Sie sind hier
E-Book

Auf bald, Teheran

Die Fürstentochter Azar und der Kampf für die Freiheit im Iran

eBook Auf bald, Teheran Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
288
Seiten
ISBN
9783492977036
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
9,99
EUR

Azar ist die Erbin einer jahrhundertealten Stammestradition, der Ghashghai im Iran. Sie ist als Fürstentochter geboren und wächst in den Fünfzigerjahren des 20. Jahrhunderts auf. Anne Ameri-Siemens, durch ihre einfühlsamen Interviews und als Bestsellerautorin bekannt geworden, führt in die prächtige Welt des alten Persien. Sie erzählt die dramatische Geschichte einer Familie, die untrennbar mit der Politik des Landes verflochten ist. Die Ghashghai kämpfen für die Unabhängigkeit des Landes von ausländischen Mächten. Vergebens - und als eine der Fürstentöchter es ablehnt, den Schah zu heiraten, ist das Schicksal der Ghashghai besiegelt ... Als der Schah gestürzt wird, schöpfen Azar und ihre Familie neue Hoffnung. Aber der Gottesstaat Khomeinis ist nicht ihr Land, und Azar verlässt den Iran und geht nach Deutschland. Eine fesselnde Lebensgeschichte, die zugleich die Geschichte des Iran widerspiegelt - jetzt wieder bei Piper Edition erhältlich!

Anne Ameri-Siemens, geboren 1974 in Frankfurt am Main, hat Politische Wissenschaft studiert und darin promoviert. Für ihr Buch »Für die RAF war er das System, für mich der Vater - die andere Geschichte des deutschen Terrorismus« wurde sie 2007 u.a. mit dem internationalen Buchpreis Corine ausgezeichnet. Mit der Verfilmung des Buches, der Dokumentation »Wer gab Euch das Recht zu morden?« war sie 2008 für den Grimme-Preis nominiert. Sie war Redakteurin beim jetzt-Magazin der Süddeutschen Zeitung, als Autorin für das Magazin der Süddeutschen Zeitung und SZ Wochenende tätig und schreibt für das Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Virtuelle Welten

eBook Virtuelle Welten Cover

Die Frage, wie Gewalt und Medien zusammenhängen, lässt sich nicht mit einem Satz oder nur aus einer Perspektive beantworten. Deshalb haben 16 Telepolis-Autoren in 20 Essays ihre Meinung, die ...

Jugendliche aus dem Balkan

eBook Jugendliche aus dem Balkan Cover

Die Eidgenössische Kommission für Jugendfragen stellt fest, dass bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund zwar oft ihre sportlichen Leistungen gelobt werden, aber sie doch meist mit ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...