weiterrühren, bis keine Zuckerkristalle mehr zu sehen sind. Dann nacheinander die Eier unterrühren. Zuletzt die Mehlmischung und Milch auf niedriger Stufe unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.

3 Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im Ofen (Mitte) in 50–60 Min. goldbraun backen, dabei den Kuchen nach ca. 20 Min. mit einem Messer längs einritzen.

4 Den fertigen Sandkuchen aus dem Ofen holen und 10 Min. in der Form ruhen lassen. Dann vorsichtig aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

DEKO-TIPP:

Den Sandkuchen nach Belieben noch mit Puderzucker bestäuben oder mit Zuckerguss oder Kuvertüre überziehen.

4 x schnelle kastenkuchen ...


... für alle, die aromareiche Abwechslung lieben und gerne ruck, zuck alles im Kasten haben.

ZITRONENKUCHEN

Für 1 Kastenform (16 Stück)

150 g Mehl, 150 g Speisestärke, 2 TL Backpulver und 1 Prise Salz mischen. 250 g weiche Butter und 250 g Zucker verrühren. 5 Eier (M), 3 Pck. geriebene Zitronenschale und 6 EL Zitronensaft unterrühren, dann die Mehlmischung. Teig in die gefettete, gemehlte Kastenform füllen und im 180° heißen Backofen (Mitte) 50–60 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen, dann mit einem Zitronenguss überziehen. Dafür 250 g Puderzucker mit 4 EL Zitronensaft verrühren und mit einem Küchenpinsel auf dem Kuchen verstreichen, fest werden lassen.

CRANBERRY-KOKOS-KUCHEN

Für 1 Kastenform (16 Stück)

100 g Mehl, 100 g Speisestärke, 2 TL Backpulver und 1 Prise Salz mischen. 250 g weiche Butter, 200 g Zucker und 2 Pck. Vanillezucker verrühren. 5 Eier (M) und 100 ml Milch unterrühren, dann die Mehlmischung und 100 g Kokosraspel. 100 g getrocknete Cranberrys in etwas Mehl wenden und vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in die gefettete, gemehlte Kastenform füllen und im 180° heißen Backofen (Mitte) 50–60 Min. backen. Herausnehmen, auskühlen lassen. Nach Belieben den Kuchen noch mit 100 g weißer Kuchenglasur überziehen und mit reichlich Kokosraspeln bestreuen.

ROTWEIN-NUSS-KUCHEN

Für 1 Kastenform (16 Stück)

100 g Mehl, 100 g Speisestärke, 2 TL Backpulver und 1 Prise Salz mischen. 250 g weiche Butter, 200 g Zucker und 2 Pck. Vanillezucker verrühren. 4 Eier (M) und 100 ml Rotwein unterrühren, dann die Mehlmischung, 100 g gemahlene Haselnüsse, 100 g Schokostreusel und 2 EL Kakaopulver. Teig in die gefettete, gemehlte Kastenform füllen und im 180° heißen Backofen (Mitte) 50–60 Min. backen. Herausnehmen, auskühlen lassen, dann mit einem Rotweinguss überziehen. Dafür 150 g Puderzucker mit 2–3 EL Rotwein verrühren, mit einem Küchenpinsel auf den Kuchen streichen. Nach Belieben noch mit Zuckerperlen bestreuen, fest werden lassen.

MOHN-BANANEN-KUCHEN

Für 1 Kastenform (16 Stück)

150 g Mehl, 50 g Speisestärke, 2 TL Backpulver und 1 Prise Salz mischen. 200 g weiche Butter, 80 g Zucker und 2 Pck. Vanillezucker verrühren. 5 Eier (M) unterrühren, dann die Mehlmischung. 2 Bananen mit einer Gabel zerdrücken, mit 1 EL Zitronensaft vermengen und mit 150 g...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Kochen - Rezepte - Ernährung

Eiweiß for fit

E-Book Eiweiß for fit

Proteine - die Wunderwaffe zum Abnehmen und zum Muskelaufbau Proteine sind lebensnotwendig, denn jede unserer Körperzellen besteht aus Eiweiß. Sie helfen beim Abnehmen und sind für Personen ...

Schlank wie ein Buddha

E-Book Schlank wie ein Buddha

Wir essen wenn wir gestresst sind, uns langweilen, ärgern oder das Gefühl haben, dass wir uns etwas Gutes tun wollen. Eigentlich gibt es für uns mehr Gründe zu essen als nicht zu essen. Die ...

Bauernmarkt und Biokiste

E-Book Bauernmarkt und Biokiste

Sie lieben knackfrisches Gemüse vom Bauernmarkt oder aus der Biokiste? Begegnen Ihnen hier auch mal Unbekannte wie Mairübchen, Topinambur und Pastinaken? Oder gerade im Winter immer das Gleiche wie ...

LowCarb-TCM-Basics

E-Book LowCarb-TCM-Basics

Der gesundheitliche Nutzen der LowCarb-Ernährung ist für viele, die von Übergewicht, Stoffwechselstörungen, Diabetes, Fettleber etc. betroffen sind, unbestritten. Leider wird bei den üblichen ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...